Mehr drin im Wohlfühlpreis

  • der Grund für uns ist nicht (nur) der Preis, sondern in erster Linie die Tatsache, dass die eingesetzten Busse i. d. R. nicht für Personen mit unserer "Länge" geeignet sind (

    Fahrt Ihr dann nur mit der "Stretch-Limousine";)*spaß*

    Leider schon vorbei: :(


    Okt. 2007 MSC Opera - Östl. Mittelmeer
    Juli 2008 MSC Opera - Norwegische Fjorde
    Juli 2012 Aida blu - Baltikum - St. Petersburg-
    April 2013 MS2 - Türkei - Griech. Inseln
    Dez. 2013 MS1 - Kanaren
    Juli 2014 MS3- Adria Kroatien
    Januar 2015 MS2 - Dubai mit Bahrain und Musct
    Juni 2015 MS2 - Mittelmeer mit Ibiza
    Vorweihnachtliche Kurzkreuzfahrt mit "MS Artania" "Phönix" v. 18.12.-22.12.15
    Juni 2016 MS2 - Malta mit Bodrum
    August/September 2016 Rügen Usedom - ohne Schiff
    Oktober 2016 NCL Jade ab Venedig
    Dezember 2016 - MS4 Mittelamerika ab La Romana
    Mallorca März 2017
    MS Asara (Phönix) Flußkreuzfahrt "Schnupperreise Köln - Rüdesheim - Köln - April 2017
    September 2017 Gardasee
    Oktober 2017 MS3 - Mallorca
    4/18 Kreta mal ohne Schiff

    Südtirol - Dolomiten 05.09.18-10.09.18

    September 2018 MS5 - Mittelmeer/Mallorca mit Kanaren

    März 2019 NMS1 - Kanaren mit Agadir

    Juni 2019 Salzburger Land, im Tal der Almen - ohne Cruise

    BALD: MS AMERA (phoenix)



  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • bei mir isses auch nicht Neid, sondern Ungerechtigkeit; da wird immer Wohlfühlen, alle zahlen dasselbe geworben (buchen gerne direkt zum Buchungsstart, um zu bekommen, was wir uns wünschen; letzten Winter 1 Woche vor Abfahrt gebucht - selber Preis, kein Last Minute o.ä. -> völlig Ok, da wohlfühlen und jeder zahlt dasselbe; ist für mich ein USP), und jetzt so ne Änderung. Wir haben noch 3 Reisen in der Pipeline (sprich schon gebucht), mir gab es Sicherheit, dass es keinen besseren Zeitpunkt als "jetzt sofort buchen" gab. Sicher schaue ich jetzt bei nächsten Reisen die Mitreiser an "was habt Ihr für Leistungen, die ich nicht habe". Für mich Änderung der Strategie; ärgere mich nicht, aber es stört.

  • Was mir eben erst aufgefallen ist:

    Da werden zwei Termine genannt oder? Einer für den Sommerkatalog, der zweite für Winter 20/21.


    Das bedeutet doch, dass die neue Regelung auch zukünftig keinesfalls für jeden gedacht ist.

    Sie ist ein Marketing-Gag, der Leute verlocken soll Wohlfühlpreis zu buchen, wenn es keine Rabatt-Anreize (Schiffsbucher-, Frühbucher-Rabatt) mehr gibt, die also ansonsten den vollen Katalogpreis zahlen.


    Ich habe das jetzt für unsere Island-Fahrt mal überschlagen - mit den beiden Rabatten zusammen sparen wir erheblich mehr.


    Also nix mit toller Neuerung für die Zukunft, entweder - oder, und schenken will uns gewiss niemand was.

  • Dorothea ,


    Für Sommer 2020 gilt der neue Wohlfühlpreis für Neubuchungen ab 03.09.2019 (Frühbucher abgelaufen). Für Winter 20/21 gilt der neue Wohlfühlpreis ab 03.12.2019 (Frühbucher abgelaufen bzw. nur noch verringerter Frühbucher) . Für alle Reisen aus den kommenden neuen Katalogen (Sommer 2021) gilt der neue Wohlfühlpreis inkl. Frühbucherrabatt und den erweiterten Leistungen.


    Zukünftig betrachtet ist dies also für jeden eine schöne Erweiterung der Leistung.


    LG

    Manu79

  • Ja klar ist es ein Marketing-Gag, was denn sonst ? Aber solche Marketing-Aktionen sind legitim und völlig in Ordnung


    TUI Cruises sind genau so wie andere Reedereien, Hotels, Airlines und RV in der touristisch Welt Profitcenter, deren Ziel es ist Geld zu verdienen und nicht Geschenke zu machen.


