"Die ganz große Freiheit"

  • Faulpelz  =Ounfassbar...

    „Oh, toll, darf ich mir mal ihre Suite anschauen?“

    =OSorry, habe „nur“ Balkon“...

    was für eine Vorstellung :D<X:thumbdown:...

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Faulpelz  =Ounfassbar...

    „Oh, toll, darf ich mir mal ihre Suite anschauen?“

    =OSorry, habe „nur“ Balkon“...

    was für eine Vorstellung :D<X:thumbdown:...

    Ich habe gerade übelstes Kopfkino. Wird noch besser, wenn man in Deinem Kommentar "Balkon" durch "Innen" ersetzt. Oder noch besser: "Wandschrank". :D8o8|

  • Auch wenn das jetzt total ungewöhnlich und mega krass erscheint: Kann ich noch eine Frage zum Thema "GGF-Paket" loswerden ..?! ;-D

    Man hat ja Anspruch auf (kurz gesagt) Essen+Getränke, die "zum sofortigen Verzehr" bestimmt sind. Getränke sind mit glasweise Abgabe" definiert. Wie ist es mit MIneralwasser in Flaschen - kann ich die abweichend von der Glas-Regelung bestellen? Auch auf die Kabine? Und auch die Flaschen, die man für die Ausflüge kaufen kann? :-)

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Auch wenn das jetzt total ungewöhnlich und mega krass erscheint: Kann ich noch eine Frage zum Thema "GGF-Paket" loswerden ..?! ;-D

    Man hat ja Anspruch auf (kurz gesagt) Essen+Getränke, die "zum sofortigen Verzehr" bestimmt sind. Getränke sind mit glasweise Abgabe" definiert. Wie ist es mit MIneralwasser in Flaschen - kann ich die abweichend von der Glas-Regelung bestellen? Auch auf die Kabine? Und auch die Flaschen, die man für die Ausflüge kaufen kann? :-)

    Mineralwasser bekommst Du auch in Flaschen. Kannst Dir z. B. von einer Bar eine Flasche mitnehmen auf die Kabine. In der Kabine stehen normalerweise aber auch 2 Flaschen Gerolsteiner, die Ihr kostenlos nutzen könnt, wenn Ihr das GGF-Paket habt. Wir haben auch in allen Restaurant immer eine komplette Flasche Wasser (nach Wahl) gratis hingestellt bekommen.


    LG

    Richy

    Jan. 2011 - MS1 Kanaren mit Madeira u. Marokko
    Jan. 2012 - MS2 Karibik
    Jan. 2015 - MS3 Kanaren mit Madeira
    Jan. 2016 - MS4 Kanaren mit Madeira
    Jan. 2017 - MS1 Asien mit Vietnam
    Jan. 2018 - MS3 Karibik ab/bis Barbados
    Jan. 2019 - MS3 Asien mit Singapur

    Jun. 2019 - Neue MS1 Kurzreise mit Oslo & Kopenhagen ab Kiel

    Jan. 2020 - MS6 Asien mit Singapur

  • Ich habe es gerade mal bei eBay gecheckt: man kann dort tatsächlich X-Lounge-Leinen kaufen. Echt jetzt, kein Scherz.


    Sachen gibt's... 8|



    ooooh - wie ist da der Kurs ... lohnt sich das ;) ?


    ich hätte da noch ein paar

  • Auch wenn das jetzt total ungewöhnlich und mega krass erscheint: Kann ich noch eine Frage zum Thema "GGF-Paket" loswerden ..?! ;-D

    Nee, das ist jetzt wirklich zuuu krass... :P

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • ooooh - wie ist da der Kurs ... lohnt sich das ;) ?


    ich hätte da noch ein paar

    Zwischen 5 und 10 Euronen das Stück.

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • SUPI - besten Dank! :) :) :)



    Kleine Frage noch an die (versierten) Wein-Trinker hier im Forum: einer der Gründe das GGF-Paket zu buchen war für uns, dass die "Haus-Weine" allesamt nicht wirklich schmackhaft sind. So haben wir ja nun Zugriff auf sämtliche Weine der Weinkarte, die glasweise ausgeschenkt werden. Hat da sich jemand schon mal durch die Karte getrunken und kann ein, zwei Empfehlungen aussprechen, insbesondere im Bereich Weiß und Rosé? :-)

  • Hallo milanobot ,


    zu den Weinen:


    Vorneweg: In der Weinkarte sind die Weine sämtlichst ohne Jahrgang angegeben, das kann natürlich Auswirkungen auf die Qualität des Weines haben. Aber meine Erfahrung ist recht gut:


    Wir hatten (gut, der ist rot) den Brunello die Montalcino von Poggio Antico. Der Wein wird leider nicht glasweise ausgeschenkt, hat aber einen sehr fairen Preis (soviel zahlt man als Endverbraucher locker beim Händler und nicht im Restaurant). Dazu wurde uns kein zu junger Wein serviert, sondern – mit idealer Trinktemperatur – ein 2009er. Wunderbar „angereift“, zugänglich, sehr schön.


