Entertainment auf der MS4 Orient

  • Jetzt sind wir schon anderthalb Wochen zurück von unserer MS4 Orient Tour und ich finde etwas Zeit auch über einen negativen Part zu schreiben.


    Das in der MS Flotte das Entertainment nicht ganz vorne in der Rangliste ist, wurde hier schon mehrfach diskutiert. Trotzdem hatte ich eigentlich den Eindruck, daß es sich durchaus verbessert.


    Bis wir auf unserer letzten Reise sehr unsanft aus dieser Illusion gerissen wurden.

    Wir hatten in den zwei Wochen gar keine Show Truppe an Bord. Und das war wohl schon ein paar Wochen so und soll noch bis zur Transtour im Frühjahr anhalten.

    Am Anfang haben wir uns nur etwas gewundert, daß es so viele Poolparties mit einer DJane gab, aber nun ja, geht so. Aber dann kam die erste Show im Theater - ehrlich =O??? Stepdance <X ???

    Dann ging es mit Poolparties weiter......Und zur Abwechslung kam dann wieder was im Theater - ein Chansonier ||

    Nach der ersten Woche haben wir uns mal umgehört , was eigentlich los ist und haben erfahren, daß eine externe Firma “Endless Entertainment” die Unterhaltung managed.

    Viele andere Gäste waren auch enttäuscht über das Programm und wir haben sogar Gäste getroffen, die wegen des nicht vorhandenen Entertainments hier ihre erste und letzte TUI Kreuzfahrt gemacht haben.

    In der zweiten Woche hat es sich ergeben, daß wir die Reisemanager mal frei erwischt haben und klagten denen unser Leid.

    Und was soll ich sagen, dabei kam heraus, daß gerade ein Experiment läuft, ob man nicht bei Kurzreisen (ja, dazu zählen sie wohl auch 7tages Touren die ebenfalls als Doppeltour vermarktet werden) auf ein eigenes Showessamble verzichten kann und dafür sowas wie jetzt anbietet. :thumbdown:


    Also unserer Meinung nach geht das gar nicht, und das haben wir auch sowohl vor Ort als auch bei TUI per Mail zum Ausdruck gebracht.

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Danke für dein Feedback GreenSeaTurtle

    Da werde ich Schwager und Schwägerin mal vorwarnen, die beiden starten nämlich Ende März zu Ihrer Orient KF, auch mit der MS 4.

    Es ist für die beiden die zweite KF.

    Sie wollen das Experiment KF noch einmal wagen, hat ihnen doch die erste Cruise nicht wirklich gefallen, was allerdings unter anderem auch am extrem miesen Wetter auf der Ostsee KF lag.

    Hoffe doch sehr, dass der Orient und auch das Schiff die beiden in den Bann zieht. Leider dann ohne vernünftige Shows im Theater.

    LG Kaline

  • Also....nichts gegen Poolpartys, gerade in wärmeren Gefilden.

    Aber so ganz ohne nette Shows im Theater kann ich mir eine Reise auch so gar nicht vorstellen :(.


    Und eine Reise, die eine ganze Woche dauert, als Kurzreise zu deklarieren ist ja nun auch, gelinde gesagt, fragwürdig.

  • Also....nichts gegen Poolpartys, gerade in wärmeren Gefilden.

    Aber so ganz ohne nette Shows im Theater kann ich mir eine Reise auch so gar nicht vorstellen :(.


    Und eine Reise, die eine ganze Woche dauert, als Kurzreise zu deklarieren ist ja nun auch, gelinde gesagt, fragwürdig.

    So unterschiedlich sind die Interessen :)

    Die Shows interessieren mich so gar nicht, ich glaube, ich würde nicht mal merken, ob welche stattfinden oder nicht.


    Aber klar, für diejenigen, die wer drauf legen ist es natürlich blöd, wenn nix stattfindet.

  • Gab es denn eine Willkommen Show mit Vorstellung des Kapitäns und der Crew, die Crew Show und die Abschieds Show GreenSeaTurtle ??

    Diese 3 Shows sind bei uns immer gesetzt.

    Ich sehe es schon kommen, das Virus greift so auf meine Verwandten nicht über. :|

    LG Kaline

  • Wir waren ja auch gerade auf der Orienttour.
    Die Show der Crew war klasse, die australischen Stepptänzer habe ich nur beim Kurzauftritt am Pool gesehen, fand die aber super.