    Bringen wir es doch reduziert auf den Punkt:


    Die Kondition Wohlfühlpreis beinhaltet diverse Leistungs-Komponeten. Diese bekannten Komponeten wurde um zwei weitere Leistungen erweitert (incl. 350 MB Internet + 20% Rabatt auf TUI Ausflüge) und das ab einem bestimmten Stichtag. Beides sind Verkaufsargumente für Mein Schiff.


    Egal welchen Stichtag man gewählt hätte, irgend einem Gast stößt das immer negativ auf. Und wieso nicht rückwirkend ? Man würde sich selber abqualifizieren.


    Im übrigen sollten wir an Hand eines Beispiels mal sagen über was wir eigentlich reden: Bei der aktuellen Silvester Reise 2019/2010 Südostasien kosten 500 MB Internet nur noch 9,- Euro. Im nächsten Winter wird es kaum mehr kosten. Da hier ja die meisten angeblich keine TUI Ausflüge buchen, reden wird über einen Betrag von unter 10,-.


    Mit anderen Worten Pille-Palle-Peanuts in der Wertstellung eines Glas Schampus. Aber dafür eine Pseudo-Beschwerdemail nach Hamburg senden ? Und wie viele beschweren sich ? Vielleicht 200, 300 oder 500. Also weniger als 1 Promille aller TC Gäste in 1. Saison. Warum sollte TC auf Grund dieser Beschwerden einen Rückzieher machen.

  • Da hier ja die meisten angeblich keine TUI Ausflüge buchen, reden wird über einen Betrag von unter 10,-.

    Also wir buchen durchaus Ausflüge über TUI, ich hätte gar nicht die Zeit mir für jede Destination selber was zu suchen.- Bei der diesjährigen Ostseereise mit zwei Ganztagsausflügen in Petersburg kosteten die Ausflüge insgesamt über 800,- Euronen. Da läge die Ersparnis bei immerhin 160,-€.


    Wie viel es in Island im Sommer 2020 wäre, weiß ich nicht genau, aber wohl nicht soviel wie die Rabatte, die zusammen an die 300,- € pro Nase ausmachen.


    Beschwerden schreibe ich höchstens, wenn mir/uns nachweislich Unrecht geschehen ist. Aber ich darf in einem Forum wie diesem doch wohl sagen, wie eine Neuregelung bei mir ankommt?


    Dass ich mich da sogar geirrt habe, hat mir ja Manu79 vorhin geschrieben, danke für die Korrektur (nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil ;))


    Beste Grüße von Dorothea

  • Ich finde es immer wieder faszinierend zu erleben, dass wenn jemand etwas in seinem Portfolio verändert, binnen weniger Sekunden eine Weltuntergangsstimmung herrscht.


    Ja, ich werde (vorerst) auch nicht in den Genuss einer Vergünstigung fallen. Später, bei weiteren Reisen allerdings bestimmt. Aber.....


    .....Jeder von euch bucht teure Reisen (Schifffahren ist immer noch ein kleines Privileg) und weiß vorher, dass das alles viel Geld kostet. Und jetzt, wo es eine Vergünstigung gibt, die ich gut finde, tun viele so, als gäbe es keinen Morgen und alle sind Pleite. Diese Mentalität gefällt mir nicht, scheint aber typisch deutsch zu sein. Statt sich zu freuen, erstmal meckern was alles blöd ist.

    Wenn TUI nichts gemacht hätte, würde jeder doch immer noch den selben Preis zahlen.:/


    Peter

    Als Suitengast freu ich mich natürlich auch über Nettigkeiten, aber ich persönlich brauch keine dazu. Ich habe die Wichtigste schon: meine Ruhe.:):):)


    Also, nicht meckern und spekulieren, sondern weiter freuen.

    Ahoi, Suite31


    ...

    Weihnachten/Silv. 2016/17 Karibik MS5
    Frühjahr 2018 Adria mit Zadar MS2
    Sommer 2019 Mittelmeer mit Ibiza MS2
    Weihnachten/Silv. 2019/20 Karibik MS2
    Sommer 2020 Mittelmeer mit Ibiza MS2

    ...

  • Ist doch eigenlich ganz einfach:


    Jeder erwirbt das Produkt, das sie/er sich im Zeitpunkt der Vertragsunterzeichung wünscht/vorstellt.


