Tui hat Telefonservice komplett eingestellt.

  • Hallo Zusammen,


    mein Reisebüro hat mir gestern mitgeteilt, dass die ganze Tui Group die telefonische Erreichbarkeit eingestellt hat. Es geht alles nur noch per Chat oder E-Mail. Man kann nur noch eine Rückrufbitte senden, aber die erfolgt meist erst am Nachmittag. Dafür wollen Sie aber Ihren Chat ausbauen und verbessern.

    Mein Reisebüro sagt, das wohl einige Kollegen deshalb ganz auf Tui Buchungen verzichten. Ob Tui sich damit einen Gefallen tut? Er lobte den Service vor Corona sehr, aber findet es jetzt auch schwierig, da er wenig Direktinfos erhalten kann wenn der Kunde vor Ihm sitzt.

    Tui möchte wohl digitaler werden. Da haben Sie Corona wohl zum Anlass einer Umstrukturierung genommen.

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Hallo Zusammen,


    mein Reisebüro hat mir gestern mitgeteilt, dass die ganze Tui Group die telefonische Erreichbarkeit eingestellt hat. Es geht alles nur noch per Chat oder E-Mail. Man kann nur noch eine Rückrufbitte senden, aber die erfolgt meist erst am Nachmittag. Dafür wollen Sie aber Ihren Chat ausbauen und verbessern.

    Mein Reisebüro sagt, das wohl einige Kollegen deshalb ganz auf Tui Buchungen verzichten. Ob Tui sich damit einen Gefallen tut? Er lobte den Service vor Corona sehr, aber findet es jetzt auch schwierig, da er wenig Direktinfos erhalten kann wenn der Kunde vor Ihm sitzt.

    Tui möchte wohl digitaler werden. Da haben Sie Corona wohl zum Anlass einer Umstrukturierung genommen.

    meinst du TUI Cruises oder TUI Group. Das Telefon von TC ist schon seit einem Jahr eingestellt und alles geht per Mail

  • Ich meine die Komplette Tui Group inkl. Tui Cruises. Sie werden das Telefon nicht mehr "anstellen" auch nicht nach Corona.

  • Hallo Zusammen,


    mein Reisebüro hat mir gestern mitgeteilt, dass die ganze Tui Group die telefonische Erreichbarkeit eingestellt hat. Es geht alles nur noch per Chat oder E-Mail. Man kann nur noch eine Rückrufbitte senden, aber die erfolgt meist erst am Nachmittag. Dafür wollen Sie aber Ihren Chat ausbauen und verbessern.

    Mein Reisebüro sagt, das wohl einige Kollegen deshalb ganz auf Tui Buchungen verzichten. Ob Tui sich damit einen Gefallen tut? Er lobte den Service vor Corona sehr, aber findet es jetzt auch schwierig, da er wenig Direktinfos erhalten kann wenn der Kunde vor Ihm sitzt.

    Tui möchte wohl digitaler werden. Da haben Sie Corona wohl zum Anlass einer Umstrukturierung genommen.

    Ob sich aktuell in einer Zeit von extremer Buchungsschwäche nur ein einziges Reisebüro auch nur ansatzweise leisten kann, auf Buchungen der TUI Group (dem Marktführer) zu verzichten, stelle ich mal in Frage.


    TUI wird sich natürlich digitaler aufstellen, um Kosten zu reduzieren. Corona beschleunigt solche Prozesse, weil der Druck inzwischen viel stärker geworden ist.

  • Die Digitalisierung ist Segen und Fluch zugleich, wenn das so stimmt ist das ein trauriges Zeugnis für Tui Cruises und die Gruppe Tui.


    Persönlich habe ich ja Pooldeck als Ansprechsperson, für die wird es mühsam.

    Die tun mir echt leid.


    Selber habe ich ja offene Fragen wegen der Reise im Oktober, die habe ich aber an Pooldeck nicht gestellt weil, weil ich die AGB´s kenne und es nur mit Kulanz ginge.


    Was nützt es mir wenn ich ein nettes Gespräch habe mit Pooldeck, die aber mühsam mein Anliegen schriftlich formulieren müssen, wenn es doch telefonisch in 5 Minuten max. gemacht wäre?


