Beiträge von Regina

    Hallo seenixe

    Vielen Dank für den schönen Hamburg Bericht... das war ja eine nette Überraschung für deine Freundin.

    Hamburg ist ja immer eine Reise wert... aber bei deinen Berichten warte ich immer besonders gespannt, wie es jedes Mal mit der Bahn so läuft.

    Sollte es mal einfach so alles gut klappen, dann wäre man ja schon fast "enttäuscht".

    LG Regina

    Am 4.4.2024 hat Nicko Cruises ein update zu unserer Reise gegeben. Ich habe den 1. Beitrag in diesem Tread entsprechend berichtigt.

    Liegezeiten in Edinburgh haben sich verkürzt auf 18.00 Uhr am 2. Tag statt 2.00 nachts, da angeblich die Tenderzeiten durch den Hafen eingeschränkt wurden (Gezeiten?).

    Die Liegezeit in Dublin hat sich auf einen Tag reduziert, Abfahrt ist nun Abends um 21.30 Uhr. Angeblich auch vom Hafen so vorgegeben. Alternativ wird Cohb am nächsten Tag zusätzlich angelaufen.

    In Belfast liegen wir nun in Bangor Bay, 30 Minuten Fahrzeit bis in die Stadt, dafür wird kostenlos ein Shuttle bereitgestellt.


    Mich haben die Änderungen nun nicht wirklich erschüttert, da hier im Forum ja schon über immer wieder vorkommende Änderungen berichtet wurde.

    Gut finde ich, dass es so lange vorher kommuniziert wurde und man nicht erst während der Reise eine böse Überraschung erlebt.

    Zeitgleich wurden auch gute und ausführliche Infos zu dem Military Tattoo gemacht: Anreise, Ablauf, was darf mitgenommen werden und was nicht usw.


    Ich bin gespannt, ob noch weitere Änderungen kommen, aber freue mich nach wie vor sehr auf die Reise.


    LG Regina


    So sah die Sushiauswahl Im April auf der Mein Schiff 3 aus... 1 Stck. fehlt leider schon :saint: War lecker... sag ich als "eigentlich kein Sushi Esser"

    LG Regina

    Ja, muß ich leider bestätigen...zuerst muss man den incl. TARIF verbrauchen. Erst danach kann man in den Social Media Tarif. Fand ich auch blöd, ich wollte den incl. Zurück halten für Notfälle o.ä.

    Ging aber nicht :thumbdown:

    LG Regina

    Markus Kummerer hat auf Insta offiziell mitgeteilt, dass er nicht mehr bei TUI Cruises als Kreuzfahrtdirektor arbeitet.

    Da eine Rückkehr als Lektor so schnell nicht möglich gewesen wäre, habe er nun bei einer anderen Reederei angeheuert und wäre auf den Flüssen in Europa unterwegs.

    Er schickt sonnige Grüße aus Portugal und steht auf einem a rosa Schiff.

    Ich mochte ihn als Lektor sehr.

    LG Regina

    Die letzten Tage dieser Reise waren noch einmal vollgefüllt mit wirklich vielen Veranstaltungen, von Lesungen über Solokonzerte, Jubilarencocktail, Musicalgala und Crewshow, Streichkonzerte und tollen Musikshows von Tom Dewulf und Vinzenz Heinze.

    Und der Shantychor... natürlich mit...Käptn Panos und Generalmanagerin Doreen, der das ganze Schiff zum Singen brachte...


    Kapitänsfragestunde und Danke schön und Auf Wiedersehen Show mit Seekartenverlosung und und und...


    Das Streichquartett war sehr oft im Einsatz... nicht nur Klassik pur, sondern crossover mit Rock und Akrobatik und Showtruppe.

    Die Showtruppe hatte eine Eigenprodution erarbeitet und feierte eine umjubelte Premiere mit La Reve.


    Zahlreiche Lektorenvorträge von Ingeborg Schneider während der gesammten Reise, nicht nur über unsere Reiseziele, sondern auch 2x über Südostasien, Karibik und Antarktis wurden sehr gut angenommen und sorgten für ein volles Theater.


