Beiträge von Schnibbelfritze

    Ein Bashing kann ich nicht sehen. Weder in die eine noch in die andere Richtung und sollte hier auch nicht konstruiert werden. Jeder soll da buchen, wo er sich am besten aufgehoben fühlt.

    Ich glaube da irrst Du Dich. Die TUI Group möchte das die Kunden vermehrt, direkt bei Ihnen buchen. Das wurde heute zum Ärger der Reisebüros, in einer großen Touristik Zeitschrift mitgeteilt.

    Sonnenscheins , was ist daran verwirrend. :P

    Im Jahre 2018 wurde das Schiff an Phoenix Reisen verkauft und wurde am 1. Juli 2019 übergeben. Ab dem 2. Juli 2019 wurde sie in Hamburg umgebaut Am 3 Juli 2019 wurde das Schiff in Amera umbenannt und kam unter der Flagge der Bahamas in Fahrt. :!:

    Norwegen erwägt doch bereits, das Einreiseverbot für Ausländer (zzt. 1.5.21) zu verlängern bis zum 1. November 21. Also meine persönlichen Hoffnungen schwinden, Norwegen und Spitzbergen in 2021 bereisen zu können.

    Buchung auf der Amera von Phoenix, nicht TC. Ich gehe davon aus, dass Phoenix sich 6 bis 8 Wochen vor Reisebeginn meldet.

    Für Phoenix dürften dann langsam die Lichter ausgehen. Das sind Einnahmemäßig mit die besten Reisen.

    Schade das Madeira nicht dabei ist. Zwischen La Coruna u. Bremerhaven hätte man auch noch was einbauen können. Das sind einfach zuviele Seetage.

    Wenn ich mal von meinem Standpunkt ausgehe, würde ich nie sagen, dass ich MS nicht wieder buchen werde, weil ich über die Rückzahlung verärgert bin. Wenn ich eine andere Gesellschaft buche, würde ich mich selbst bestrafen. Ich bin mir so ziemlich sicher, dass ich jetzt, wo ich MS kenne mit z.B. AIDA oder Costa nicht mehr so glücklich sein würde und abgesehen davon kann ich in diesen so anderen Zeiten nicht davon ausgehen, dass die Rückzahlungen dort schneller wieder auf mein Konto eintreffen würden als bei TUI.

    lg Christine

    Da Du die anderen Reedereien u. Schiffe noch nie bei einer Kreuzfahrt erlebt hast, sind Deine Argumente, Vorurteile. Das ist immer ganz schlecht, egal bei was :!:

    Sicherlich ist es ärgerlich das die Rückzahlung nicht funktioniert, der Frust und auch das Verständnis tendiert gegen Null.


    Wo Wupperschiff aber recht hat, ist das die Leute trotzdem wieder buchen. Man sieht es ja auch an der Freude von den blauen Reisen :). Da waren sicherlich auch einige dabei, die gesagt haben nie wieder TUI. :P

    Schön, das wir hier Hellseherisch begabte Person hier haben. :thumbdown:

    Was willst Du uns sagen. Alles nur gesabbel hier. Lasse doch einfach diese User Aussagen so stehen, oder musst Du das ins lächerliche ziehen. :(