    Zu den glasweise offenen Weinen:


    Bei den Weissen ist Gut Hermannsberg von der Nahe ein empfehlenswertes Weingut. Sehr schöner Naheriesling.


    Richtig gut ist der Sattlerhof (Steiermark) und zwar sowohl, was den Sauvignon Blanc betrifft als auch den Chardonnay (der in der Steiermark Morillon heißt).


    Bei Rosé passe ich, würde aber den Südfranzosen (CaudeVal, Malras) probieren, ist ja quasi aus der Heimat des Rosé. Weil er aus Syrah besteht, dürfte er recht körperreich sein.


    Probier mal einen Süßwein: Weingut Tement, die Trockenbeerenauslese vom Sauvignon. Ziemlich großes Kino, auch wenn viele „Süß? – Nein Danke!“ rufen.


    Bei den Roten dürfte der Kanonkop von Sauer (jahrgangsunabhängig) eine ziemliche Bank sein. Die Chianti Riserva von Capanelle ist (nach ein paar Jahren Flaschenreife und einem manierlichen Jahr) auch sehr schön.


    Zum Wohl!


  • Ist schon witzig: Fast alle Weine, die Du beschreibst, würde ich niemals bestellen. Ich liebe Spanier, auch die weißen, und mit Riesling kann man mich jagen ;-)

    Wir werden im Juli/August das GGF erstmal nutzen und ich bin mal gespannt, ob ich vielleicht anschließend auch etwas empfehlen kann ;) !

    Auf jeden Fall freue ich mich, dass Ihr so gute Erfahrungen gemacht habt!

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • SUPI - besten Dank! :) :) :)



    Bereich Weiß und Rosé? :-)


    Wir haben (fast) jeden Abend in der X-Lounge gegessen und uns zum Essen eine Flasche Rose bestellt (war ein deutscher Wein, ich hab es mir leider nicht genauer gemerkt) - Kosten waren +/- 29 Euro oder sowas (wenn ich mich richtig erinnere)


    Uns hat er geschmeckt und ich denke, er wird dann ja auch auf den anderen Karten sein ... und wenn ich gerade überlege, haben wir ihn auch in den Bezahlrestaurants getrunken

  • Ist schon witzig: Fast alle Weine, die Du beschreibst, würde ich niemals bestellen. Ich liebe Spanier, auch die weißen, und mit Riesling kann man mich jagen ;-)

    Wir werden im Juli/August das GGF erstmal nutzen und ich bin mal gespannt, ob ich vielleicht anschließend auch etwas empfehlen kann ;) !

    Auf jeden Fall freue ich mich, dass Ihr so gute Erfahrungen gemacht habt!

    Klingt nach inkompatiblen Geschmäckern ;)


    Spanien ist das Land, aus dem ich in meinen Beständen noch eine (1) Flasche habe (rot). Und spanischen Weißen trinke ich faktisch nie.


    Ja, beim Riesling ist die Gretchenfrage "Wie hältst Du es mit der Säure?" Abhängig von der Antwort ist es für die einen die Königin der Rebsorten - und für die anderen was zum Weglaufen.

  • Klingt nach inkompatiblen Geschmäckern ;)


    Spanien ist das Land, aus dem ich in meinen Beständen noch eine (1) Flasche habe (rot). Und spanischen Weißen trinke ich faktisch nie.


    Ja, beim Riesling ist die Gretchenfrage "Wie hältst Du es mit der Säure?" Abhängig von der Antwort ist es für die einen die Königin der Rebsorten - und für die anderen was zum Weglaufen.

    yra ,

    Wortguthaben -

    so ist das mit der Säure und dem Mögen. Man soll immer probieren :love:.

    Hängt mit der Bodenbeschaffenheit der Anbaulage, Klima und ganz erheblich vom Kellermeister/Winzer ab, der sich nach dem Kundengeschmack orientiert. Soll ja verkauft werden zu annehmbaren Preis. Man kann auch eine Spätlese extrem trocken ausbauen, wenn die Nachfrage gesichert ist.

    ....wir genießen trotzdem auch Rebsorten aus anderen Anbaugebieten.....

    sonnige Grüße aus dem Rheingau

    Heike

    Riesling

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Oh, jetzt sind wir beim Thema Wein. Ein Lieblingsthema von mir und mit ein Grund, warum wir das GGF-Paket seit Anfang dieses Jahres auf jeder Reise mitbuchen. Beim diesem Thema würde es sich fast lohnen, einen eigenen Thread zu eröffnen. Aber nun zum Thema.


    milanobot , Du sprichst mir aus der Seele. Ich finde, dass die "Haus-Weine" allesamt nicht nur wirklich nicht schmackhaft sind, sondern grottenschlecht.


