Reisen mit Rollator

  • Ihr Lieben,


    im Oktober wagen meine Großeltern ihre erste Kreuzfahrt. Ich werde die Beiden mit einer meiner Freundinnen begleiten. Meine Omi hat Parkinson und kommt in der Regel nur mit Rollator vorwärts, an guten Tagen auch mit Krücken und auch mein Opi ist gehbehindert. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass sie in ihrem hohen Alter trotzdem etwas Neues wagen möchten. Sowohl meine Freundin als auch ich sind kreuzfahrterfahren, haben uns aber noch nie mit der Benutzung von Hilfsmitteln an Bord auseinander gesetzt. Beide haben einen Schwerbehindertenausweis mit 80% und 90%, in dem meiner Omi steht, dass sie mit einer Begleitperson unterwegs sein soll. Den Duschhocker und die Sitzerhöhung fürs WC werde ich übers Reisebüro ordern. Meine konkreten Fragen betreffen den Check-in und die Ausflüge, aber vielleicht mag ja jemand, der z. B. schon mit dem Rollator auf einem Schiff der Mein Schiff Flotte (wir werden die 3 unsicher machen :)) unterwegs war, berichten, wie es so gelaufen ist und welche Empfehlungen er oder sie für uns hat.


    Ich habe schon gesehen, dass Leute mit Rollator den Suiten Check in nutzen dürfen, aber wie sieht es mit Begleitpersonen aus? Mein Opi kann unter keinen Umständen lange in der Schlage stehen, geht aber immer als Begleitperson meiner Omi mit ihr überall hin und das gab auch noch nie Probleme. Deshalb rechne ich damit, dass die Beiden auf jeden Fall den Suiten Check in nutzen können (oder?). Der Plan sieht bisher so aus, dass meine Freundin und ich mit Omi und Opi zum Suiten Check in gehen und sicherstellen, das der Check in bei den Beiden funktioniert. Wenn sie eingecheckt sind, werde ich sie mit ihrem Handy in der Hand aufs Schiff schicken mit der Anweisung, sich irgendwo ein hübsches Plätzchen in einer Bar zu suchen und sich einen Kaffee (oder Wein ;)) zu bestellen. Wenn auch meine Freundin und ich eingecheckt sind, rufe ich Omi und Opi an, erfrage, wo sie stecken, hole sie dort ab und bringe sie zu ihrer Kabine. So weit so toll durchdacht?


    Ganz toll finde ich, dass es bei Ausflügen auch superdupereinfache mit nur 100 Metern Fußweg oder so gibt. Kann der Rollator dort transportiert werden? Meine Omi wird es schaffen, sich beim Betreten und Verlassen des Schiffs am Handlauf der Gangway festzuhalten. Wie sieht es in der Sicherheitskontrolle aus? Kann sie ihn einfach durchschieben? Ich traue ihnen zu, den Treffpunkt eines Ausfluges zu finden (sicherheitshalber zeige ich ihn ihnen aber am Tag davor) und auch das Schiff zu verlassen und den entsprechenden Bus zu finden, aber ist es eventuell doch besser, wenn ich bei den Ausflügen dabei bin, um eventuelle Steine aus dem Weg zu räumen?


    Vielen Dank für eure Erfahrungen <3

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Piwitz mit Erfahrungen kann ich leider nicht dienen..


    Aber zum Check In: es klingt so, als ob du die beiden abliefern und dich dann selbst am normalen Check In anstellen willst.. da würde ich auf jeden Fall mal lieb fragen, ob ihr auch mit durch den Suiten-Check In dürft.. klappt bestimmt und du musst sie nicht anschließend suchen..


    Und: finde es super toll, dass du die beiden begleitest und dich so bemühst :thumbup:


    LG Kathrin

  • Bai TC-Landausflügen ist der Treffpunkt immer in einer Location auf dem Schiff.

    Von da an wird die Gruppe vom Landausflugsteam betreut. Man wird zum Bus gebracht und ein TC Mitarbeiter ist auch beim Ausflug dabei.

    Der kümmert sich dann auch um deine Großeltern.

  • Na,dann will ich mal was dazu schreiben.

    Mein Mann geht am Rollator und braucht seit neuestem teilweise einen Rollstuhl.

    Wir kennen TUI und Aida aus "Rollatorsicht"und haben bei beiden Reedereien nur gute Erfahrungen gemacht.Beim Einchecken war es jedesmal so,das wir den Suitencheckin oder eine andere fast lane benutzen durften,auch mit unserer Begleitung,die topfit waren.