    Und der Chansonier (Vladimir Korneev) war echt der Hammer! Wir hatten ihn an der AAB schon erlebt, als er ganz spontan ein Lied geträllert hat.
    Bei unseren ersten 2. KF waren wir übrigens nie im Theater ;-), dazu hat irgendwie die Zeit gefehlt. Inzwischen gehen wir schon gerne mal rein, wenn uns das Programm anspricht, und die Show der Crew ist Pflicht.

  • So unterschiedlich sind die Interessen :)

    Die Shows interessieren mich so gar nicht, ich glaube, ich würde nicht mal merken, ob welche stattfinden oder nicht.


    Aber klar, für diejenigen, die wer drauf legen ist es natürlich blöd, wenn nix stattfindet.

    Wir waren bei unserer letzten KF auch nicht im Theater, nur unsere Tochter, die war begeistert....na mal schauen wie Wir es dieses Jahr machen

  • Kaline die Begrüßungsshow war mit den StepDancern und ich denke die Verabschiedung auch.

    Die Crew Show hat stattgefunden - hat mich aber leider das erste mal auch nicht richtig vom Hocker gehauen. Da hat z.B. der grotten schlechte Zweit-DJ der Entertainment Firma sich als Zauberkünstler versucht. Die guten Teile von der “richtigen” Crew kannte ich schon von der letzten Kreuzfahrt. Aber das ist ja nicht deren Problem, sondern meines ;)


    Wenn Deine Verwandten auf Poolparties stehen, dann werden sie einige davon bekommen....

  • Hallo bini , einige wenige andere Gäste habe ich auch getroffen, die die StepDancer und den Chansonsänger gut fanden. Aber für mich ist beides viel zu speziell und gar nicht mein Geschmack.

    Bisher war da einfach für jeden was mit dabei, niemand muß alles gut finden.

    Naja, so haben wir einige schöne Abende auf unserem Balkon bei lauer Luft verbracht und unsere gemeinsame Zeit genossen.

  • Die Geschmäcker sind wohl wirklich total unterschiedlich.

    Hier im Forum gab es schon total begeisterte Berichte vom geänderten Unterhaltungsprogramm.

    Mir selber haben 4 Reisebekannte unabhängig von einander begeistert "von unterwegs" berichtet, dass frischer Wind eingekehrt wäre und man hoffe, dass das beibehalten wird.

    Die immer gleichen Shows im Theater kann man ja fast schon mitsprechen.

    Schauen wir mal, wie es sich entwickelt.

    LG Regina

  • Hallo GreenSeaTurtle

    Ich hatte noch einen Blog-Eintrag zu diesem Thema in Erinnerung von Mitte letzten Jahres, und nach extrem kurzer Suche kann ihn jeder finden (endless Entertainment mein Schiff) im TUI Cruises Blog.

    Dort liest sich das sehr vielversprechend und gar nicht als Einsparmaßnahme, sondern als Aufwertung der Programms (bzw. Zusätzliches Angebot).

    Interessant, wie das dann in der Realität aussieht und bei den Gästen ankommt...

    Vor allem, da diese Firma mit Paul Lomax durchaus einen seriösen Hintergrund bietet.


    Grüßle,

    Nick

  • Theater, Shows auf der MS 4


    Bereits auf der 11 tägigen Orient-Silvesterfahrt 2018/2019 auf der MS 4 hatte man auf das übliche Show-Ensemble verzichtet. Und ich muss sagen, es war eine gute Entscheidung. Endlich musste man nicht schon wieder Shows a la ZDF Fernsehballett erleiden oder Musicals Versuche mit Konzepten, die nie ein Musical Erfolg werden.


    Stattdessen:


    * An 3 Abenden traten Mitglieder des Berliner Wintergarten Variete' auf, mit jeweils unterschiedlichen Programminhalten. Tolle Akteure, tolle Band, gute Sänger und Sängerinnen. Inklusive a capelle Tenöre und weiteren Akteuren (Artistik, Jonglage, Travestie etc.)


    * Weiterhin befand sich an Bord ein Entertainment Team aus der Schweiz, das in Teilen ebenso im Theater aufgetreten ist. Musikalisch weit weg vom üblichen Standard. Also sehr gut.


    Natürlich gab es im Theater noch die üblichen Standards wie Kapitäns-Fragestunde, Crew-Show, Präsentation des Führungsteam etc.


    Auf Grund des guten und warmen Wetters gab es noch 3 Partys auf dem Pooldeck, die weitestgehend von dem Schweizer Entertainment Team gestaltet wurden und dem Himmel sei Dank, keine Helene Fischer Musik verbreiteten, aber dafür diverse Life Acts.


