Beiträge von Zocas

    Im direkten Vergleich mit der MS Anesha von Phönixreisen (Freunde sind damit in der gleichen Woche, sogar die gleiche Route gefahren) sah bei der Anesha durchgehend die Anrichtung der Speisen auf dem Teller ansprechender aus. Aber kein Wunder, auf der Mia gab es bisher immer nur Buffet. Arosa muß sich erst einmal darauf umstellen. Die Speisen waren von guten Qualität und schmeckten sehr gut, auch wenn sie für meinem Geschmack ein wenig mehr gewürzt sein könnten.


    Hauptgericht Arosa Mia

    Wir sind eben von dieser wirklich schönen Reise zurück.

    Waren danach noch mit dem Auto in Passau, Bamberg und Rothenburg ob der Tauber!


    Die Flusskreuzfahrt war sehr schön. Top Wetter, oft sogar viel zu heiß ! Wir haben keine Wolke gesehen.

    Das Hygienekonzept passt im großen und ganzen ! Keine großen Einschränkungen.

    Sitzt man, egal ob im oder ausserhalb des Schiffes, kann man den Mundschutz abnehmen.

    Das essen Morgens, Mittags, oder Abends, wird immer am Tisch serviert. Mittags 3 Gang, Abends 4 Gang Menü mit Auswahl zwischen Fleisch, Fisch oder Vegan. Markengetränke sind alle Inklusive. Morgens und Mittags freie Platzwahl. Abends 2 feste Tischzeiten. 18:00 und 20:00 Uhr.

    Maximale Personenzahl sonst 240, wir waren wegen Corona nur 140 Personen. Davon 20 Kinder, die man gar nicht gemerkt hat.

    Und an den Tischen wird immer 1 dazwischen frei gelassen.

    Wenn Ihr Fragen habt, immer nur stellen...

    Am 25.07. gehts für 1 Woche mit der A-ROSA-MIA von Passau nach Wien, Budapest, Bratislava und Melk.

    Es ist unsere erste Flußkreuzfahrt. Das Schiff wird nur mit ca. 120 Gästen belegt werden, anstatt 200 Gästen.

    Der Personenpreis wurde um 49 % gesenkt. Denke mal, da kann man nicht viel mit falsch machen.

    Inklusive ist:

    VollpensionPlus: umfangreiche Frühstücks-, Mittags- und Dinner-Auswahl, am Platz serviert, zusätzlich Einschiffungssnack sowie Tee- und Kaffeestunde.Hochwertige Getränke: Tee, Kaffee und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie Sekt und eine Auswahl an Weinen, Cocktails und Longdrinks.


    Eigentlich wollten wir mit TUI zum baden nach Zakynthos. Leider wurde die Reise erst am Mittwoch abgesagt. Keine Flüge...

    Und unsere Mein Schiff Herz Transreise im November nach Kapstadt wurde auch abgesagt...

    So, nach Absage der 2020 Reise, haben wir umgebucht auf 2021. Wir starten am 11.11. und fahren bis zum 01.12. nach Kapstadt. Gehen dort von Bord und bleiben noch ein paar Tage in Kapstadt. Auf dem Plan steht eine 2 tägige Safari mit GetYourGuide. Dieses, Hotel und Rückflug müssen noch selbst gebucht werden. Erstmal muss ich alles für 2020 stornieren. Das war schon alles gebucht...

    Wir hatten den Rückflug gecancelt, da wir noch 3 Tage länger in Kapstadt bleiben wollten. Haben ein Boutique Hotel und den Rückflug mit Turkish Airlines selbst organisiert. Findet das alles nicht statt, ist das Geld dafür futsch. So ein Mist!


    Aber schauen wir mal, die Hoffnung stirbt zuletzt ! ;)

    Schön wäre es, wenn alle Leute die diese Reise gebucht haben, jetzt schon eine kostenlose Option auf eine Kabinenbuchung für 2021 setzen könnten. Gleiches Schiff, gleiche Route. Denn wenn die Reise für Nov. 2020 abgesagt wird, sind garantiert alle Kabinen für 2021 ausgebucht.

    Die 3 tägige Schnupperreise mit der Artania über Pfingsten von Bremerhaven nach Helgoland wurde ja abgesagt.

    Haben jetzt auf August 2021 mit 20 % Rabatt umbuchen können. Wieder ist es eine 3 tägige Schnupperkreuzfahrt mit der Artania von Kiel nach Bremerhaven.

    TUI Cruises News!

    Auf den Kanaren werden die Häfen für 14 Tage geschlossen!

    Die Mein Schiff Herz bleibt vorerst im Hafen von Teneriffa, es wird geprüft wohin sie danach fahren kann und wird.

    Die Mein Schiff 3 soll am 14. März in Las Palmas festmachen und dort wie geplant am 15. März die Reise beenden.

    Die Mein Schiff 4 sollte eigentlich noch nach Valencia und Barcelona anlaufen.

    Die 4 wird am 14. März in Palma de Mallorca erwartet, dort wird sie am 15. März die Reise beenden.

    Wie es dann weiter geht weiß zur Zeit keiner.

    Ich habe eine Ballonfahrt für Namibia gefunden, Los würde es ab Swakopmund gehen.

    Es wird in der Gegend um den Rössingberg gestartet und man hat einen Blick zur Spitzkoppe, Brandberg und in die Steinnamib.

    Die Ballonfahrt dauert ca. eine Stunde am frühen Morgen. Je nach Windgeschwindigkeit legt man dabei im Durchschnitt 10 Meilen (ca. 16 km) zurück und wird am Landeplatz mit einem Allradfahrzeug abgeholt. Ein Sektfrühstück mitten in der Wüste bildet den Abschluss dieser einmaligen Fahrt.

    Könnte mich da mal reinhängen und eine Anfrage starten, ob die uns vom Schiff abholen können. Wenn wir 4 bis 8 Teilnehmer wären kostet dies 4850 N$ das sind ca. 274 Euro pro Person.

    Hat noch jemand Interesse ??

    Wir haben bisher, egal im welchen Land auch immer, nur gute Erfahrung mit Get your Guide gemacht.

    Es ist schon ein Unterschied, selbst wenn man fast den gleichen Ausflug macht, ob man mit 400 oder nur mit 28 Leuten unterwegs ist. ;) Oft schneller, preiswerter und intimer....