Wieso gibt es nicht auch mal Reiseangebote für Alleinreisende

  • Vielleicht sollten die Reedereien einfach echte Einzelkabinen bauen lassen?

    Dann ist es eben kein Verlust, wenn die Kabine an Einzelreisende vermietet wird sondern normal.


    Der Schiffstester hat irgendwann mal ein Neubauschiff vorgestellt, wo eben auf der Breite von zwei Doppelkabinen drei Einzelkabinen waren.

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Ist es nicht so, dass die Einzelkabine teurer ist als eine Person in einer entsprechenden Doppelkabine, aber immer noch billiger als der Zuschlag zur Nutzung einer Doppelkanine allein?

  • Das stimmt so. Aber die Kabinen sind mit gerade 10 qm auch 3 - 4 qm kleiner als die Doppelkabinen. Und das 2. Bett nimmt in der Regel nur 2 qm Platz weg. Aber das Bad ist bei beiden Kabinentypen gleich groß.

    Mir reichen die Grundrisse und Werbebilder von AiDA, um in dem etwa 2 m breiten Schlauch, der Einzelkabine genannt wird, Platzangst zu bekommen.

  • Jemand war so nett und einen Reisebericht zu schreiben, hab ihn aber nicht mehr gefunden

    seenixe hatte letztens in einem Reisebericht über die Einzelkabine bei AIDA geschrieben.


    Wenn Mein Schiff so etwas irgendwann mal anbieten würde könnte ich mir durchaus vorstellen, das mal auszuprobieren.


    So spare ich allerdings erstmal auf eine Doppelkabine zur Einzelnutzung ;)


    LG

    Anne

  • Wupperschiff Das wissen wir wirklich alle. Man möchte als Alleinreisende oder Alleinreisender einfach nur den Urlaub buchen, den man auch als Paar oder als Familie mit Kindern buchen kann. In dem Fall halt explizit Kreuzfahrten. Ohne irgendwelche Einschränkungen. Nicht mehr und nicht weniger. Den Anspruch habe ich übrigens auch an Hotels und das schon lange. Alles Andere sehe ich unter dem Strich als kleine Diskriminierung an.


    Ich habe bei MS ein Angebot gefunden welches mich interessiert. Bin noch am abklären ob es bei der Reederei mit den 4 Buchstaben ähnlich günstiger geht.

    Die Reisewelt besteht nicht nur aus Paaren und Singles.


    Nicht jede Dienstleistung die man bestimmten Zielgruppen nicht anbietet, ist sofort eine Diskriminierung.


    Es bleibt jeder Reederei und genau so jedem Hotel oder Hotel-Gruppe überlassen, für welche Zielgruppen, z.B.


    * Business-Reisende

    * Touristen

    * Paare

    * Generation Best Ager

    * Familien

    * Handicap People

    * Sportaktive


    Reiseangebote offeriert werden, oder auch nicht. Das mag Dir nicht gefallen, Du wirst es aber kaum ändern. Die Nachfrage reguliert den Markt, gemeinsam mit einer höchst möglichen Gewinn-Ausschöpfung.

  • Wupperschiff Ich habe natürlich als Kundin im Gegenzug auch die Möglichkeit, da zu buchen wo es meinen Ansprüchen entgegenkommt. Dann bekommen halt Andere mein Geld. Das nimmt man dann schon gerne.


    ich nutze im Übrigen schon lange in Hotels keine Einzelzimmer mehr, sondern immer Doppelzimmer zur Alleinbelegung. Viele Hotels haben überhaupt nur noch solche Zimmer. Da gibt es die möblierten Besenkammern für teuer Geld gar nicht mehr. Wohl. weil sich auch die Ansprüche der Kunden geändert haben. Ist teurer, aber keine 70 % Aufschlag wie bei einer Kreuzfahrt.


    Camper AIDA ist günstiger. Ich hatte in 2017 eine Kabine zur Alleinbelegung. Bezahlbar. Mit einem riesigen Balkon. Den Platz für mich alleine, auch in der Kabine, habe ich genossen. Ich habe aktuell 2 Angebote verglichen die sich zwar nicht haargenau gleich, aber ziemlich ähnlich waren. Da kam AIDA unter dem Strich 4-stellig günstiger weg. Aber leider muss man bei denen doch etwas Abstriche machen. Ich kann es etwas verschmerzen. Vorteil: Die Kabinen sind da recht ruhig. Das durfte ich erfahren und habe das auch mittlerweile von anderen Reisenden die schon vergleichen konnten. Weiß das allerdings nur selbst von der Prima, soll auf anderen Schiffen aber auch so sein. Kann nur meine eigene Erfahrung wiedergeben.

    MS 1: Mittelmeer trifft Atlantik 31.10.2013-10.11.2013
    MS 4: Kanaren mit Kapverden 18.10.2015-01.11.2015
    Aida Prima: Metropolen ab Hamburg 16.9.-23.9.2017