    Dazu natürlich noch die Columbus Band in der Schau Bar. Einzig das Magellan Duo (wir kannten es schon von der Fahrt davor) sollte endlich abmustern, da es musikalisch nur sehr geringe Ansprüche erfüllt.


    Summiert war das alles gut. Somit eine positive Veränderung.

  • Wir sind jetzt zurück von der Reise Dubai mit Oman, MS 4 vom 04. bis 11.02.

    Das Programm sah abends folgendermaßen aus:

    04.02. 20.30 Uhr Theater Vortrag "Dubai- höher schneller, weiter- ohne Grenzen"

    21.15 Uhr Waterkant- Bar Unterhaltung Magellan Duo

    21.15 Uhr Schaubar Feiern mit der Columbus Band

    21.15 Uhr Klanghaus Humboldt Streichquartett Willkommen an Bord

    21.30 Uhr Pooldeck Willkommen an Bord


    05.02. 22.00 Uhr Waterkantbar Magellan Duo

    22.00 Uhr Schaubar Columbus Band

    22.15 Uhr Pooldeck First Sailaway

    22.30 Uhr Diamantbar Pianomelodien zur Nacht


    06.02. 20.30 Uhr Klanghaus Magellan Duo Konzert

    21.00 Uhr Außenalster- Bar Endless Entertainment "Akustik- Session"

    21.15 Uhr Schaubar Columbus Band

    21.30 Uhr Theater Offiziersvorstellung und Show 2Entertains

    22.15 Uhr Klanghaus Humboldt Streichquartett "Filmmusik"


    07.02. 21.00 Uhr Poolparty "Tanz unter dem Sternenhimmel"

    21.15 Uhr Waterkant- Bar Magellan Duo

    21.15 Uhr Schaubar Columbus Band


    08.02. 20.00 Uhr Klanghaus Lesung Innenkabine mit Balkon

    20.00 Uhr Cafe Lounge Pianomelodien am Abend

    21.15 Uhr Schaubar Columbus Band

    21.15 Uhr Pooldeck Magellan Duo

    21.30 Uhr Theater 2Entertains "La Riviera- Die Traumküste"

    22.15 Uhr Klanghaus Endless Entertainment "All Time Classics"

    22.30 Uhr Waterkant Bar Shanty Chor


    09.02. 20.30 Uhr Klanghaus Humboldt Streichquartett

    21.15 Uhr Schaubar Columbus Band

    21.15 Uhr Außenalster Bar Magellan Duo

    21.30 Uhr Diamantbar Pianomelodien

    21.30 Uhr Pooldeck Auf Wiedersehen- Verabschiedung der Besatzung und Seekartenverlosung


    10.02. 21.00 Uhr Pooldeck Humboldt Streichquartett

    21.15 Uhr Waterkant Bar Magellan Duo

    21.15 Uhr Schaubar Columbus Band


    Für uns war das Programm am Abend völlig ausreichend, wir waren im Theater bei der Offiziersvorstellung und auch am

    08.02. bei La Riviera. Wir fanden beide Vorstellung top. Dadurch das unsere Tochter an Bord geheiratet hat, durften

    am Tag der Hochzeit (08.02.) Brautpaar samt Gefolge hinter die Bühne. Darsteller sind sehr herzlich, es war echt klasse.

    Die Verabschiedung durch die Besatzung am 09.02. konnten wir leider nicht ansehen, sind erst spät von einem Ausflug zurück.


    Es war unsere 7. Reise mit Mein Schiff. Ja- im Theater fanden weniger Vorstellung statt. Aber mehr mussten wir nicht haben, durch die

    Ausflüge waren wir oft einfach nur platt und genossen den Balkon.

    Die Reise war traumhaft schön, auch mit der Hochzeit. Alles war toll und alle, die jetzt immer noch zweifeln, geht einfach aufs

    Schiff und genießt.


    Wir wünschen eine schöne Cruise


    Anja und Thomas

  • Ich bin ehrlich, wir hatten auf der letzten Kreuzfaht bedingt durch gutes Essen und nette Tischgespräche regelmäßig die Theatervorstellungen verpasst.

    Jetzt mal schauen wenn wir im März die Orient "Kurzreise" machen, ob uns was fehlt. Aber Kreuzfahrt und Theater gehören irgendwie zusammen.

  • Stimmt - in das Klanghaus (heißt es glaub ich) konnten wir nicht, da dort der Ärztekongress war (war die ganze Woche von denen belegt).


    Ansonsten waren wir abends keiner einzigen Theatershow und werden wohl jetzt nicht gehen.


    ... das schöne Wetter (damals Orient) oder jetzt Karibik lädt doch eher zum draußen sitzen ein ...