    Zum Bittsteller gegenüber Tui Cruises möchte ich nicht werden (ich habe da einschlägige Erfahrungen mit Tui Cruises und Kulanz), dann lasse ich es lieber und werde wenn die Reise abgesagt wird den Reisebetrag auszahlen und dann (wenn überhaupt) die Reise in 2-3 Jahren nochmals buchen.



    Wenn ich eines bei der Pandemie über mich gelernt habe ist:

    ich bin ein soziales Wesen das menschlichen Kontakt braucht :)

    Ich bin ein Mensch und möchte als Kunde die Möglichkeiten haben mit einem Menschen zu sprechen, vielleicht einen kleinen Witz reissen im Gespräch mich nach dem Gespräch gut fühlen.

    Via Chat oder Mail kann ich das leider nicht.


    Im TV wird doch auch versucht mit Bildern Emotionen zu wecken, das kann man auch in einem persönlichen Gespräch.


    Schade das sich Tui dahin entwickelt.


    Grüesslil


    Claudia

  • Digitalisierung: Ja

    Sinnvolle Kostenreduzierung: immer gut


    Aber ob es bei KF Reisen angemessen ist dem geschätzen Kunden die telefonische Erreichbarkeit

    zu entziehen ?. (sollte das so sein: sehr Schade)

    Kundenservice wird offenbar überbewertet, auch bei hochpreisigen Produkten = Kreuzfahrten

    Die Mitarbeiter am Telefon haben "vor Corona" immer schnell, kompetent und freundlich Umbuchungswünsche oder Fragen erledigt.

    Und die Reaktionszeit per Email schwankt bei mir aktuell zwischen 20 Minuten und 2 Tagen..

    Leider vorbei:

    MS2 (Herz): 2012,2015,2018

    MS1 (alt): 2017

    Aidasol: 2017

    MS4: 2018

    MS5: 2019

    MS2: 09/2019

    MS4: 12/2019

    MS2: blaue Reise 08/20

    MS1: blaue Reise 09/20

    Gebucht:

    MSHerz: 05/21

    MS 1: 04/22

  • Beitrag von Wupperschiff ()

    Dieser Beitrag wurde von Peter gelöscht ().
  • Wenn nur Gespräch und keine körperliche Untersuchung vonnöten, wäre ich dankbar für nur telefonischen oder Video-Call. Auch für den Patienten Zeitersparnis.

  • Wenn nur Gespräch und keine körperliche Untersuchung vonnöten, wäre ich dankbar für nur telefonischen oder Video-Call. Auch für den Patienten Zeitersparnis.

    ...finde ich auch :thumbup:Besser als 1-2 Stunden im Wartezimmer zu sitzen...

    Nächte an Bord... 108 auf AIDA; 127 auf Mein Schiff


    ...mal sehen :/ 03.-15.08.2021 Westeuropa mit Lissabon

    ...mal sehen :/ 11.-20.09.2021 HH bis Mallorca


    :love: 21.02.-15.03.2022 Dubai mit Oman & Dubai bis ÖMM

    8) 19.06.-07.07.2022 MM mit Salerno & MM mit Cádiz

    :) 31.03.-20.04.2023 Dom.Rep. bis Bremerhaven

  • Dafür bekommen die Reisebüros auch mehr Kompetenzen und Entscheidungsspielraum von TUI als bisher.

    und ganz bestimmt auch höhere Provisionen 8o!!!


    Aber jetzt mal im Ernst. Digitalisierung hin oder her, es geht ein guter Teil einer kundenorientierten Verhaltensweise verloren. Mir tun die Reisebüros leid, wenn auch denen die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme entzogen wird (bzw. schon entzogen ist).


    So lange alles nach Schema F läuft, mag eine solche Abwicklungsweise ja noch ihre Daseinsberechtigung haben, aber wehe es kommt zu Problemen. Fakt ist, dass man sich über den Kommunikationsweg Mails oder Chats viel einfacher aus solchen Dingen herauswinden kann und das natürlich zum Nachteil des Kunden.


    LG

    Richy

  • Finde es auch wirklich nicht toll, aber das ist leider in vielen Bereichen so geworden...