    O-Ton vom Personal:"Natürlich bleiben sie zusammen!"

    Bei Ausflügen durften wir früher als alle anderen zum Bus gehen, Plätze in den vorderen Reihen waren reserviert.Bei Aida mit einem Schild ohne Namen,bei TUI mit Kabinennummer.Rollator oder Rollstuhl wurde immer vom Busfahrer ein- und wieder ausgeladen.

    Und beim Verlassen oder Zurückkommen aufs Schiff gab es immer Hilfe,meist sogar ,ohne dass wir darum bitten müssten.

    Falls du noch Fragen hast,melde dich gerne.

    Ich weiß nicht,ob ihr fliegt,dazu kann ich gerne auch noch was schreiben.

    Unsere Erfahrungen waren so positiv, dass wir im Oktober sogar fast vier Wochen auf Kreuzfahrt gehen.

    Ach so,wir sind beide über 70,nur so zur Info:)

  • Das ist leider nicht ganz richtig Elbflorentina . Man kann Glück haben, dass ein TC Mitarbeiter von der Landausflugsabteilung den jeweiligen Bus begleitet- das muss aber zwangsläufig nicht sein. Wir waren auch schon oft genug ohne unterwegs und dann nur mit lokalem Guide. Auch ist es aktuell nicht mehr so, dass man sich an einem bestimmten Punkt auf dem Schiff trifft (z.B. Schaubar oder Theater) und dann gemeinsam in einer Gruppe zum Bus geht. TC hat das vor geraumer Zeit geändert. In der Regel kann man sich ab einer bestimmten Uhrzeit, die auf dem Ticket angegeben ist, seine Buskarte in der schaubar abholen und geht dann individuell zum Bus. Das soll eigentlich gerade den Personen helfen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und so in ihrem eigenen Tempo zum Bus gehen können. Im Aussenbereich nach Verlassen des Schiffes stehen aber wieder Personen der Landausflugsabteilung zur Unterstützung zur Verfügung.

    Lg

  • Dazu habe ich auch eine Frage.

    Ich habe seit kurzer Zeit auch einen Rolli , da mit das Laufen jetzt sehr schwer fällt.

    Ich habe aber keinen Behindertenausweis.

    Kann ich dann trotzdem auch die Annehmlichkeiten des Suiten-Check In nutzen ?

    Oder muss ich mich mit meinen Rollator in der normalen Reihe anstellen?

  • Dazu habe ich auch eine Frage.

    Ich habe seit kurzer Zeit auch einen Rolli , da mit das Laufen jetzt sehr schwer fällt.

    Ich habe aber keinen Behindertenausweis.

    Kann ich dann trotzdem auch die Annehmlichkeiten des Suiten-Check In nutzen ?

    Oder muss ich mich mit meinen Rollator in der normalen Reihe anstellen?

    Ich bin mir sicher, dass das geht.Wir wurden noch nie nach dem Ausweis gefragt.Das Personal hat gesehen,dass mein Mann nicht oder nur schwer laufen kann und dann geholfen.

  • Piwitz

    Da auch ich seit ca. 5 Jahren mit Rollstuhl (für längere Strecken) unterwegs bin...und demnächst die 10. Tour mit MS mache, kann ich sicher einige deiner Fragen beantworten (ggf. dann auch persönlich auf unserer nächsten gemeinsamen Reise...noch ohne Großeltern ;)).

    Bei CheckInn dürfen alle Personen der Reisegruppe, also auch deine Freundin und du, den Suiten CheckInn mit den Großeltern gemeinsam nutzen...ihr kommt ja auch zusammen, oder?

    Beim Sicherheitscheck wird der Rollstuhl/Rollator meist von einem Mitarbeiter nach vorne geholt und separat kontrolliert, parallel dazu wird der entsprechende Passagier kontrolliert, die Familienangehörigen sind gleich im Anschluss dran...also nicht extra anstellen.

    Wenn ihr Ausflüge über TC bucht, sollte deine Oma alleine in einen Bus einsteigen können, Rollstuhl/Rollator werden dann unten im Bus transportiert.