    Nachverhandeln oder Ähnliches ist im deutschen Recht nicht vorgesehen, aber natürlich nicht untersagt


    Deshalb liegen neuere Annehmilchkeiten alleine im Ermessen des anbietenden Vertragspartners und sind ausschließlich unverbindliche Angebote.

  • BRAVO, alles sachlich, seriös und an der Realität orientiert auf den Punkt gebracht.

  • .....Jeder von euch bucht teure Reisen

    [...]

    Als Suitengast freu ich mich natürlich auch über Nettigkeiten, aber ich persönlich brauch keine dazu. Ich habe die Wichtigste schon: meine Ruhe

    Ja, es sind vergleichsweise teure Reisen, auch wenn sie inzwischen nichts Elitäres mehr haben und für viele erschwinglich geworden sind.

    Suitenbewohner zu sein hat aber schon noch etwas in dieser Richtung. Ich könnte mir dergleichen eher nicht leisten, allerhöchstens käme mal eine Juniorsuite in Betracht.

    Und für mich sind 20 % Ersparnis bei Ausflügen durchaus nicht unwichtig.


    Wenn das bei Suitengästen anders ist, bitteschön, aber dann sollten sie sich wenigstens hüten, anderen vom hohen Ross herab Ratschläge zu erteilen.


    Wertungen als Neid, als deutsche Meckermentalität, gar als Undankbarkeit gegenüber TUI-Cruises finde ich jedenfalls wenig angebracht, auch und speziell dann nicht, wenn unser Forums-Oberlehrer dazu "Bravo" ruft.


    Einen schönen Restsonntag wünscht Dorothea

  • Hab ich das Prinzip jetzt richtig verstanden:/?

    Die die jetzt schon gebucht hatten, haben einen Frühbucherrabatt bekommen, die die dann später buchen bekommen 350 MB und die 20% auf Ausflüge, aber keinen Frühbucherrabatt mehr, richtig?


    Wenn ich es richtig verstanden haben sollte, ist doch der Frühbucherrabatt unter Umständen (wenn man z.B. Ausflüge auf eigene Faust macht) mehr wert. Bzw. dürften sich das ganze in etwa die Waage halten.

  • Hab ich das Prinzip jetzt richtig verstanden:/?

    Die die jetzt schon gebucht hatten, haben einen Frühbucherrabatt bekommen, die die dann später buchen bekommen 350 MB und die 20% auf Ausflüge, aber keinen Frühbucherrabatt mehr, richtig?


    Wenn ich es richtig verstanden haben sollte, ist doch der Frühbucherrabatt unter Umständen (wenn man z.B. Ausflüge auf eigene Faust macht) mehr wert. Bzw. dürften sich das ganze in etwa die Waage halten.

    ...und ab dem neuen Katalog 2021 hat dann jeder Wohlfühlpreis-Bucher diese Vorteile. :)

  • Wenn ich es richtig verstanden haben sollte, ist doch der Frühbucherrabatt unter Umständen (wenn man z.B. Ausflüge auf eigene Faust macht) mehr wert. Bzw. dürften sich das ganze in etwa die Waage halten.

    ist halt auch unterschiedlich vom Fahrgebiet.


    Nur zum Beispiel bei den letzten 4 Kreuzfahrten habe ich bis auf einen Radausflug keine Ausflüge gebucht - bei der übernächsten, der Transsuez werde ich sehr wohl welche buchen und die haben es preislich eben in sich.


    Ist halt wie bei allem sehr unterschiedlich; hat ja auch alles zwei Seiten ;)

  • Hab ich das Prinzip jetzt richtig verstanden:/?

    Die die jetzt schon gebucht hatten, haben einen Frühbucherrabatt bekommen, die die dann später buchen bekommen 350 MB und die 20% auf Ausflüge, aber keinen Frühbucherrabatt mehr, richtig?


    Wenn ich es richtig verstanden haben sollte, ist doch der Frühbucherrabatt unter Umständen (wenn man z.B. Ausflüge auf eigene Faust macht) mehr wert. Bzw. dürften sich das ganze in etwa die Waage halten.

    genau so habe ich das auch verstanden. Wenn ich vor 2 Jahren gebucht habe - bekomme ich meine gewünschte Kabine, meinen gewünschten Flug und einen Frühbucherrabatt von evtl. 300 EUR, (x 2 dann 600 EUR) . Buche ich diese Reise erst nach dem 03.12.2019 habe ich keinen Frühbucherrabatt, evtl. nicht meine Wunschkabine und mein Wunschflughafen kann evtl. auch noch weg sein.


