Live: WMM MS3 (ab Mallorca)

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • pluca


    Wenn du bei deinen Dateianhängen auf Original einfügen gehst, werden die Bilder groß angezeigt.


    LG Susanne

  • Hallo pluca


    Gerade zurück aus der Adria fahre ich doch sehr gerne gleich nochmal mit durchs WMM. Im kommenden Sommer werden wir die Route auf der MS2 fahren und haben uns dafür auch zum ersten Mal eine JS gegönnt, daher bin ich sehr auf deine Eindrücke gespannt ;)


    Was die SNRÜ betrifft ist es bei MS extrem davon anbhängig welche Sammelstation man erwischt. Theater und Klanghaus sind super entspannt weil man alles bequem im sitzen über sich ergehen lassen kann. An anderen Stationen steht man dagegen dicht gedrängt, da sieht die Sache schon anderes aus, aber zum Glück muss man dabei wenigstens nicht auch noch die Rettungswesten tragen wie bei diversen Konkurenten.


    Ich hoffe ihr fliegt nicht kommenden Sonntag zurück nach FFM ?


    Grüsse

    01.2005 AidaVita Karibik - 08.2015 MS3 östl. Mittelmeer - 01.2016 AidaSol Kanaren - 08.2016 AidaLuna Norwegen - 10.2016 AidaPrima Metropolentour - 07.2017 MS5 westl. Mittelmeer -10.2017 AidaPerla westl. Mittelmeer - 01.2018 MS4 Kanaren mit Madeira - 07.2018 MS1 Südnorwegen mit Kopenhagen - 10.2018 AidaPrima Mittelmeer - 01.2019 MS1 Kanaren mit Agadir - 08.2019 MS1 Ostsee - 10.2019 MS6 Adria mit Korfu - 01.2020 AidaPrima Orient mit Dubai - 04.2020 AidaNova Kanaren bis Mallorca - 07.2020 MS2 Mittelmeer mit Ibiza


    Reisebericht Kanaren mit Agadir - 06.01.2019 bis 13.01.2019

  • pluca ,

    ich habe gerade deinen tollen Reisebericht gefunden und in einem Rutsch durchgelesen, ich liebe diese leise Ironie.;)

    Freue mich auf weitere Erlebnisse im WMM:P.

    LG Andrea

  • Liebe pluca , weil ich soooo gerne mal wieder auf ein Schiff gehen würde, unsere aktuelle Urlaubsplanung aber eher auf Landurlaube ausgerichtet ist, reise ich sehr gerne virtuell mit und sage jetzt schon danke für die Mühe, die Du Dir mit dem Bericht machst.


    Gruß Joni

    Leider schon vorbei:


    MSC Armonia Östliches Mittelmeer 06/2011
    Costa Pacifica Metropolen der Ostsee 08/2013
    Mein Schiff 1 Hamburg trifft Mallorca 09/2015
    Mein Schiff 3 Südnorwegen mit Kopenhagen 08/2017


    Traumreise ohne Schiff:

    Mit dem Wohnmobil durch den Westen Kanadas 08/2018

  • Ajaccio.


    Für heute wurde leider schlechtes Wetter vorhergesagt: Ab 12 Uhr sollte es gewittern.

    Mein Traum war es, mit dem Bus zu den Iles Sanguinaries zu fahren und da zu wandern. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Kinder sich so zeitig aus den Betten quälen würden, dass wir das noch trockenen Fußes erleben würden habe ich aber als sehr gering eingschätzt. Da blieb dann nur: Selbst ist die Frau. So bin ich also direkt nach Freigabe an Land gegangen. Die Idee hatten außer mir nicht viele, es war gähnend leer unten am Ausgang. Ich finde es prima, dass der Kapitän in seiner Morgenrede immer sagt, wo wir an Land gehen können und noch besser finde ich, dass man sich die Ansprache auch über das Bordportal nochmal anhören kann. Ich ging also zügigen Schrittes zur Bushaltestelle, die nicht zu verfehlen ist, und wartete auf N°5.

    Pünktlich erschien diese auch und brachte mich und eine nette Mitreisende zur Endhaltestelle. Diese ist eine echte Mein Schiff Expertin und hat schon über 12 Reisen zu den tollsten Zielen hinter sich gebracht. Von dort aus sind einige Wanderwege jeweils mit Wegdauer ausgeschildert. Ich entschied mich für die große Runde, die in etwa 1 ¼ Stunden gedauert hat.