    Es ist auf jeden Fall besser, wenn ihr im Vorfeld nochmal zur Landausflugsabteilung geht, um denen zu sagen, dass deine Großeltern Plätze vorne in Bus benötigen und diese entsprechend für die gebuchten Ausflüge vorab reserviert werden. Am Treffpunkt des jeweiligen Ausflugs (wenn man die Buskarten abholt) erwähne ich auch immer nochmal, dass ich einen Platz vorne benötige und dann wird geschaut, welche Buskarte ihr dann bekommt. Vor dem Schiff stehen eigentlich immer genügend Mitarbeiter, die deinen Großeltern auch nochmal den richtigen Weg zeigen können, am Bus lädt der Busfahrer dann den Rollstuhl/Rollator ein und natürlich an den entsprechenden Stellen beim Ausflug auch wieder aus.

    Bei weiteren Fragen melde dich einfach nochmal...

    Nächte an Bord... 108 auf AIDA; 127 auf Mein Schiff


    ...mal sehen :/ 03.-15.08.2021 Westeuropa mit Lissabon

    ...mal sehen :/ 11.-20.09.2021 HH bis Mallorca


    :love: 21.02.-15.03.2022 Dubai mit Oman & Dubai bis ÖMM

    8) 19.06.-07.07.2022 MM mit Salerno & MM mit Cádiz

    :) 31.03.-20.04.2023 Dom.Rep. bis Bremerhaven

    Einmal editiert, zuletzt von Sopur ()

  • Dazu habe ich auch eine Frage.

    Ich habe seit kurzer Zeit auch einen Rolli , da mit das Laufen jetzt sehr schwer fällt.

    Ich habe aber keinen Behindertenausweis.

    Kann ich dann trotzdem auch die Annehmlichkeiten des Suiten-Check In nutzen ?

    Oder muss ich mich mit meinen Rollator in der normalen Reihe anstellen?

    Nein, sobald die Mitarbeiter sehen, dass du schlecht zu Fuß bist oder gar mit Rollstuhl unterwegs, wirst du nach vorne gebeten...da kontrolliert niemand den Ausweis.

    Nächte an Bord... 108 auf AIDA; 127 auf Mein Schiff


    ...mal sehen :/ 03.-15.08.2021 Westeuropa mit Lissabon

    ...mal sehen :/ 11.-20.09.2021 HH bis Mallorca


    :love: 21.02.-15.03.2022 Dubai mit Oman & Dubai bis ÖMM

    8) 19.06.-07.07.2022 MM mit Salerno & MM mit Cádiz

    :) 31.03.-20.04.2023 Dom.Rep. bis Bremerhaven

  • Piwitz ...was mir noch einfällt...

    Da ihr ja dann von Mallorca auch zurückfliegen müsst, sollte euer Reisebüro unbedingt den Rollator und entsprechenden Bedarf für Hilfe am Flughafen über die Airline vorab anmelden. Gerade in Palma ist der Flughafen riesig und Unterstützung für die Bewältigung der langen Wege sicher notwendig. Entweder man wird mit einem Leihrollstuhl (wenn man keinen eigenen hat) oder mit so einem Caddy (offenes Elektro-Fahrzeug für 4-5 Leute) zum Gate gebracht. Separate Sicherheitskontrolle erfolgt vorab auch noch...und immer alle Reiseteilnehmer gemeinsam (wir waren auch schon mal zu fünft, mein Großer mit Freundin auch noch dabei).

    Nächte an Bord... 108 auf AIDA; 127 auf Mein Schiff


    ...mal sehen :/ 03.-15.08.2021 Westeuropa mit Lissabon

    ...mal sehen :/ 11.-20.09.2021 HH bis Mallorca


    :love: 21.02.-15.03.2022 Dubai mit Oman & Dubai bis ÖMM

    8) 19.06.-07.07.2022 MM mit Salerno & MM mit Cádiz

    :) 31.03.-20.04.2023 Dom.Rep. bis Bremerhaven

  • Das ist leider nicht ganz richtig Elbflorentina . Man kann Glück haben, dass ein TC Mitarbeiter von der Landausflugsabteilung den jeweiligen Bus begleitet- das muss aber zwangsläufig nicht sein. Wir waren auch schon oft genug ohne unterwegs und dann nur mit lokalem Guide. Auch ist es aktuell nicht mehr so, dass man sich an einem bestimmten Punkt auf dem Schiff trifft (z.B. Schaubar oder Theater) und dann gemeinsam in einer Gruppe zum Bus geht. TC hat das vor geraumer Zeit geändert. In der Regel kann man sich ab einer bestimmten Uhrzeit, die auf dem Ticket angegeben ist, seine Buskarte in der schaubar abholen und geht dann individuell zum Bus. Das soll eigentlich gerade den Personen helfen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und so in ihrem eigenen Tempo zum Bus gehen können. Im Aussenbereich nach Verlassen des Schiffes stehen aber wieder Personen der Landausflugsabteilung zur Unterstützung zur Verfügung.

