Vorfreude und Planung der Trans-Suez mit MeinSchiff 6 von Dubai nach Kreta vom 4.4.2020-19.4.2020

  • Gipsy , ich drücke dir auch die Daumen, dass die Irre von der Vernunft in Schach gehalten wird.


    "Meine" Herzensinsel verdient es, ausführlicher erkundet zu werden.

    Gerade bekomme ich unendliche Sehnsucht. *sehnsucht*


    Im Peskesi sollte man übrigens unbedingt reservieren.

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Und der Scherzkeks in mir versucht auch immer wieder den Knut noch in die Planung mit einzubinden. Aber DAS ist meinem Bauch noch zu viel Gaga.

    Da hat die Unvernunft bzw. das Gaga-Gefühl dann zum Glück wohl doch gesiegt oder?:*

  • Es gibt doch nichts schöneres als die Urlaubsplanung :love:

    Waren vor einer Eweigkeit in Ägypten und leider kann ich Deine Zerissenheit verstehen, Tal der Könige, Karnak und Hatschepsut Tempel es ist einfach Alles interessant :love:. Wenn ich Du wäre würde ich das Risiko eingehen und Bakadi buchen, worst case die Anzahlung ist weg, der Normalfall Du müsstest auf kein Highlight verzichten ;)


    Ich wünsch Dir ganz viel Spaß bei der Planung.

    Leider schon vorbei:

    08/2010 Mittelmeer (Adventure of the Seas) • 11/2010 Mittelmeer (MSC Orchestra)

    04/2011 Transatlantik (Adventure of the Seas) • 11/2011 Transatlantik (Navigator of the Seas)

    08/2012 Mittelmeer (Liberty of the Seas) • 11/2012 Transatlantik (Navigator of the Seas)

    04/2013 Transatlantik (Mariner of the Seas)

    05/2014 Nordland (MSC Poesia) • 11/2014 Karibik (Explorer of the Seas)

    02/2015 Mittelmeer (Norwegian Jade) • 05/2015 Niederlande (MSC Splendida) • 10/2015 Transatlantik (Allure of the Seas) • 11/2015 Karibik (Independence of the Seas)

    04/2016 Mittelmeer (MS Oosterdam)

    01/2017 Westeuropa (AIDAprima) • 03/2017 Transatlantik (MS Westerdam) • 11/2017 Transatlantik (Jewels of the Seas)

    01/2018 Kanaren mit Madeira (Mein Schiff 4) • 4/2018 Mallorca bis Bremerhaven (Mein Schiff 3) • 08/2018 Ostsee (Costa Pacifica)
    04/2019 Karibik ab/bis Barbados (Mein Schiff 5)


    8) Vorfreude:

    10/2019 Mallorca bis Dominikanische Republik (Mein Schiff 2)

  • Oh je, vorgestern ist etwas ganz schreckliches passiert. Ich war voll damit beschäftigt, die vielen Infos hier aufzusaugen, zu kategorisieren und so abzulegen, dass ich sie bei Bedarf ganz einfach wieder finde. Das hat diese Irre auf meiner Schulter richtig gut abpasst und befreit sich von ihrer Kette, an die ich sie schon bei der Buchung der Reise gelegt hatte.

    Und jetzt treibt sie überall ihr Unwesen. =O


    Als erstes kapert sie meinen Amazon-Account und bestellt neue Bücher über Kreta, von denen sie behauptet, es seien die perfekten Reiseführer für mich.

    Für den ebook Reader gab es "Das antike Kreta" von Angelos Chaniotis, so als kleiner geschichtlicher Hintergrund Kretas zum Mitnehmen. Auf den ersten Blick sieht das dafür ganz gut aus. :love:

    Und dann noch mit dem typischen Papiergeruch ein Buch zum richtig darin schmökern: "Kreta. Die Insel der Mythen im Spiegel antiker Zeugnisse: Ein kulturhistorischer Reisebegleiter" von Kurt Roeske. Das musste ich gestern Abend mit sanfter (naja, schon fast roher) Gewalt aus meinem Briefkasten befreien, in dem es sich wirklich total eingeklemmt fühlte. Erstes Durchblättern: "Das mag ich. Da hat die Irre einen guten Geschmack." :love: Hier sind die geschichtlichen Hintergründe ausführlich zusammen mit den aus diesen Zeiten übrig gebliebenen Trümmer beschrieben. Für die wenigen Tage Nachprogramm sollte ich versuchen, nicht mehr als das Kapitel über Heraklion zu lesen und in eine reise-kompatible Form zu bringen.

    Dieses Buch hat mir die Irre wohl im Hinblick auf eine angedachte spätere Mietwagentour durch Kreta besorgt. Dafür ist es für mich der perfekte Reiseführer. :love:


    Und dann sucht die Irre auch noch meine Lieblingsbücher zusammen und stapelt sie gut sichtbar mitten auf dem Esstisch.

