Reiserücktrittsversicherung bei einer Mein Schiff Reise

  • Hallo,

    wir haben für September 2021 eine Reise mit der Mein Schiff 6 gebucht.

    Da bis dahin noch einige Zeit hin ist, möchten wir gerne eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.

    Ich weiß nur nicht ob wir das über Tui direkt oder durch einen Fremdanbieter versichern lassen sollen.


    Wo schließt ihr eure Reiserücktrittsversicherung ab?

    Falls Erfahrungswerte da sind, wie und bei bei welcher Versicherung sind denn diese?


    Viele Grüße

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Moin

    Wir bezahlen mit der TUI Card, da ist es mit drin.

    Erfahrungen habe ich keine, da wir zum Glück immer antreten konnten.


    Gruß Andreas

  • Hubbe wir haben unsere über den AD...C so sind alle Reisen im Jahr versichert. Es gibt natürlich auch andere Anbieter.
    Es Gibt auch Kreditkartenanbieter die eine Versicherung anbieten sogar für bis zu 6 Mitreisende.

    Die einmaligen Versicherungen sind meist teurer.

  • @andi0205: Tui Card haben wir leider keine, aber danke für die Info


    Maulwurf : Ja, ich habe auch eine Kreditkarte wo eine Reiserücktrittsversicherung dabei ist, aber die Konditionen sehr schlecht, z.B. nur bis 2000 Euro versichert....A*AC werd ich mir mal anschauen. Brauche aber eigentlich nur für diese eine Reise ne Rücktrittsversicherung.


    Falls jemand gute Versicherungsanbieter hat, diese hier öffentlich nicht nennen mag, kann mich gerne persönlich anschreiben.

  • Hubbe

    Wir haben seit ein paar Jahren eine jährliche Reiserücktritt-/Abbruchversicherung bei der Ergo (früher ERV), bei der sämtliche Reisen ab 50 km Entfernung vom Wohnort für die ganze Familie und auch Einzelreisen (auch die unseres volljährigen Sohnes) abgedeckt sind. Wichtig war uns, dass auch Ausfälle durch chronische Krankheiten includiert sind (wenn man nicht innerhalb des letzten halben Jahres deshalb in Behandlung war...Routinekontrollen sind ausgenommen).

    Da wir einige Male im Jahr unterwegs sind, rechnet sich das unterm Strich bereits ab der 2. Reise.

    Zum Glück mussten wir bisher noch keine Leistungen abrufen...

  • Wir hatten ein paar Jahre über TUI eine RR-Versicherung, für ich glaube 169€ pro Jahr für uns vier. Da waren bis 6k € abgedeckt.

    Und es war keineswegs an TUI-Reisen gebunden.


    Vg

    Wir freuen uns auf:
    04/2019 MS2neu Mittelmeer


    Leider schon vorbei:
    11/2015 Kanaren mit Madeira MS4, 05/2016 Westl. MM mit Ibiza MS3, 04/2017 Barbados trifft Mallorca MS5, 10/2017 N.Y./Bahamas MS6, 04/2018 Kanaren mit Kapverden MS4


    Kindheits- und Jugenderinnerungen: 1987 MS Astor Nordland mit Geiranger 1986 MS Astor Großbrittanien 1985 MS Kasachstan 1982 QE2 ab Southamptom 1978 Achille Lauro Mittelmeer mit Ägypten 1975 MS Brittanis Transatlantik nach NY

  • Wir haben eine Reisestorno/Reiseabbruchsversicherung für die Familie (in unserem Fall für uns beide) extern abgeschlossen, da die Versicherung über Kreditkarte im Ernstfall nur nur einen Bruchteil decken würde. Die Versicherung läuft ein Jahr und deckt auch alle anderen Reisen, auch wenn sie nicht pauschal gebucht wurden. Kommt bedeutend günstiger, als wenn wir die Reise (Mittelamerika-Tour) einzeln versichert hätten.

  • Bucht man eine Reise im Reisebüro, wird bei uns gerne Hansa Merkur als Versicherer angeboten. Wir hatten darüber eine Jahres Reiserücktrittversicherung abgeschlossen, die war automatisch inkl. Schiffsreisen. Als wir dann eine preislich höhere Cruise gemacht haben (höher als versichert) konnten wir nur für diese Cruise für den restbetrag eine einzelversicherung abschließen, mussten aber dabei beachten, dass es eine Schiffsreise war, denn dies war teurer. Bei dieser zusätzlich einzelnen Versicherung war aber nur der Krankenhausfall versichert.. Unser Reisebüro empfiehlt die Hansa Merkur. Sie habe gute Bedingungen und sei gut in der Abwicklung im Schadensfall. In Anspruch nehmen mussten wir Sie noch nicht.

    Wir haben aber zum ADAC gewechselt und dort eine Jahres-Reiserücktritt- und Abbruch abgeschlossen, direkt mit einer höheren Versicherungssumme, in dieser Kombi war sie günstiger als die Hansa Merkur und wir haben auch andere Versicherungen über den adac, z.B. Auslandkrankenversicherung, die bei vielen Anbietern günstig und sehr empfehlenswert ist. Der ADAC bietet allerdings nicht an, dass man dann bei einer einzelnen Reise „aufstocken“ kann. Wir haben den adac dieses Jahr schon direkt in Anspruch genommen (Reise 30 Tage vorher storniert), die Abwicklung war sehr gut und die ca 350 Euro wurden anstandslos überwiesen.

    Beim versicherungsvergleich sollte man darauf achten, ob auch Schiffsreisen inklusive sind, ob auch „ambulante Krankheitsfälle“, also nicht zwingend Krankenhausaufenthalt versichert sind, ob ein Selbstbehalt besteht.