    Man hatte also als Gast gar keine Chance, sich auf dieser langen Reise zu langweilen.


    Eigentlich war ich ja etwas skeptisch, ob mir eine sooo lange Reise überhaupt gefallen würde. Aber... kann man machen, war toll, hat mir gut gefallen.





    Mit diesen sonnigen, aber "kalten" Fotos von Bremerhaven möchte ich meinen Reisebericht nun gerne beenden.

    Danke für eure Mitreise und euer Interesse und die netten Kommentare.

    LG Regina

    Gourmetpaket...

    Als ich es gebucht habe, war mein Gedanke... einmal probiere ich es nochmal, auch, da wir mit Reisefreunden unterwegs waren.

    In der Vergangenheit hatten wir uns ggl. zeitlich gedrängt gefühlt z.B. im Hanami oder waren von der Qualität der Speisen z.B. im Steakhaus nicht mehr so ganz überzeugt.


    Aber auf der Mein Schiff 3 waren wir restlos zufrieden, sowohl von der Qualität der Speisen, als auch vom sehr guten Service. Alles ging sehr entspannt und freundlich zu, wir wurden gut beraten zu passenden Getränken und auch zur Speisenauswahl.

    In allen 3 Restaurants ein wirkliches Wohlfühlerlebnis.


    Surf & Turf



    LA Spezia



    Aber auch bei Fisch Gosch gab es nichts zu monieren


    LG Regina

    Wie war das Wetter?

    DAS ist eine gute Frage... von 8 Grad bis einmal 26 Grad auf den Kapverden und kurzfristig 32 Grad auf Teneriffa.

    Auf den Kanaren und Madeira haben wir es als angenehm warm empfunden. Auf den Kapverden war es ebenfalls schön warm, aber der stürmische Wind macht es doch unangenehm. Auf den Azoren hatten wir nasses Wetter, aber nicht so heftigen Wind, was es angenehmer erscheinen ließ.

    Wind bzw. Sturm (z.B. 114 kmh bei 10 Grad) , vor allem an Seetagen, sorgten für freie Sonnenliegen und volle Innenbereiche.

    Wir hatten unsere Kabine auf der Steuerbordseite, das war die schlechtere Wahl bei dieser Reise. Kaum Sonne und der kräftige Nord-Ostwind sorgten leider dafür, dass wir unseren Balkon insgesamt vielleicht 3 mal länger genutzt haben.

    Wir gehören einfach nicht zu den Harten, die z.B. am Pool in Decken gewickelt und mit Anorack und Mütze bekleidet auf den wenigen Liegen saßen.

    Aber es gab auch Pooltage mit Sonne, angenehmen Temperaturen und Wind aus der richtigen Richtung.

    Ich würde mal sagen, das Wetter war ein richtiger Gemischtwarenladen.

    LG Regina

    Ich hole hier nun schnell unseren Tag auf Teneriffa nach. Die Insel ist uns wohlbekannt, daher kein großer Ausflug, sondern ein schöner Tag.



    Guten Morgen Puerto de la Cruz auf Teneriffa





    Dieses Mal nach einem Spaziergang die Straßenbahn nach La Laguna genommen... 5,40 € für 2 Personen hin und zurück.











    Sehr schön in La Laguna, aber auch voller Menschen... daher wenige Fotos. und es wurde uns auch sehr warm.... 32 Grad wurden angezeigt, da sind wir wieder an Meer gefahren, dort waren dann nur 25 Grad .

    Martin Büto war nicht Kreuzfahrtdirektor auf der Mein Schiff 3 bei unserer Reise vom 28.3. bis 23.4.24, sondern Lisa Becker.

    Keine Ahnung, ob sie kurzfristig einspringen musste. Sie sprach davon, dass sie seit 7 Monaten bereits ununterbrochen im Dienst sei und sie wäre nun "gar" und froh, dass sie nun bald in Urlaub käme. Sie sprach auch davon, dass sie danach dann auf die MS 7 wechseln würde. Wann ist mir nicht bekannt.

    LG Regina