    Lg

    Das kann ich so von der Mein Schiff 6 bestätigen.

  • "Schwerbehindertenausweis mit 80% und 90%"


    Seid ihr euch sicher, dass TUI eure Großeltern mit an Bord lässt mit solch hohen Einschränkungen?

    Es gab schon Fälle wo Leute wieder von Bord geschickt wurden (bei anderen Reedereien), weil man sie nicht für Reisetauglich hielt. Auf den Kosten bleibt ihr dann allerdings sitzen.


    Ist nicht böse gemeint.

    2014 AidaBlu Mittelmeer 3
    2015 AidaAura Mittelmeer 1
    2016 Flitterwochen Malediven, nicht mehr genug Urlaub für Aida :-(
    2017 AidaSol Hamburg-Teneriffa
    2018 AidaMar Karibik & Mittelamerika 1

    2019 MeinSchiff 2 Mittelmeer mit Andalusien II

  • Das kann ich so von der Mein Schiff 6 bestätigen.

    Bei uns aus der MS 5 und im Fahrtgebiet Karibik war es so, wie ich es beschrieben habe. War natürlich davon ausgegangen, dass das immer so ist. Danke für den Hinweis.



    Das kann ich mir nicht vorstellen.

    Auch mit eiem GdB von 100 % kann man reisetauglich sein.

  • Das kann ich mir nicht vorstellen.

    Auch mit eiem GdB von 100 % kann man reisetauglich sein.

    Doch das gabs schon. Links darf ich ja nicht posten, aber google mal nach "zu alt für kreuzfahrt".

    2014 AidaBlu Mittelmeer 3
    2015 AidaAura Mittelmeer 1
    2016 Flitterwochen Malediven, nicht mehr genug Urlaub für Aida :-(
    2017 AidaSol Hamburg-Teneriffa
    2018 AidaMar Karibik & Mittelamerika 1

    2019 MeinSchiff 2 Mittelmeer mit Andalusien II

  • cursor, der GdB sagt nicht zwingend was über die tatsächliche Einschränkung im Alltagsleben aus. Ich kenne einige die mit einem GdB von 100 gut mit Hilfsmitteln alleine klarkommen und ich kenne auch Menschen die noch keinen GdB haben, die aber besser nicht mehr auf große Reise gehen sollten. Das von dir angesprochene Beispiel betraf einen 86-jährigen, gebrechlichen, alleinreisenden Mann. Dass da der Kapitän einen erhöhten Betreuungsaufwand für die Mannschaft sah, ist durchaus nachvollziehbar. Im vorliegenden Fall bei Piwitz sieht es ja ganz anders aus. Hier sind gleich zwei Begleitpersonen dabei.

    Ich denke, man muss da sehr vorsichtig sein, wenn man generelle Ableitungen aus Presseartikeln zieht.

    LG, Lemar

  • Jocko  Sopur


    Vielen herzlichen Dank für eure ausführlichen Schilderungen! Ist an der Gangway Personal, das den Rollator hinauf- oder hinuntertragen würde, falls meine Großeltern alleine von Bord gehen?


    cursor


    Keine Sorge, ich mache mir mehr Gedanken über das Handling des Rollators als über die Reisetauglichkeit der Beiden. Das allgemeine Bordleben auf der Kabine, beim Essen oder im Theater zum Beispiel werden sie genießen.

  • Piwitz

    Natürlich hilft die Besatzung beim Tragen des Rollators an bzw. von Bord. Eventuell müssen sie dann nur mal kurz warten...

    Wir werden auch fast immer gefragt ob Hilfe erforderlich wäre, aber ich habe ja meinen Mann immer dabei, der den Rolli schiebt, während ich die Gangway hoch/runter laufe ;)

    Nächte an Bord... 108 auf AIDA; 127 auf Mein Schiff


    ...mal sehen :/ 03.-15.08.2021 Westeuropa mit Lissabon

    ...mal sehen :/ 11.-20.09.2021 HH bis Mallorca


    :love: 21.02.-15.03.2022 Dubai mit Oman & Dubai bis ÖMM

    8) 19.06.-07.07.2022 MM mit Salerno & MM mit Cádiz

    :) 31.03.-20.04.2023 Dom.Rep. bis Bremerhaven