    Man umrundet einmal komplett die Landzunge, kann zwischendurch zum Leuchtturm hochsteigen und hat überall einen tollen Blick aufs Meer und die Inseln. Dass das Wetter nicht ganz so heiß und sonnig war, war hier sogar von Vorteil: Nicht nur kam ich nicht so ins Schwitzen, noch dazu konnte man das Aroma, das die Kräuter und Büsche verströmt haben noch besser riechen. Ich war bei meiner Wanderung komplett allein. Wie herrlich entspannend und entschleunigend das war. Kein Lärm – einfach nur Meer und salzige Luft. Ich hätte noch ewig weiterwandern können war aber von der Wettervorhersage ein bisschen eingeschüchtert. Außerdem – so schön das war, dass man diese Ruhe genießen konnte, ich konnte nich umhin mir vorzustellen, was passieren würde, wenn ich versehentlich den Berg runterkullern würde – würde mich hier überhaupt jemand finden?


    Nach 1,5 Stunden bin ich aber ohne zu kullern wieder heil an der Bushaltestelle angekommen, wo ich dann auch wieder meine nette Kollegin von der Hinfahrt getroffen habe.

    Am Place de Gaulle angekommen fing es dann auch tatsächlich an, zu regnen – von Gewitter oder Güssen war es aber weit entfernt. Trotzdem ging ich an Bord, auch, um mal meine Kinder aus ihrer Lethargie zu reißen. Natürlich fand ich zumindest den jüngeren an der PS4 vor * grimpf *.


    Aber ich hatte mir ja vorgenommen *entspannt* zu sein.


    Ich konnte die beiden aber überreden, mich auf einen Latte Macchiato und ein paar Sushis in die Lounge zu begleiten. Dort wurden wir wieder von der ausgesprochen netten Concierge herzlich begrüßt (tatsächlich kann ein einziger Mensch für Wohlfühlatmosphäre sorgen) und konnten uns die besten Häppchen aussuchen: Shushi, Sahimi, Nigiri, Kokoskaltschale mit Gojibeeren (hoffentlich habe ich das jetzt alles richtig geschrieben… und die köstlichsten Törtchen… zusammen mit einem richtig guten Kaffee. Hach, watt jeeted ons jood.


    So gestärkt waren dann meine beiden auch in der Lage mit mir eine kurze Stippvisite des Marktplatzes und der Einkaufsstraße zu machen – nur kurz weil tatsächlich ein paar Schauer nieder gingen.


    Musée Fesch:


    Napoleonbrunnen:


    Stadtstrand:


    Die Rückkehr aufs Schiff war dann aber schlecht gewählt: Riesige Schlangen am Terminal, Sicherheitskontrolle am Terminal UND im Schiff – das hat dann schon 40 Minuten gedauert – aber: wir haben ja Urlaub!

    Dann wurden noch ein paar Häppchen vom Buffet organisiert, damit wir nicht vom Fleisch fallen (sehe schon ganz abgemagert aus) und nun sitze ich hier auf dem schönen Balkon. Leider müssen arme Menschen im Hafen mit dem Vorschlaghammer arbeiten sonst wäre das richtig idyllisch hier.


    Ajaccio (Stadt) ist süß. „Sans plus“ wie der Franzose vielleicht sagen würde (also: nicht umwerfend aber nett).


    Trotzdem hat mir dieser Tag supergut gefallen. Auch, weil ich es richtig genossen habe, heute morgen alleine los zu ziehen. Keinen antreiben müssen, keinen drei mal bitten müssen, sich zu beeilen – mein Tempo, mein Urlaub. Ich könnte mir tatsächlich vorstellen, mal komplett Single zu fahren.


    Für heute abend haben wir einen Tisch in der X-Lounge reserviert. Ich bin sehr gespannt, wie wir das wohl finden werden!

    Wir freuen uns auf: Celebrity Silhouette Karibik 04/20, MS<3 07/20

    2 Mal editiert, zuletzt von pluca ()

  • Reise auch mal mit...

    xxxAdmin(Gabi77)(Bitte nur Smileys nutzen, die von der Forumssoftware vorgesehen sind)xxx

    Hier in deinem RB und tatsächlich auch an Bord



    LG Nadine

    https://www.pooldeck24.de





    Hier war ich dabei:



    17.06.2017 - 30.06.217 Mein Schiff 4 -> Norwegen Nordkap mit Trondheim II
    06.10.2016 - 16.10.2016 Mein Schiff 3 -> Mittelmeer mit Zypern
    20.05.2016 - 01.06.2016 Mein Schiff 1 -> Großbritannien mit Irland I
    18.10.2015 - 28.10.2015 Mein Schiff 3 -> Malta trifft Mallorca
    29.03.2015 - 12.04.2015 Mein Schiff 3 -> Atlantik trifft Mittelmeer
    07.07.2013 - 14.07.2013 Mein Schiff 2 -> Westliches Mittelmeer
    23.07.2012 - 29.07.2012 Mein Schiff 2 -> Rund um Großbritannien 2012



    :freude:


  • pluca Ich liebe deinen Reisebericht jetzt schon:love: So herrlich leicht und fluffig geschrieben- bitte mehr davon... Warte immer schon gespannt, was du als nächstes erlebst;)

  • pluca

    Das liest sich alles echt leicht und entspannt:thumbup::love:... viel Spaß noch... der Gedanke Single zu reisen oder mit Freundin, der keimt auch immer öfters in mir auf;).