    Muss aber auch sagen, ich hatte zweimal zu Tuicruises geschrieben und auch im Chat um dringenden Rückruf bezüglich einer Reise/Zahlung gebeten und wurde wirklich von einer sehr netten Dame zurück gerufen.

    War echt erstaunt.

    Leider vorbei:


    05.03.10 - 12.03.10 Karibik 1
    13.01.12 - 27.01.12 Karibik 1&2
    15.03.13 - 06.04.13 Nördliche Karibik & Transatlantik Ost
    23.10.14 - 14.11.14 Transatlantik West & Südliche Karibik
    10.11.15 - 02.12.15 Dubai trifft Singapur & Asien mit Vietnam
    14.11.16 - 28.11.16 Mittelamerika ab/bis Jamaika
    17.10.17 - 27.10.17 New York mit Kanada
    27.10.17 - 10.11.17 New York trifft Dominikanische Republik

    22.04.18 - 02.05.18 Mittelmeer mit Valencia
    26.10.18 - 12.11.18 Mallorca bis Barbados

    13.03.19 - 27.03.19 Vietnam mit Hongkong

    19.09.19 - 04.10.19 Neuengland mit Kanada I



    sind gebucht:

    07.08.20 - 14.08.20 Hamburg Panoramareise

    09.10.20 - 25.10.20 Kreta bis Dubai

    27.12.20 - 03.01.21 Kanaren mit Madeira III

    11.11.21 - 09.12.21 Teneriffa bis Kapstad mit Port Elizatbeh

    13.04.22 - 29.05.22 Welteindecker-Route

    Einmal editiert, zuletzt von hamster ()

  • Ich glaube da irrst Du Dich. Die TUI Group möchte das die Kunden vermehrt, direkt bei Ihnen buchen. Das wurde heute zum Ärger der Reisebüros, in einer großen Touristik Zeitschrift mitgeteilt.

  • .... Die TUI Group möchte das die Kunden vermehrt, direkt bei Ihnen buchen. ...

    Dann wäre der eingeschlagene Weg aber eher der falsche.

    Aus Kundensicht wende ich mich doch eher an jemanden der greifbar ist und nicht an eine digitalisierte Maschinerie.

    Viele Grüße
    Nicole

    Juhu, wir dürfen wieder aufs Schiff :):


    Mein Schiff 6 - von Hamburg inkl. Cruise-Days-Auslauf-Parade nach Mallorca :love: Vorfreude pur :S


    das KF-VIRUS hat uns erwischt / weiterhin geplant:

    Indian Summer / Alaska / Großbritannien / Ostsee mit St. Petersburg / Antarktika (Rentenbelohnung ;) )

    & einmal möchte ich gerne Weihnachten/Silvester an Bord verbringen. Wer weiß, wenn ich schön brav bin ... :saint:


    Leider vorbei ;(:
    09.2016 Holland / Seele baumeln lassen nach 2 anstrengenden und tränenreichen Jahren
    06.2017 Norwegen, Spitzbergen & Island - Mein Schiff 1 - 08.-25. Juni 2017
    mit Reisebericht (in Arbeit)

    09.2018 Madeira
    10.2019 Algarve

    09.2020 Holland



  • Wird dann auch die "Notfall" Telefonnummer am Anreisetag abgeschaltet oder gibt es die bei den Blauen & Kanaren Reisen heute schon nicht mehr?

    So lange alles nach Schema F läuft, mag eine solche Abwicklungsweise ja noch ihre Daseinsberechtigung haben, aber wehe es kommt zu Problemen. Fakt ist, dass man sich über den Kommunikationsweg Mails oder Chats viel einfacher aus solchen Dingen herauswinden kann und das natürlich zum Nachteil des Kunden.

    In solchen Fällen ist mir auch der Kontakt zum Veranstalter mittels Fernsprecher (das Alter schlägt sich im Wortschatz nieder ;( ;) ) lieber.

    Das kompetente Reisebüro ist verständlicherweise nicht zu jeder Uhrzeit besetzt.

    Andererseits sind Hotlines bei großen Unternehmen auch nicht immer in der Lage bei irregular operations zu helfen.