Beiträge von Joni

    Wir sind eh gerade am Übergang zwischen Urlaub mit "Kindern" und jetzt dann eher ohne - d.h. wir können jetzt auch mal ausserhalb der Ferien Urlaub machen, das ist für uns schon eine Umstellung. 2020 und 2021 waren wir eher vorsichtig und haben auf "bewährtes" gesetzt - ein paar Tage in einer Ferienwohnung an der Mosel (beide Male war da unser jüngerer Sohn noch dabei) und im Sommer jeweils mit dem Wohnwagen in Kärnten. Im Nachhinein betrachtet hätten wir vielleicht spontaner sein können, aber das war ja am Jahresanfang so nicht absehbar, Wir haben uns auch bisher nicht auf eine Urlaubsart festgelegt: im Winter zum Skifahren mit der Familie am liebsten in einer Ferienwohnung (preislich angenehmer und für uns viel gemütlicher), das Skiwochenende zu zweit dann aber gerne auch im Hotel. An Pfingsten und im Sommer meist mit dem Wohnwagen, aber auch immer mal wieder eine Kreuzfahrt oder 2018 unsere große Wohnmobiltour durch den Westen Kanadas. Wir werden auf jeden Fall bei der Mischung bleiben, wenn wir zu zweit unterwegs sind, dann vielleicht eher mehr Hotel , falls sich die Jungs aber vor allem beim Skiurlaub wieder "einklinken" (das sehe ich schon so kommen), wird es da wohl eher wieder eine Ferienwohnung werden. Für mich macht es die Mischung, dem Ziel und den Mitreisenden entsprechend. Und eine Kreuzfahrt definitiv erst dann wieder, wenn man individuell vom Schiff darf, denn Gruppenausflüge sind so gar nicht meins,

    Gruß Joni

    Liebe Gabi46 , ich bin ja in der Zwischenzeit bei Fotoquelle gelandet - die Dauer des Angebots ist nicht (mehr) das Problem - aber der Geburtstag ist schon Anfang Oktober, die Bestellung muss also spätestens nächstes Wochenende raus ...

    Gruß Joni

    Tja, das mit dem ewig Zeit kenne ich. Zum 18. Geburtstag meines Großen hatte ich ein Buch über die ersten Lebensjahre gestaltet. Das soll der Kleine, der in gut zwei Wochen 18 wird, nun auch bekommen. Nachdem wir hier von Bildern zwischen 2003 und heute reden, hätte ich ja schon längst anfangen können (und hätte seit März 2020 dank diverser Lockdowns ja auch durchaus Zeit gehabt). Tja, hätte ich, habe ich aber nicht. Und so gibt es diese Woche eine "Fotobuch-intensiv-Woche" und wahrscheinlich wird nur ein Buch mit den ersten Jahren fertig werden und der zweite Band wird nachgereicht ...

    Gruß

    Joni

    Ja, um 19.30 Uhr waren wir zuhause.

    Oje, dann hattest du wahrscheinlich auch das "Vergnügen" mit dem Stau bei Augsburg-Ost :cursing: . Der hat uns am Ende auch noch eine halbe Stunde gekostet.


    LG Susanne

    Genau, uns leider auch. Ich dachte, dass es Euch auf einer Ausweichstrecke um den Stau mit Eurer Panne "erwischt " hat.


    Ob das mit der Plusmitgliedschaft auch funktioniert, weiß ich aber nicht.

    Wir sind schon seit Ewigkeiten Mitglied

    Meine "Kleine" war bis zu Ihrem 24. Geburtstag mitversichert. Hängt wohl mit Ausbildung oder nicht zusammen.


    LG Susanne

    Gilt für "Kinder" bis zum 24. Geburtstag, müssen dann eben entsprechend "angemeldet" werden.

    Gruß Joni

    wir waren auch Jahrzehnte lang Mitglied im ADAC ohne ihn jemals zu brauchen. Und dann hatten wir in zwei Jahren drei Pannen auf Urlaubsreisen, zweimal "rettete " uns die VW-Mobilitätsgarantie und beim letzten Mal der ADAC. Seither bin ich von der Notwendigkeit dieser Mitgliedschaft überzeugt und im Familientarif sind auch unsere beiden Söhne mitversichert. Am besten ist es natürlich, wenn man die Hilfe nicht braucht und bei uns war es auch nie was Ernstes, aber wir waren froh über die Hilfe.

