Beiträge von Gabriele73

    Sorry, aber die bisherigen Kinderpreise waren eher ein Witz, kein Wunder das diese irgendwann erhöht werden. Andere Reedereien nehmen da deutlich mehr.

    Es geht gar nicht um den Kinderpreis an sich (abgesehen davon ist es egal, was andere Reedereien machen, wenn wir hier von einer Reise von TUI Cruises reden), es geht darum, dass der Kinderpreis sich bei einer Flexbuchung mehr als verdoppelt.


    Und das ist ja eben nicht normal, da sogar Reisebüros und TC-Mitarbeiter darüber sehr verwundert sind.

    Üblicherweise wird eine Reise im Flex günstiger, für Familien mit Kindern wird sie so aber teurer.


    Das sowas für diejenigen, die davon nicht betroffen sind, relativ egal ist, war mir schon klar.

    Und die Kinderpreise sind der "Wir reisen ohne Kinder"-Fraktion ja eh oftmals ein Dorn im Auge.

    Aber es wird doch wohl erlaubt sein, dass man sich darüber "wundert", wenn bei unserer Reise, um die es hier geht, die Preisgestaltung plötzlich etwas unfair ist.

    Ich habe überhaupt kein Problem damit den Preis zu zahlen, zu dem wir gebucht haben.

    Ansonsten hätten wir die Reise nämlich gar nicht erst gebucht.


    Ein Problem habe ich damit, dass diejenigen, die wie wir vor langer Zeit den Wohlfühlpreis gebucht haben, aber nur zu zweit sind, bei einer Umbuchung auf Flex Summe X sparen können, weil der Reisepreis für Erwachsene gesenkt wird. Und gleichzeitig erhöht TC den Kinderpreis um mehr als das doppelte.

    Das kann ich mir durch gar nichts schönreden, weil es auch wenig Sinn macht, da für Neubucher gar keine Dreier und Viererbelegungen mehr möglich sind.

    Der stark erhöhte Flexpreis für Kinder betrifft somit nur diejenigen, die jetzt auf Flex umbuchen möchten.

    Das mit den Kinderpreisen ist wirklich doof.


    Der Preis für Erwachsene wird gesenkt und man motiviert dadurch zum umbuchen von Wohlfühl auf Flex, aber der Kinderpreis steigt beim Flexpreis auf mehr als das doppelte vom Wohlfühlpreis.


    Ich finde diese Praxis gelinde gesagt fragwürdig X(.

    Gabriele73

    ... also mir hat die Farbe „grün“ sehr gut geschmeckt.

    Sie kommt dem Original von Nespresso ( Lungo blau ) sehr nahe.
    Nachdem ich alle möglichen Kapsel - Anbieter getestet habe werde ich definitiv bei Starbucks bleiben wenn mal keine Nespresso vorhanden sind.

    Die bekomme ich hier nämlich schlecht zu kaufen.


    LG Kaline

    Danke für die Info!

    Da mir aber der blaue Lungo von Nespresso nicht so gut schmeckt, brauche ich den grünen von Starbucks vermutlich gar nicht erst testen.


    Ich mag, abgesehen von den originalen Nespresso-Kapseln, derzeit sehr gerne

    den Lungo Intenso (8) von Jacobs. Und dann gibt es noch eine Sorte von Dallmeyr, die mir auch richtig gut schmeckt.

    Es wird ja gemunkelt, dass auch Erwachsene nach einer langen Anreise und/oder einem anstrengenden Tag durchaus müde und erschöpft sein können.

    (Und nur weil Familie A mit ihren kleinen Kindern immer nur Bauernhofurlaub im Harz gemacht hat, muss Familie B das nicht automatisch auch so machen.)

    Starbucks oder Nespresso Angela Isuledda99 ?

    Die Starbuckskapseln habe ich getestet. Sensationell!!!

    Mega lecker, überall erhältlich und dazu noch ein klitzekleines bisschen günstiger als das Original.

    LG

    Jetzt muss ich mal kurz OT Zwischenfragen:

    Welche Starbuckssorte ist denn so sensationell?

    Ich habe nämlich neulich auch mal eine Stange gekauft und fand sie geschmacklich eher mau. Aber vielleicht muss ich ja doch nochmal eine andere Sorte testen.

    Für die Sitzplatzreservierung bei Emirates muss man den Filekey anfordern.

    In der App, beim Punkt Anreise ist die entsprechende Email-Adresse für die Anforderung zu finden.

    Man kann aber auch das Reisebüro damit beauftragen oder bei TC anrufen.

    Da bleibt in diesen Restaurants dann immerhin mehr Platz für das Fußvolk, dass sich auch mit schnöder Kost zufrieden gibt :D.


    (Ich wüsste wohl, wo ich meine Bande selbst mit GGF eher finden würde 8o.)

    Gabriele73  
    Definitiv habe ich letzte Woche einen extra Wäschezettel mit Preisen für Kinderwäsche auf der MS5 gesehen. Ich habe ihn mir aber nicht näher angesehen, da unsere Kids schon zu groß sind.

    Ah, da bin ich ja mal gespannt. Das wäre ja ganz praktisch.


    Und wenn nicht, dann halt nicht.

    Ich fand die Preise, die neulich bei Facebook gepostet wurden, auch ohne Rabatt ganz erträglich.

    Bei Facebook hatte neulich mal jemand eine Preisliste gepostet. Ich fand die Preise recht moderat.

    Hemden bügeln kostet z.B. 1,50€. Ich weiß schon, dass ich alle Hemden meines Mannes ungebügelt einpacken werde :D.


    Was es leider nicht gibt, sind Kinderpreise wie bei AIDA. Dort gibt es beim Wäscheservice 20% Rabatt bei Kindersachen. Das fand ich immer ganz nett.

    Oh und bei uns war es die einzige Frage die gestellt und verglichen wurde! Von einem sehr netten und gut gelaunten jungen Mann übrigens (war wirklich so, ist nicht ironisch gemeint), dann noch Fingerabdrücke, fertig nach 2 Minuten!

    Gut gelaunt und nett glaube ich dir sofort.

    Wir haben bisher nämlich fast immer nette Officer bei der Immigration gehabt.


    Und nach der ersten Adresse bzw. nach unserem Aufenthaltsort wurden wir auch schon öfter befragt.

    Aber es wurde nie mit ESTA verglichen bzw. es war egal, wenn die Angaben bei der ersten Unterkunft abwichen.