  • Das mit der Fahrt hatte ich mir auch vorgenommen aber dann nicht zugetraut.

    Habe ja noch meine 1,5 Jahre alte Maus dabei und da war ich etwas arg "Mimi" weil ich keine Lust hatte das die Regenwolke sich dann über uns entleert wenn wir gerade angekommen sind. Kenne mein Glück.

    Hatte auf Mallorca schon eine ungeplante Rundtour mit der Linie 1 :rolleyes::rolleyes:.. ziehe echt einiges Unglück magisch an...


    Also war ich heute früh nur im Zentrum unterwegs und pünktlich zum Regen an Bord.


    Vielleicht wage ich es aber gleich noch einmal raus...

    Haben ja noch etwas Zeit..

    https://www.pooldeck24.de





    Hier war ich dabei:



    17.06.2017 - 30.06.217 Mein Schiff 4 -> Norwegen Nordkap mit Trondheim II
    06.10.2016 - 16.10.2016 Mein Schiff 3 -> Mittelmeer mit Zypern
    20.05.2016 - 01.06.2016 Mein Schiff 1 -> Großbritannien mit Irland I
    18.10.2015 - 28.10.2015 Mein Schiff 3 -> Malta trifft Mallorca
    29.03.2015 - 12.04.2015 Mein Schiff 3 -> Atlantik trifft Mittelmeer
    07.07.2013 - 14.07.2013 Mein Schiff 2 -> Westliches Mittelmeer
    23.07.2012 - 29.07.2012 Mein Schiff 2 -> Rund um Großbritannien 2012



    :freude:


  • pluca


    Wenn du bei deinen Dateianhängen auf Original einfügen gehst, werden die Bilder groß angezeigt.


    LG Susanne

    danke für den Tipp!!!

    Ich kann leider keine größeren Formate wählen weil die Übertragung sonst zu lange dauern würde.


    Internet...

    Das ist jetzt bestimmt ein Streitthema - viele „brauchen“ ja im Urlaub kein Internet, und/oder sind froh, wenn sie mal abschalten können. Das respektiere ich, das bewundere ich sogar. Ich bin leider anders. Ich bin gerne online - auch (oder sogar sogar) im Urlaub - denn da habe ich die Zeit dafür.


    Ich glaube wirklich, dass Tui etwas gegen das schlechte Netz machen könnte. Klar, wir sind auf dem Meer und ich erwarte auch keine Verbindungsraten wie an Land aber das Netz ist bei den Mitbewerbern definitiv brauchbar (ich kann jetzt nur für AIDA, MSC, Celebrity sprechen) - auf den TUI-Schiffen ist es eher nicht brauchbar (zumindest nicht in den Kabinen in denen ich war)!

    Im August sind wir auf der MS6 unterwegs gewesen und hatten den Fehler gemacht, das große Internetpaket zu kaufen.

    Ich habe 20 MB verbraucht - der Rest war Warten :-)

    Netterweise bekommt man dann von der Rezeption ein paar Euro erstattet, wenn man nett nachfragt.

    Lieber wäre mir aber, wenn man hier etwas in neue Technologien investieren würde...

    Aber wie gesagt: ich will keine Diskussion lostreten, das ist sicher Ansichtssache!!!

  • Ist ja lustig, dass Ihr auch an Bord seid :-)

    Die Sorgen kann ich voll und ganz verstehen - eben ist ja auch da draußen die Welt untergegangen, da wollte man wirklich nicht auf einem Felsen kletternd überrascht werden.


    Ich wünsche Euch jedenfalls einen tollen Resttag, jetzt ist die Sonne ja wieder hervorgekommen!

  • Hier kommt das Menü im Atlantik Klassik von heute:

    • St. Peterfisch mit Kräuterrahm auf roter Bete
    • Rucolasalat mit Kirschtomaten und lauwarmen marinierten Tranchen vom Kaninchenrücken
    • Geflügelkraftbrühe mit Fleischstrudel
    • Quiche mit Zwiebeln und Fourme d’Ambert
    • Gebratene Garnele und Jakobsmuschel im Speckmantel
    • Lammrücken mit Tomatenragout und Gemüse-Bohnencassoulet
    • Schwarzwälder Kirschtorte


    Vegan:

    • Strauchtomaten
    • Knoblauchsuppe
    • Babyblattspinat
    • Gefüllte Paprikaschoten
    • Camparisorbet

    Wir freuen uns auf: Celebrity Silhouette Karibik 04/20, MS<3 07/20

    Einmal editiert, zuletzt von pluca ()