Beiträge von mcgee

    Wein ist eine Philosophie... ;)

    Ich hatte jahrelang damit zu tun, bin aber noch lange kein Sommelier, kann nur etwas unterscheiden...

    Meine früheren Chefs sagten immer: Man muss sich reintrinken.

    Blindverkostungen sind toll zur eigenen Geschmacksfindung. Wenn einem dann eine bestimmte Rebsorte oder eine Cuvee gefällt, einfach mal Flaschen ähnlicher Anbieter kaufen und vergleichen. Dann werden manchmal Feinheiten entdeckt, an die man vorher nie gedacht hätte.

    Prost...

    bruenor75

    Beim Prosecco wird hauptsächlich die Weinrebe Prosecco (Giera) genutzt. Der Prosecco ist ein Sekt, der in Flaschengärung (teurer) oder in Tanks (günstig) hergestellt wird und es dürfen nur Reben aus dem Prosecco-Gebiet (Friaul + Venetien) verwendet und nur dort abgefüllt werden. Man unterscheidet den P. Spumante und den P- Frizzante, der weniger Kohlensäure beinhaltet.

    Wie immer gilt: Alles ist Geschmacksache.

    In der Nachwendezeit haben wir den Asti Spumante wie wild auf jeder Party getrunken, jetzt kommt mir nix Süßes mehr ins Haus... 8o

    Apropos Asti Spumante: Ein (meist süßer) Schaumwein (Rebsorte meist Moscato) aus dem Gebiet um die Provinz Asti ;) also kein Prosecco... 8)

    Und dann gibt es noch ... ;)

    Hotels in W. nahe Terminal ?

    Jede Menge, z.B. von links nach rechts mit ungefähren Entfernungen zum Schiff:


    -Aja-Resort, ca. 1,9 km (preisintensiv)

    -Neptun, ca 1,8 km (preisintensiv)

    - mittig liegen z.B. Belvedere, Hr. Ober, u.a., ca. 600 - 800 m (zu empfehlen, da schon getestet, günstig für Warnemünde, Termin entscheidet)

    -WIRO, ca 1000 m (noch nicht gewesen, aber auch tolle Lage)

    Das Foto ist vom Anleger 8 geschossen.

    Was ist Euch eigentlich wichtiger, ein gut ausgestattetes Schiff, eine super Crew, eine tolle Route oder Sahne auf / im / unter einem Cocktail ? ;)

    Frage für einen Freund Neuling, der noch nicht auf der 7 war. :huh:

    Wenn mich jemand vor der Reise gefragt hätte, welchen Ausflug man in Cadiz machen könnte, hätte ich geantwortet:

    Keinen, lieber einen zwanglosen Spaziergang um die Altstadthalbinsel (Centro) machen. ;)





    Das würde für mind. einen ganzen KF-Tag reichen... ;)

    Nun gut, wenn der Preis dann in Ordnung ist, sprich: günstiger bei gleichem Gesamterlebnis ist...

    Ansonsten eher TC als AC. ;)

    waesserchen

    Ich bin bei Preisgestaltungen mit meinen Äußerungen sehr zurückhaltend geworden. Wenn es von anderen bezahlt wird, herzlichen Glückwunsch. Als eigentlich nur Schnäppchenbucher und jetzigem Rentner habe ich die Hoffnung fast schon aufgegeben, noch eine für uns bezahlbare Reise zu bekommen. Was sind min Fru und ich froh, so viel in jüngeren Jahren unternommen und erlebt zu haben. Jetzt schauen wir mehr vor die Haustür... ;)

    8)

    Beitrag 1

    Nachdem es in der letzten Zeit bei TUI-Cruises zu massiven bis exorbitanten Preissteigerungen sowohl beim Kreuzfahrtpreis selbst als auch beim GGF-Paket gekommen ist, werden wir, wenigstens mal temporär, keine Kreuzfahrt mehr bei diesem Unternehmen buchen.

    Welche Foris steigen auch noch aus?

    LG Richy

    Trotz bereits mehrfacher Aufforderung von Admins ist das eigentliche Thema wohl vergessen ? ;)

    Wird das nicht irgendwo schon diskutiert ?

    Selbst bei der danach kommenden Relax wird leider nur auf Altbewährtes zurück gegriffen.

    Die MS 6 fährt 2026 nach Japan... :huh:

    Ich könnte mir vorstellen, dass der ECI nicht kommt. Solche besonderen Tage sind für die komplette Besatzung voller Stress durch die letzten Arbeiten und Vorbereitungen zur Taufe. Da es kein Frühstück für Abreisende gibt, wird sich auf das Willkommensbuffet und Drumherum konzentriert. Es werden auch kaum Spa-Einheiten buchbar sein, da diese Bereiche der Öffentlichkeit (Presse, usw.) gezeigt werden sollen. Vielleicht schon mit Fotografen rechnen Exotus 8o

    Aber vielleicht melden sich noch Gäste früherer Taufreisen. ;)

    Hallo GrannySmith ,

    wir sind dort bereits öfter zu einer KF aufgebrochen. Kommt auch immer darauf an, welchen Airport Ihr von zu Hause aus nehmt. Bei uns war es der Liberty Airport in Newark. Mehrmals haben wir vorher in Jersey City genächtigt, einmal, weil wir von Manhattan abgefahren sind auch dort, wo wir sogar zu Fuß zum Anleger gegangen sind.

    Empfehlen kann ich auf jeden Fall ein paar Vorübernachtungen und da die MS von Bayonne abfährt gern auch in der Nähe einer Path-Station in Jersey City. Ist oftmals nicht ganz so teuer wie in Downtown. Der Path fährt in wenigen Minuten (10-15) direkt zum Ground Zero. Wir waren im Doubletree by Hilton im Washington Blvd. und sehr zufrieden. Bei Abfahrt von Bayonne kann man dann vom Hotel direkt mit dem Light Rail (Tram) bis 34. Str. nahe an den Anleger. Die letzten Meter dann mit Uber oder Taxi oder eben gleich vom Hotel zum Anleger. Die Rezi erfüllt jeden Wunsch und es gibt himmlische Cookies beim Check In & Out... :)



    Das Hotel ist aktuell aber von viel höheren Skyscrapern umgeben...

    Die Gegend ist (eigentlich) kaum gefährlich, der Weg zum Path nur 300 m und man kommt direkt in Manhattan zu den vielen Sehenswürdigkeiten ohne Probleme vorwärts. Wir haben die locals sehr freundlich kennen gelernt.