    Gut, dass es für Euch recht unproblematisch ausgegangen ist, liebe Susi66 .

    Gruß Joni, gerade auf der A8 zwischen München und Augsburg unterwegs

    Was für eine tolle Reise, liebe Susanne Susi66 - ich beneide Euch! Das ist ja ein sooo schönes Land.


    LG

    Jutta

    Das stimmt total, aber pssst nicht weitersagen, sonst wollen da so viele hin *spaß* .

    Aber ich fürchte, dass genau dieser Effekt durch den ausführlichen Bericht von Susi66 eintreten wird. *spaß* Vor allem hier von Süddeutschland aus, liegt es ja praktisch fast vor der Haustür!

    Gruß Joni

    Danke für den schönen Bericht, liebe Bodenseesonne , mit dem Du meine Sehnsucht nach Sonne, Wärme und Meer wenigstens ein bisschen virtuell gestillt hast. Obwohl wir auch einen schönen Urlaub hatten, wäre ich gerne auch so spontan wie Ihr gewesen. Und ich kann vollkommen nachvollziehen, dass die Ausflüge in der Gruppe nicht Deins waren, wäre mir auch so gegangen. Aber Ihr hattet ja offensichtlich trotzdem eine schöne Zeit und habt daher alles richtig gemacht.

    Gruß Joni

    Danke für Euren Hinweis auf Fotoquelle. Das Programm ließ sich fast problemlos installieren, hat sich dann aber am gleichen Verzeichnis "gestört" wie das Pixelnet Programm. Im Gegensatz zu diesem ließ es sich aber öffnen und ich konnte den Zugriff auf die reklamierte Datei entfernen. Nun bin ich die nächsten Tage mit der Gestaltung beschäftigt...

    Gruß Joni

    danke Hakele und eagle , ähnliche Ratschläge habe ich auch an der Hotline bekommen, leider nicht wirklich erfolgreich und die ganze Festplatte umzuorganisieren ist mir ein bisschen zu heikel. Da mit Quelle nun auch ein Zeitgewinn verbunden ist, hoffe ich morgen auf einen guten Start damit.

    Gruß Joni

    Joni das ist die identische Firma. Du kannst sogar die PCR Dateien von pixelnet zu Foto Quelle importieren oder umgekehrt.

    Könnte ich theoretisch, aber ich fange für das Fotobuch ja bei Null an und das Pixelnet -Programm " tut nix für mich ", startet nicht mal. Da hake ich das Thema lieber ab, habe mich heute schon genug geärgert und starte mit Quelle neu durch! Trotzdem danke für den Hinweis, das kommt mir hoffentlich wenigstens in der Handhabung des Programms entgegen.

    Gruß Joni

    Ach, ich könnte gerade <X . Wollte heute loslegen mit dem Fotobuch bei Pixelnet zum Geburtstag meines Sohnes und das 15 EUR Angebot ausnutzen. Dass die installierte Software nicht mehr aktuell ist: kein Problem, Update gestartet. Programm lief dann aber nicht, also alles komplett gelöscht und neu installiert. Und das mehrfach ;( das Programm bleibt immer schon beim Starten hängen und reklamiert, dass schon irgendein Link zu einem Bilderordner genutzt wird. Und das im neu installierten Pfad.

    Habe jetzt einen Screenshot an den Service geschickt, bis morgen sollten die sich melden, mal schauen, aber der ganze Tag heute fehlt und ich habe sooo viel Zeit verplempert :cursing: .

    Gruß Joni

    wow, soviel Text wie das ist, dachte ich Ihr fahrt auf einem gaaaaanz langen Fluss von der Quelle bis zur Mündung und seid mindestens 3 Wochen unterwegs *spaß* .

    Ist aber ja "nur" eine Woche, aber mit durchaus reizvollen Zielen, die ich in Kurzurlauben an der Mosel dieses und vergangenes Jahr bereits kennen lernen durfte. Ich bin neugierig, wie Ihr die Reise erlebt und was Du uns davon erzählst, liebe uschisiggi .


    Gruß Joni