    Ich denke, dass es immer so ist, dass alle Mitreisende versichert sind, auch wenn nur einer erkrankt und dass auch z.B. ein Todesfall in der engsten Familie und auch Einbruch Kurz vor der Cruise (und deswegen Storno notwendig) versichert ist. Beim adac ist dies der Fall.

  • Hubbe

    Wir haben seit ein paar Jahren eine jährliche Reiserücktritt-/Abbruchversicherung bei der Ergo (früher ERV), bei der sämtliche Reisen ab 50 km Entfernung vom Wohnort für die ganze Familie und auch Einzelreisen (auch die unseres volljährigen Sohnes) abgedeckt sind. Wichtig war uns, dass auch Ausfälle durch chronische Krankheiten includiert sind (wenn man nicht innerhalb des letzten halben Jahres deshalb in Behandlung war...Routinekontrollen sind ausgenommen).

    Da wir einige Male im Jahr unterwegs sind, rechnet sich das unterm Strich bereits ab der 2. Reise.

    Zum Glück mussten wir bisher noch keine Leistungen abrufen...

    Ich möchte nichts empfehlen, nur unsere nach langem Suchen gefundene Entscheidung mitteilen.

    Ebenso wie Sopur sind wir seit vielen Jahren bei der Ergo (früher ERV) reiserücktrittsversichert. Mir gefällt unter anderem auch die problemlose Veränderung der Versicherungssumme und damit des Beitrages auch unterjährig.

    Lieben Gruß
    Dieter


    Bereits vorbei:

    2008 - MSC Fantasia - Griechenland, Alexandria, Sizilien

    2011 - Costa Atlantica - Norwegische Fjorde

    2012 - MSC Magnifica - Ostsee mit Tallinn und St. Petersburg

    2013 - Phoenix Amadea - Norwegische Fjorde

    2014 - Aida - Westliches Mittelmeer

    2014 - MSC Magnifca - Nordland

    2015 - MS 4 - Tauffahrt

    2015 - MS 4 - Kanaren, Kapverden, Dakar

    2016 - Phoenix Artania - ab Kiel

    2016 - MS 4 - Mallorca, Agadir, Cadiz, Gibraltar, Barcelona, Mallorca

    2017 - MS 5 - Karibik

    2018 - MS 5 - Orient

    2019 - MS 1 - Kanaren mit Madeira

    2019 - MS 6 - Östliches Mittelmeer

    2019 - Phoenix Ameda - Stippvisiten-KF mit der MS Amera nach Norwegen

    2019 - MS 5 - Griechenland mit Zypern II (mit Israel)


    Gebucht:

    Dubai mit Kreta I

  • Wir haben eine Sparkassen Gold Kreditkarte. Darüber ist man auch auf Kreuzfahrt ausreichend versichert, auch wenn man die Reise selbst damit nicht bezahlt hat.

    Fedor Schaljapin - Dana Corona - MS Amerikanis - SS Victoria - MS Astor - alte MS 1 - MS 5 - MS 3 - MS 2 - Artania - Nov. 2020 Transreise MS <3

  • Bei Viel-Reisenden (ca. ab 3 Reisen) lohnt eine Jahres-Police. Jedenfalls bei uns.

    Wichtig zu erwähnen und zu vergleichen ist die Versicherungssumme pro gebuchte Reise und was alles versichert ist. Da gibt es einige Unterschiede.

    Gerade bei hochpreisigen Reisen ist es gut, das Versicherungslimit zu kennen. Bei uns sollte eine einmalige Erhöhung der Absicherung wahnwitzige 600,-€ kosten. Ich habe darauf hin die Versicherung anpassen lassen, zahle jetzt 20€/Jahr mehr und bin zufrieden.

    Letztes Jahr musste ich sie in Anspruch nehmen. =O9Tage vor Abreise Suiten Storno. ||Am Ende ist alles für uns gut gegangen...:saint:

    Ahoi, Suite31


    ...

    Frühjahr 2018 Adria mit Zadar MS2
    Sommer 2019 Mittelmeer mit Ibiza MS2
    Weihnachten/Silvester 2019/20 Karibik MS2
    Sommer 2020 Mittelmeer mit Ibiza MS2
    Frühjahr 2021 Dubai bis Östl. Mittelmeer MS5

    ...

  • Wir haben eine Sparkassen Gold Kreditkarte. Darüber ist man auch auf Kreuzfahrt ausreichend versichert, auch wenn man die Reise selbst damit nicht bezahlt hat.

    Hab' ich auch...

    Wir auch :thumbup:Funktioniert Einwandfrei, Rücktransport und alles andere ist dabei:)

    Schon in Anspruch genommen?

    Hast mal nachgefragt, bis zu welcher Höhe ?

    Lt. AGB bis € 10.000/Reise


    LG Michi

  • Mein Schwesterlein hat sie vor 2 Jahren benötigt, wir gottseidank noch nicht :thumbup:


    Viele Grüße

    Wer will das schon?!

    Mir ging's nur um evtl. Erfahrungen bei Inanspruchnahme der Leistungen der Gold Card...

    LG Michi

  • Wer will das schon?!

    Mir ging's nur um evtl. Erfahrungen bei Inanspruchnahme der Leistungen der Gold Card...

    LG Michi

    Hallo Michi,


    ich habe auch die TUI Gold Card und musste dieses Jahr eine Woche vor Beginn der Cruise die Reise absagen ;(;(;(.

    Es wurden alle Kosten erstattet, sogar die Kosten für das Zusatzgepäck wurden erstattet.

    Nach einer Woche hatte ich die Zusage der Kostenübernahme und die Woche darauf war das Geld auf dem Konto :thumbup:.


    LG

    maria.biene