Beiträge von Kati22

    Moin Kati22 ,

    hier kommen die versprochenen Fotos der 646 und der baugleichen 626, die zur Besichtigung freigegeben

    ...


    Insgesamt hat uns die Amera wirklich super gefallen. Leider sind wir nun sehr irritiert, ob wir nicht doch ein Upgrade machen sollen auf Balkonkabine oder Juniorsuite. Die Differenz ist allerdings heftig - zwischen 5600 und 9800 Euro. Keine Ahnung, was wir machen…

    Liebe Mig


    <3lichen Dank für Deine Mühe!!


    So hatte ich es mir auch vorgestellt bzgl Kabine und die neue Dusche im Bad.

    Ja, wir werden den Balkon wohl auch vermissen, aber der Preisunterschied ist einfach zu heftig.

    Und da es ja auch genug Aussenplätze gibt bzw man sich dazu bei der Grönlandreise ab und zu innen aufwärmen muss, ist die Aussenkabine ok für uns.


    LG

    Katja


    mhh, hätte ich auch vorher drauf kommen können ;) Habe mal mit Phoenix telefoniert.


    1. den Service gibt es erst ab 2025 ! wie Jutta windundmeer schon schrieb

    2. geplant ist, die Menschen mit einem individuellem Transfer zu einem bestimmten Sammelpunkt zu bringen. Dort gibt es ein Mittagessen und von dort geht es dann zum Kreuzfahrthafen.


    Soweit die Aussage vom Phoenixmitarbeiter

    2017 haben wir das letzte Mal die Busanreise mit Phoenix von Düsseldorf nach Bremerhaven gemacht.

    Wir sind dann zwar pünktlich in Düsseldorf losgefahren, dann klapperten wir aber noch 4 oder 5 Städte im Ruhrgebiet ab und mussten immer warten, bis die letzten Gäste dann endlich eingestiegen waren. Das dauerte und dauerte und dauerte.


    Ich hatte mich vorher schon sehr gefreut, früh in Bremerhaven anzukommen, das war dann nix. Würde ich heute nicht mehr machen.

    Da wir von Dortmund wahrscheinlich nur Münster und Bremen als Haltpunkte hätten, wären die Stopps wohl vertretbar. Aber ab Düsseldorf würde ich es auch nicht unbedingt ins Auge fassen.

    Hallo zusammen,


    hat von Euch schon jemand Erfahrungen mit der Anreise per Bus (von Phoenix) nach Bremerhaven?


    Mittlerweile bietet Phoenix "Haustürservice" an. (inkl. 2-Gang Mittagsmenü und Freigetränk sowie Gepäcktransport bis zu Ihrer Kabine) Also von Zuhause bis zum Schiff.

    Preis pro Person: € 139,- je Strecke, d.h. bei 2 Personen hin und zurück = 556€


    Wenn ich Taxi zum Bahnhof, Zugkarten, Tefra 2 Koffer und Hotel (Anreise 1 Tag vorher) addiere, dann erscheint mir das Angebot überlegenswert, da man ja auch eine Garantie hat, dass das Schiff wartet.


    Für uns käme ab Dortmund bis Bremerhaven in 08.2025 in Frage.


    Wenn dieser Service bisher noch nicht in Anspruch genommen wurde, gibt es alternativ Erfahrungen mit der "normalen" Busbuchung ab Ruhrgebiet , insb. Haltepunkte und Fahrzeiten?


    Danke vorab

    VG

    Katja

    @Quentchen

    als Vorgeschmack vielleicht heute Abend/Nacht Polarlicht schauen???

    Ich hatte gestern Abend das Glück im Ruhrgebiet trotz viel Beleuchtung und nur mit einem Smartphone bewaffnet.

    Erstmals Polarlichter gesehen und bin schwer begeistert, obwohl ich im Dachgeschoss unseres Hauses und viel Licht aus unserer Siedlung nicht die besten Voraussetzungen hatte.

    Nur den Nachtmodus des Smartphones aktiviert.






    (den Bericht habe ich natürlich abboniert :S :) )

    Liebe Katja Kati22 ,

    herzlichen Glückwunsch zur Buchung der Grönlandreise. Da beneide ich Euch sehr. Unsere Grönlandreise vom letzten Jahr wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Da stimmte alles: das Wetter, die unbeschreiblich schöne Natur und dann noch Nordlichter auf dem Rückweg nach Island. Mir geht es da wie Gudrun Cree und Siegrid uschisiggi: ich könnte auch gleich wieder losfahren. :) :) :)

    Mein Traum war Grönland schon immer :love:

    Aber Ulli musste erst überzeugt werden, und Eure Begeisterung über die Grönlandreise, die er aus erster Hand erfahren durfte, haben ihn jetzt dazu gebracht, sich mit Grönland näher zu beschäftigen.

    ...und dann kam es jetzt im Urlaub innerhalb von 3 Tagen zur Entscheidung.


    Aber sonstige Reiseberichte hier im Forum darf ich ihm nicht mehr zu lesen geben...sonst ist unser Konto zu schnell leer. ;)

    So, bei uns ist die Entscheidung gefallen.

    Eigentlich hätte ich am liebsten auf 2026 gewartet, aber das Leben zeigt uns ja immer wieder, man soll Wünsche nicht aufschieben.


    Wir haben somit die Amera AMR141 vom 18.8.-11.9.2025 gebucht. Allerdings Aussenkabine.

    Durch Telefonat mit Phoenix erfuhr ich:

    Bei den entfernten Badewannen war nicht überall der Einbau einer Glas Duschwand möglich. Manche Kabinen haben somit auch Duschvorhänge.

    Haben jetzt aber eine Kabine mit Duschwand.