    Sorry, Leute - aber ich verstehe hier bei dem ein oder anderen nicht wo das Problem liegt. Freut euch doch einfach auf eure nächsten Reisen und denkt nicht darüber nach, ob die Person beim Ausflug im Bus neben euch 20 EUR weniger bezahlt haben könnte sondern vielleicht hat er 500 EUR mehr für die gleiche Reise bezahlt und musste von Düsseldorf nach München zum Flughafen. ;)


    Wünsche allen einen entspannten Sonntag

  • Jetzt muss ich mich hier auch einmal reinhängen. Da größere Kreuzfahrten für uns z. Z. und wohl auch zukünftig

    kein Thema mehr sein werden, habe ich mich in der letzten Zeit nicht für die Preise interessiert. Nach dieser Diskussion

    hier, habe ich mir das einmal angesehen. Die Reisen sind ja dermaßen teuer geworden, ebenso die Landausflüge,

    das ich gar nicht verstehe, warum es diese Diskussion überhaupt gibt. Die Änderung im "Wohlfühlpreis" sind Pillepalle

    im Verhältnis zum Reisepreis. Wenn ich eine Reise für 5 - 10tausen (für zwei) zuzüglich Anreise- und sonstigen Nebenkosten

    mache, ist es doch ein Witz sich über einen Rabatt von 100 oder auch 200 Euro aufzuregen.


    Das kommt mir vor, wie Menschen, die im Theater 100 Euro für eine Eintrittskarte bezahlen und sich über 1,50 Euro

    für die Garderobe aufregen.

  • Hallo,


    in diesem Thread geht es um die neuen Zusatzleistungen des Wohlfühlpreises.


    LG

    Peter

  • und 350 MB pro Person - Peanuts!)

    Aber sowas von Peanuts, dass das überhaupt hier so breit getreten wird, da fehlen mit echt die Worte,


    denn ist doch schon komisch, alle wollen auf das Wohlfühlschiff und einige die Ruhe genießen...................aber :D:P



    Lieben Gruß
    Henning


    Neuengland mit Kanada

    ">

    Kapstadt


    Forumstreffen an Land mit den Transatlantikern Quedlinburg Okt.13, Frankfurt Okt.14, Berlin Okt.15, Dez.16 Coburg, Mosel Sep.17

    Forumstreffen Düsseldorf Mai + Oktober 2015, April + Oktober 2016, März 2017, April 2019

    Forumstreffen Hamburg April 2017

    Forumstreffen München Mai 2018, April 2019

    Forumstreffen Wien November 2018

    Foris on Tour Meyer-Werft Papenburg April 2017

    Foris on Tour mit Airbus Juni 2018

    Foris on Tour Trier 2019

    Aida Prima Kanaren mit Madeira Februar 2018

    Dezember 2017 MS1 Sylvester Tour Kanaren mit Madeira

    September 2017 Schallwellen MS3

    Forumsfahrt 2016 MS5 Kiel-Kopenhagen-Oslo-Stavanger-Kristiansand-Bremerhaven

    Taufnacht 2016 der MS5 Kiel-Travemünde-Kiel

    August 2015 Schallwellen "Festival auf See" MS1

    Juni 2015 Vorpremiere MS4

    April 2015 Atlantik trifft Mittelmeer MS3

    März 2013 Nördliche Karibik mit Transatlantik MS1

    Dezember 2011 Kanaren + Casablanca MS1

    März 2001 MS Royal Star "Perlen des Indischen Ozeans"






  • Meine Güte xxxAdmin(Gabi77)(Bitte nur Smileys nutzen, die von der Forumssoftware vorgesehen sind)xxx !

    Wenn ich mir die meisten Beiträge ansehe, spiegelt dies die „neue“ Passagierstruktur auf den Schiffen, die wir in den letzten Reisen bemerkt haben, sehr gut wieder. Es erscheint schon fast kleinkariert ...

    Nach Meinung vieler Foristen hätte TC also die Mehrleistungen später einführen müssen, damit niemand benachteiligt sich benachteiligt fühlt. Seltsame Logik...

    Es wird vielleicht Zeit, ein bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen und die Rederei zu wechseln...bis man auch dort „eingeholt“ wird xxxAdmin(Gabi77)(Bitte nur Smileys nutzen, die von der Forumssoftware vorgesehen sind)xxx