    Wortguthaben hat seine Empfehlungen ja schon abgegeben, das ist natürlich seine subjektive Meinung. Wo ich ihm sicher beipflichte, ist bei den Roten der Kanonkop von Paul Sauer. Ein toller Wein, aber auch sehr kräftig und nur zum Essen zu empfehlen. Vincent Klink würde sagen, da hast Du das ganze Maul tapeziert mit Aromen. Wirklich toll. Der ist übrigens auch für die Vollzahler zu empfehlen. Die Flasche für 39 € im Restaurant, das ist geschenkt. Die kriegt man im Fachhandel nicht unter 35 €.


    Wenn man gerne auch mal einen deutschen Rotwein will, bietet sich der Black Print (Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Merlot) an. Wenn man ganz lieb ist, wird einem auch ein Ihringer Winklerberg Mimus Spätburgunder von Heger geöffnet (den gibt es zwar normalerweise nur flaschenweise aber wie gesagt, einfach mal ganz lieb sein :)). Wir trinken übrigens sehr gerne deutsche Rotweine.


    Als Roten empfehle ich auch den AN/2 vom Weingut Anima Negra, ein mallorquiner Wein. Achtung, der ist nicht auf allen Weinkarten auf dem Schiff drauf, aber einfach fragen, der ist immer vorrätig. Das ist ein Wein, der im Fachhandel auf ca. 16 € kommt.


    Was den Weißen betrifft, muss ich vorausschicken, dass wir nur sehr trockene Weine mögen. Da wir darüber hinaus Chardonnay lieben, war meistens ein

    Chablis von Fabien Moreau erste Wahl. Meine Frau mag außerdem sehr gerne einen Sauvignon blanc, deshalb tranken wir auch schon mal einen Sancerre

    von Gérard Boulay.


    Rosé haben wir zum Essen eigentlich nie getrunken. GGF-Paket hin oder her, ich hab mir zum Aperetiv an der Diamantbar fast jeden Abend einen

    Rosé Sonett trocken (aus Spätburgundertrauben) von Joachim Heger gegönnt. Der hat mir sehr gut geschmeckt.


    So könnte man jetzt ewig weiter schreiben, aber ich würde einfach durchprobieren. Wenn Ihr zu zweit seid, ist das doch gar kein Problem. Wir für unseren Teil sind auf alle Fälle der Meinung, dass die Weinkarte auch für einen ambitionierten anspruchsvollen Weintrinker ein mehr als zufriedenstellendes Angebot darstellt.


    LG

    Richy

    Jan. 2011 - MS1 Kanaren mit Madeira u. Marokko
    Jan. 2012 - MS2 Karibik
    Jan. 2015 - MS3 Kanaren mit Madeira
    Jan. 2016 - MS4 Kanaren mit Madeira
    Jan. 2017 - MS1 Asien mit Vietnam
    Jan. 2018 - MS3 Karibik ab/bis Barbados
    Jan. 2019 - MS3 Asien mit Singapur

    Jun. 2019 - Neue MS1 Kurzreise mit Oslo & Kopenhagen ab Kiel

    Jan. 2020 - MS6 Asien mit Singapur

  • Hallo,

    also, wir haben es auch genossen, uns einfach durchzuprobieren.

    0,1 l ist ja jetzt auch nicht die riesige Menge, wenns dann doch mal nicht den Geschmack trifft.

    Zu den Weinen der Weinkarte ist ja schon einiges geschrieben worden.

    Ich fand auch die Weine der MS Selektion ( ich glaube, Weissburgunder Mosaik, Woodbridge/Cabernet Sauvignon und Rosè Jane Ventura Rosat Seleccio )

    gut trinkbar und diese konnte man ohne Probleme auch im Anckelmannsplatz bekommen, ohne dass jemand durch das ganze Schiff rennen musste.


    Oder aber, sie haben uns gesehen und schnell schonmal die Flaschen an den Start gebracht8o


    Liebe Grüße

    Beate

  • oh hey - große Klasse, und vielen Dank für die sehr ausführlichen Infos von Euch!


    Da habe ich doch jetzt auf jeden Fall schon mal ein paar interessante Optionen für meine persönliche To-drink-Liste ^^


    Montag geht´s los, und nun habe ich noch ein klein wenig mehr Vorfreude in mir :-))))))

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Wenn man gerne auch mal einen deutschen Rotwein will, bietet sich der Black Print (Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Merlot) an. Wenn man ganz lieb ist, wird einem auch ein Ihringer Winklerberg Mimus Spätburgunder von Heger geöffnet (den gibt es zwar normalerweise nur flaschenweise aber wie gesagt, einfach mal ganz lieb sein :)). Wir trinken übrigens sehr gerne deutsche Rotweine.

    Deutsche Rotweine hab ich erst vor wenigen Jahren kennengelernt und bin schwer beeindruckt, etwa was den Kaiserstuhl angeht. Ich werde dann also demnächst mal ganz nett sein, vielleicht krieg ich dann den Heger. Ggf. zur Ente im Hanami, was meinst Du (danach bi ich vom OT wieder weg, ehrlich)?

  • Wortguthaben

    Die Weine vom Sattler und Tement könnte ich mir auf meiner Nordlandreise selbst mitnehmen. Diese zwei Weingüter sind nur 40 Minuten Autofahrt von mir entfernt. ;)