    Danke nochmal für den Input und nun geht es nochmal ans Lesen der Reiseberichte.

    VG

    Katja

    Hallo in die Runde der Grönland/Phoenix Kenner,


    wir überlegen, in 2025 nach Grönland zu fahren.

    2 Routen werden dann von Phoenix angeboten.

    1) Artania 25.8.-18.9.25

    2) Amera 18.8.-11.9.25


    Wir schwanken...

    die Amera ist für Tenderhäfen schön klein

    die Artania fährt aber bis Uummannaq.


    Würde gerne ein paar weitere Stimmen dazu zusammentragen.

    Bis 30.4. gilt noch Frühbucherrabatt...soll also bis übermorgen entschieden werden.

    Irgendwie schwierig.


    Danke vorab!!


    LG

    Katja

    (derzeit im Urlaub an der Nordsee...daher hat man zu viel Zeit, über weitere Urlaubspläne zu reden...und man sieht, was dabei rauskommt... ;) )

    Liebe Verena Bremerin


    meine Hochachtung, was Du mit diesem Reisebericht geleistet hast.

    So viele Tage zu berichten erfordert doch sehr viel Zeit und somit fehlt diese für Freizeitaktivitäten.

    Lieben Dank dafür!!!!!!! <3


    Wir denken gerne an unsere gemeinsamen 3 Wochen rund um Südamerika zurück. Zu mehr als Bilder sichern bin ich allerdings noch nicht gekommen. Der Alltag/Arbeit hat mit aller Macht seine Zeit eingefordert. Gerade sitze ich im Zug zu einer Tagung...und habe mal etwas Zeit ;)


    Auch eure weiteren Ziele haben mich sehr begeistert. Allerdings ist der weite Flug doch ein Hindernis. Da mich der Rückflug von Südamerika in den Tagen danach doch arg mitgenommen hat, werden wir wohl die langen Flüge in Zukunft meiden. Somit werden wir im Herbst mal Phoenix auf dem Fluss testen, bei Abfahrt ab Köln ist die Anreise recht entspannt.


    LG

    Katja

    @Hanebuechen


    Gerne komme ich mit auf unsere Lieblingsinsel, die für jeden etwas zu bieten hat. (Wir bevorzugen i.d.R. die "ruhigeren" Naturecken mit Rad oder zu Fuß)


    Wünsche Euch viel Freude auf der Insel!


    Vg

    Katja

    Wir sind in Kontakt mit Darwin Tours Patagonia.

    VG Susanne

    werder

    das ist unser Touranbieter 02.2024, wo Verena den oben verlinkten Bericht geschrieben hat.

    Ich meine, es haben schon 2 oder 3 Eurer Mitfahrer auch angefragt, die aber derzeit schon auf der Amera sind und somit ggf derzeit nicht im Forum aktiv lesen.

    Müsste Carina von Darwin Tours Patagonia aber vorliegen haben.

    So berichtete Leonie, unser deutschsprechend guide.

    Bremerin

    liebe Verena,


    ich liefere mal noch ein paar Smartphone Fotos von Buenos Aires nach. Habe zwar heute die 3300 Bilder von der Kamera auf den PC gezogen, aber die sind auch oft zu gross.

    Ich hoffe, dass ist für Dich ok.


    Im Rosengarten war dieser prächtige Gummibaum zu bestaunen.



    Es gab aber nahe des Cafes auch ein solches Exemplar zu sehen.



    Interessant war eine der Stützen


    Und diese Herren standen zur Begrüssung vor dem Cafe, was Verena gezeigt hatte. (Brüder)



    Hier gibt es noch Telefonzellen




    links von Kirche ist dann der Eingang zum bekannten Friedhof



    Noch etwas von unserer kleinen Mittagspause.

    Auf dem Tresen gab es den obligatorischen Weltmeisterpokal, offenbar waren auch bekannte Menschen in diesem Local gewesen, denn der Inhaber hatte sich mit diesen fotografieren lassen. Bilder standen auf dem Tresen, aber musste ich deswegen verfälschen.



    Die Empanadas waren sehr lecker und reichhaltig. An der Form bzw wie der Teig verschlossen ist, erkennt man, welche Füllung darin ist. (Hier mal Käse und mal Gemüse)


    Dazu die Literflasche lokales Bier, die natürlich geteilt wurde. ;)


    Wir sind ab 19.03.24 mit Phoenix in Südamerika unterwegs und wollen dabei auch auf eigene Faust an Land gehen. Wir würden uns daher über Ausflugstipps freuen, insbesondere für Puerto Madre, aber auch für Ushuaia oder die Falkland Inseln. Vielleicht ist auch jemand von Euch mit an Bord? Vielen Dank, Susanne

    SuBe


    wir waren auf dem Abschnitt Lima-Buenos Aires Mitreisende und sind seit gestern Abend wieder Zuhause.

    Wie Sopur schon schrieb, lies den Bericht.

    Wir waren seeeeehr zufrieden mit den privaten Ausflügen, die Verena organisiert hatte. Sicher nicht ganz preiswert, wenn man privat unterwegs ist, aber jeden Euro wert!

    VG

    Katja


    So sah unsere Lunchbox aus, die im Preis des Ausfluges mit enthalten war.

    Eine Holzkiste mit Wasser, Schale Tomaten/Olivensalat, Sandwich, Schale Weintrauben, Müsliriegel, grosses Schokoladenbonbon


    Wir sassen im Schatten vor dem kleine Cafe



    Das Bier gab es im Cafe zu kaufen.


    mit diesem Ausblick




    Viel besser als im Inneren der Ranch zu essen, fand ich :)


    Danach ging es dann zu den Seelöwen und Seeelefanten


    Diese waren faul