    Mein "Abenteuerroman der Archäologie", besser bekannt als "Götter, Gräber und Gelehrte" von C. W. Ceram in wohl einer der ersten Ausgaben, das mich seit über 40 Jahren begleitet.

    Mein "Wälzer über untergegangene Kulturen", besser bekannt als "Auf den Spuren versunkener Reiche" vom Lingen-Verlag, das fast alle alten Kulturen abdeckt und für mich gut beschreibt.

    Und zuletzt noch meine "Bauanleitung für Pyramiden", besser bekannt als "Geheimnis der Pyramiden" von Mark Lehner. Hier sind Pyramiden und Tempel im geschichtlichen Hintergrund gut mit Bildern, Grundrissen, Schnitten und Skizzen beschrieben. Dieses Buch sollte mir bei der Entscheidung, welchen Ausflug ich in Safaga buchen werde, eine große Hilfe sein. Die beiden anderen habe ich zu ihrem Leidwesen wieder weggestellt. ;)


    Während ich noch dabei war, das Chaos so gut wie möglich etwas einzudämmen, treibt sie auch noch in einem anderen Thread ihr Unwesen. Zum Glück blieb es fast unbemerkt. Aber raus komme ich der Sache so schnell wohl nicht mehr, oder Oceanmotion ? Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass der kleine Reiseelch schon anderweitig verplant ist und keine Zeit oder Lust zu einer Kultur- und Trümmertour hat. ;)

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    Das war jetzt natürlich Spaß. :D Wenn Knut Zeit hat, darf er mit - als Beweis, dass ich wirklich total bekloppt bin.


    Jetzt muss ich nur die Irre wieder einfangen und an die Kette legen, bevor sie die nächsten 30 Jahre mit Kultur- und Trümmertouren verplant und bucht, was auch immer buchbar ist. Sonst werde ich mit der Planung dieser Reise nie fertig, wenn sie mich ständig ablenkt und auf neue Trümmer aufmerksam macht, die ich mir auch noch anschauen könnte.

  • Gipsy Du bist sowas von meine große Schwester im Geiste. Ich liebe "Götter, Gräber und Gelehrte", hatte das nur vor einigen Jahren mal jemandem ausgeliehen, der es so versaut hat, dass man es danach nur noch wegwerfen konnte.


    Knut wird ja jetzt in einem Historikerinnenhaushalt in römischer Geschichte geschult, dann kannst Du mit griechischer Geschichte weitermachen :). Kann ja nicht sein, dass unser Elch immer nur Party macht.


    Morgen fährt Knut nach Xanten. :love:

  • Ich liebe "Götter, Gräber und Gelehrte", hatte das nur vor einigen Jahren mal jemandem ausgeliehen, der es so versaut hat, dass man es danach nur noch wegwerfen konnte.

    Das tut mir sehr leid. Manche Leute wissen einfach nicht, wie man so wertvolle Schätze wie manche Bücher behandeln muss. ;( Ich bekam meines gebraucht, weil es den ursprünglichen Besitzer überhaupt nicht interessierte und er es einfach wegwerfen wollte damals. Die Widmung vorne passt natürlich nicht, hat mich aber weiter nie gestört. Inzwischen ist es schon ziemlich vergilbt und von mir natürlich mehrfach gelesen.

    Bei dem großen Internetkaufhaus mit "A" habe ich die Ausgabe mit dem Bild aus einem ägyptischen Grab erst vor kurzem noch gebraucht zum Verkauf gesehen.

    Knut wird ja jetzt in einem Historikerinnenhaushalt in römischer Geschichte geschult, dann kannst Du mit griechischer Geschichte weitermachen :). Kann ja nicht sein, dass unser Elch immer nur Party macht.

    Bevor wir mit der griechischen oder besser der minoischen Geschichte anfangen können, braucht er auch noch einen Crash-Kurs in der Geschichte der Nabatäer (Petra) und der Ägypter. Und das alles während der Reise. ;) Da dürfte nicht mehr viel Zeit zum Party machen bleiben. :evil:


    Xanten hat mir vor vielen xx Jahren auch sehr gut gefallen. Da freue ich mich jetzt schon auf einen kurzen Bericht in Deinem Knut-Thread. :love:

  • Meinst Du, ich soll mit ihm auch noch in ein Ägyptisches Museum fahren ;). Nee, im Ernst, das Museum in Hamm mit ägyptischer Ausstellung hat die unfreundlichsten Mitarbeiter, die ich je erlebt habe. Nie wieder!!!


    Als GGuG vor einigen Jahren versaut zurück kam, gab es das bei A nicht neu. Gerade schon ;)

  • Beitrag von Wupperschiff ()

    Dieser Beitrag wurde von Administrator aus folgendem Grund gelöscht: Unangemessener Kommentar. Admin - Sophie ().
  • Gipsy Ich glaube Knut und du ihr werdet euch super verstehen 8) Und nein, aus der Nummer kommst du nicht mehr raus...:*