Beiträge von Piwitz

    Die Kabine...nun ja, eine Typische Flexbalkon. Die kennt wohl jeder...auf Deck11 mittig, das war schon laut, aber kann man mit leben. Wobei ich nie verstehen werde warum sie eine so hohe Kategorie ist, die würde ich mir nie im Leben im Wohlfühl buchen!

    Wir waren auch mit Flex Balkon auf Deck 11, aber ungefähr mittig zwischen den hinteren Fahrstühlen und dem Heck unter dem Anckelmannsplatz. Die Kategorie ist wahrscheinlich niedriger als eure ganz in der Mitte und wir haben keinen Mucks vom Anckelmannsplatz gehört. Was ich damit sagen will, ist, dass ich jedezeit eine Kabine unter dem Anckelmannsplatz einer unter dem Pooldeck vorziehen würde. Ein Grund, warum ich als Sonnenanbeterin Deck 11 wenn möglich nicht zum Wohlfühlpreis buchen würde, ist das vorgezogene Dach, das den Balkon schattiger macht als die Balkone auf den Decks darunter.

    Es war aber eine schöne Reise, mit einem sehr netten Forumtreffen und einem super Kapitän der sehr Informativ gesprochen hat.

    Auf jeden Fall! Die Route würde ich sofort wieder fahren (mit den gleichen netten Foris an Bord sogar noch lieber :)) und Herrn Lerches interessante und lebendige Durchsagen und sein sympatisches Auftreten in der nautisch-technischen Fragestunde haben mir bisher von allen Kapitänen, die mich schon über die Weltmeere geschippert haben, am besten gefallen.

    Bisher hat mir der Meinl-Kaffee auf der Kabine genauso gut geschmeckt wie zuvor der vom Clooneyschorsch


    Wir haben selbst keine Kapselmaschine, aber bei Bekannten habe ich Kapselkaffee von Aldi Süd getrunken, der mir auch gut geschmeckt hat. Weiß jemand, ob die Aldi Süd Kapseln in die Julius Meinl Maschine auf dem Schiff passen? Dann würde ich nächste Woche verschiedene Sorten von Aldi Süd mitnehmen und im direkten Vergleich probieren, welcher Hersteller mich zuküftig bei meinem heiligen Bademantel-Balkon-Sonnenaufgang-Ritual begleiten darf :saint:

    Ach übrigens, die Weinkarte wurde auch aktualisiert.

    Auch auf der 3? Wurden die Inklusiv-Weine in den Atlantiks geändert? Ich bitte herzlich um aktuelle Infos von der Ostsee ;)

    Schade. Mir schmeckt Coke Light wesentlich besser als Zero

    Mir geht es genau so ?(

    Romisija


    Wir haben dieses Jahr im Somme am Vormittag den oben beschriebenen Ausflug gemacht (den ich auch uneingeschränkt weiterempfehlen kann) und nachmittags Southampton unsicher gemacht. Wenn du dich zur Touristinformation durchgockelst gibt es da ein Programm, mit dem du dir deinen eigenen Stadtrundgang basteln kannst. Ich glaube, du kannst 14 oder 16 Sehenswürdigkeiten auswählen und nebst Beschreibungen den dazu passenden Fußweg ausdrucken.

    Wir hatten daraufhin extra die Bordabrechnung aufbewahrt. Als die Kreditkartenabrechnung kam, stellten wir fest, dass die Hausdame den zweiten Sack wirklich stornieren ließ und 19,90€ weniger abgebucht wurden als auf der Borsabrechnung. Also am Ende wurde wie beschrieben eine gerechte Lösung gefunden, nur der Stress war einfach :thumbdown:

    Auf unserer letzten Reise waren wir zum ersten Mal nicht völlig zufrieden mit dem Wäscheservice.


    Das lag allerdings nicht an der Wäsche, die war tipptop sauber und knitterfrei, sondern daran, dass zwei Wäschesäcke zu je 19,90€ auf der Bordrechnung standen. Wir hatten das Angebot am Ende der Reise jedoch wohlgemerkt mit nur einem Sack genutzt.


    Unser Fehler war, dass wir am letzten Tag die Bordrechnung nicht mehr überprüft, sondern es erst am Abreisemorgen auf der ausgedruckten Version entdeckt hatten. Hätten wir vorher überprüft, ob die Wäsche korrekt gebucht wurde, hätte das zumindest den Stress auf den Tag vor der Abreise verschoben.


    Aber so haben wir noch am Abreisemorgen mehrmals mit der Rezeption telefoniert, die sich damit herauszureden versuchte, dass sie ein Foto unserer zwei Wäschesäcke hätten. Wir sollen zwei Säcke ineinandergesteckt haben, was nicht der Wahrheit entsprach. Nach langem Hin und Her kam die Hausdame zu uns auf die Kabine, die sich entschuldigte und einen Sack wieder von der Bordrechnung streichen ließ. Es gab wohl eine Verwechslung und sie wunderte sich darüber, dass unsere saubere Wäsche (bis auf zwei Waschlappen, deren Fehlen ich sofort beim Auspacken der Wäsche aus dem Plastikbeutel bemerkte, aber nicht reklamierte) vollständig bei uns angekommen ist. Sie versicherte uns, dass zwei Säcke erst nach Rücksprache gebucht werden, wenn auf dem "Wäschezettel" nur ein Sack aufgeführt ist.


    Ich denke, dass sich die Dame von Rezeption in diesem Fall unprofessionell verhalten hat. Der Hausdame war die ganze Situation eher unangenehm.


    Auch bei unserer nächsten Reise werde ich das Wäscheangebot nutzen, aber um mich abzusichern meinerseits ein Foto vom Wäschesack machen, bevor das Housekeeping ihn mitnimmt.

    Motte412 Auch wenn du keinen Anbieter findest, der Ausflüge mit Respekt vor dem Lebensraum der Tiere verantaltet (toll, dass du dir deinen Traum nicht auf deren Kosten erfüllst :thumbup:), kann ich dir Hoffnung machen: Ich bin zwei Mal um die Kanaren herumgeschippert (ein Mal Ende März, Anfang April und ein Mal Ende Februar, Anfang März) und habe beide Male Delfine gesehen, die einen riesigen Spaß in der Heckwelle hatten. Auf einer der beiden Touren waren auch Wale vom Schiff aus zu beobachten.