Beiträge von maischo

    das mit den Pässen war mir auch neu , wie auch immer es funzt, sie werden wohl an den hafenmeister übergeben.

    Das erste Interview mit dem umweltoffizier fand ich auch interessant, nur warum dann ein zweites Mal, habe ich nicht verstanden.

    Und ich habe mich gefragt, wie die Gäste jeweils zu ihren Zielen gekommen sind. Mit Taxi? In einer TUI Gruppe, die nicht gezeigt wurde? Mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Im Kamerabus?

    Waren dies auch Ausflüge, die man bei TUI buchen kann?

    und nochmals zum Handy.

    Ich fasse zusammen, was ich verstanden habe, es geht in die Karibik

    Mailbox ausschalten

    Mobile Daten ausschalten

    Flugmodus deaktiviert

    Richtig? Was ist mit roaming - ein oder aus?

    Und dann kann ich (trotzdem) mit diesen Einstellungen das Internetpaket L (das ist ja inkl WhatsApp?!) von TUI an Bord nutzen?

    Sorry für OT ...

    Wir haben heute schon mal unsere Klamotten gesichtet, so können diese schon mal unters Bügeleisen .... dann wird wohl nochmal etwas reduziert, damit noch Platz ist für Schuhe und den ganzen anderen Kram.... Noch 9 Tage arbeiten (Rosenmontag ist der Betrieb zu) und noch zwei Wochenenden, dann ist es soweit!

    Habe Fragen zum Online Check In unter Meine Reise:

    - bezieht sich dieser nur auf das Schiff oder auch auf den Flug (Anreisepaket gebucht)

    - steckt man nur beim Online Check In die Bordkarte an der Kabinentür oder auch beim

    Check In vor Ort?


    Frage zum Schiffsmanifest:

    Bis wieviele Tage vorher kann hier noch eine Änderung gemacht werden?

    Habt Ihr schon Internettarife gebucht? Ist nur bis zu 6 Tage VOR Beginn der Cruise möglich. Ich habe eben den Tarif L gebucht.

    Habt Ihr schon den Online Check In gemacht?

    Wünsche einen schönen Sonntag!

    Morgen in 2 Wochen geht der Flieger!

    Habt Ihr schon Vorbereitungen getroffen, außer Ausflugsplanung?

    Auch ich wünsche allen, insbesondere enix , da mir durch seine vielen Beiträge und Reiseberichte bekannt - und Cobupu , durch Forentreffen persönlich bekannt -

    eine tolle Zeit auf dem Schiff bei viel Sonne, schönen Ausflügen und tollen Erinnerungen !


    Und: übergebt uns bitte das Schiff und die Crew gesund und munter !

    Bremerin

    Auch von mir herzlichen Dank fürs berichten und zeigen der tollen Fotos!


    Dann geht’s bei unserem dritten Urlaub auf Teneriffa (Costa Adeje) im Oktober auf jeden Fall (endlich) in den Loro Park (bisher andere Highlights gesehen) und in den Palmengarten, von dem ich in letzter Zeit hier viel gelesen habe und von dem ich vorher noch nichts wusste.

    Ist vielleicht auch deswegen sinnvoll, damit die Jugendlichen an Bord nicht einen über den Durst trinken und dann evtl. die Gefahr besteht, dass sie sich „hochschaukeln“ oder „Mutproben ausdenken“ oder ..... und wenn dann etwas unkontrolliertes passiert .... , zumal die Eltern nicht dabei sind (kann natürlich auch über 18 passieren, aber dann sind sie volljährig). Ich habe keine Kids, aber als Elternteil würde mich das auch beruhigen, wenn der Teen kein Alkohol bis 18 bekommt, wenn ich woanders an Bord unterwegs bin. Bekommt er von mir den Alkohol, habe ich die „Anzahl“ unter Kontrolle. Auf dem Schiff/auf hoher See abrnds/nachts ist es nochmal eine Nummer gefährlicher als zu Hause beim Treffen der Kids untereinander ....

    Auch ist jeder Teen anders, der eine reifer/vernünftiger/verantwortungsbewusster als der andere, und diese treffen evtl. an Bord aufeinander, würden sich aber evtl. an Land eher „nicht treffen“ oder „aus dem Wege gehen“. Der eine verträgt auch mehr als der andere.


    Nur so meine Gedanken (als Nicht-Mutter, aber früher Mitbetreuerin bei Ferienfreizeiten) zu diesem Thema.

    Das trotz „Warnung“ die Fotos im Album - oder auch bei Einzelbestellung im Posterformat - (sehr) gut werden, kann ich auch bestätigen, aber immer mit sehr guter Kompaktkamera geknipst, nicht mit Handy.

    Aber für Strandurlaub ist aus meiner Erfahrung die Karibik Cruise eher geeignet als die Mittelamerika Cruise, deswegen haben wir uns jetzt auch für eine zweite Karibik Cruise entschieden. Dort ist es eher möglich, morgens „Kultur/Natur/„Programm“ zu machen und danach an einen schönen Strand zu fahren, als in Mittelamerika. Auch die taxi und Tourenpreise sind in der Karibik günstiger. Ich weiß aber nicht, wie es mit (Klein)Kind aussieht z.B. Babyschale/Kindersitz ... Aber dazu kann man ja vorab von hier aus bei Tourenanbietern oder auch Taxiunternehmen von hier aus anfragen, evtl. Aufpreis? Oder eigenes mitnehmen?


    Karibik:

    Aruba: super Strände sicher mit öffentlichen Bus zu erreichen. „Sicher“ im Sinne von „ohne Angst“

    Grenada: mit Wasseetaxi (fährt am Schiff ab) günstig zum Grand Anse Beach

    Curacao: mit Sammeltaxi zum Mamboo Beach

    Barbados: zu Fuß (20 Minuten lt. Angaben im Forum) oder Taxi zum Carlisle Bay (Schwimmen mit Schildkröten möglich)

    St Maarten (falls in der Route dabei): Strand direkt am Hafen

    Martinique: mit dem Wassetaxi „über die Bucht“ auf die andere Seite zu den Stränden

    Bonaire: wie oben geschrieben: mit dem Wassertaxi nach Klein Bonaire, dort aber keine Bars, Restaurants, kein Schatten und Kokosöl gegen Sandflöhe mitnehmen

    La Romana: mit Sammeltaxi zum Strand von Bayahibe


    Dies fällt mir spontan ein ...


    Lest vielleicht mal den RB von enix zur Karibik, ich glaube er ist immer Strände angefahren und hat dies auch in seiner jetzigen Planung der Cruise, die Montag losgeht, aber auch ohne Kinder.