Alaska mit Teenager in 2021 geplant

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Wir gefiel auch das Bunte und die Palmen.:D Ist aber wahrscheinlich der Geschmack meiner amerikanischen Hälfte:saint:


    LG Andrea

  • Ihr seid einfach klasse! Spätestens jetzt weiß ich wieder, warum es so lohnend ist, einfach mal zu fragen.


    Liebe Nicole pamina ,

    Danke für Deine Hinweise, aber leider muss es in den Ferien sein. Allerdings habe ich nach Deinem Post umgeplant. Wir starten nun voraussichtlich mit der cruise ab Seward und haben 40 € gespart und sogar Icy Strait dabei:love:.


    Nun gut, das Sparen ist eher eine Milchmädchenrechnung, müssen wir doch Geld für den Ausflug berappen 8o.


    Liebe Andrea andreaO , auch Dir nochmals vielen Dank, so langsam wird mein Plan rund.


    Übrigens gefällt mir das neue Pooldeck der Jewel so besser, ich mag es auch nicht so bunt lieber.


    Habe heute noch über gefühlt 1.000 Seiten im Netz Routen für die Auto Tour beguckt. Die Büchse der Pandora ist nix dagegen :D.


    Liebe Andrea Andrea_und_Franz , kannst Du dazu noch einige Tipps geben? Wo war es besonders toll, was würdest Du nicht mehr machen?


    Aktuell geht die Idee von Vancouver, evtl. Vancouver Island, Clearwater, Jasper, Banff bis Calgary. Wir haben ca. 18 Tage Zeit und wollen mindestens 2 eher 3 Nächte an einem Ort verbringen.


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Ich liebe Vancouver Island - alleine dort könnte ma sich schon locker 2 Wochen aufhalten. Ich habe dort auch Verwandtschaft und wir haben einmal dort einen wunderbaren Urlaub verbracht.


    Mit dem Wohnmobil waren wir einmal in Westkanada und einmal in Ostkanada unterwegs. Westkanada ist schon länger her. Wir haben damals auch die bekannten Sehenswürdigkeiten gemacht. Jasper und Banff sollen ja mittlerweile sehr überlaufen sein, was ich so gehört habe. Zu unserer Zeit war es dort noch wirklich toll und wir haben auch viele Tiere (auch Bären) gesehen. Lake Louise, Columbia Icefield, ..... es ist einfach atemberaubend schön. Wir waren dann noch in Edmonton (auch dort hatten wir damals noch Verwandtschaft). Kannst dich auf jeden Fall auf einen ganz tollen Urlaub freuen.


    Wir hatten kurzfristig überlegt im Sommer 2020 wieder Canada und einen kleinen Teil USA (Denver, Saltlake City, Yellowstone, Portland, Seattle, Vancouver, Vancouver Island) zu machen (mit dem Motorhome). Dann haben wir die Idee allerdings verworfen, da uns die maximal möglichen 3 Wochen Urlaub einfach viiieeel zu kurz für dieses Vorhaben sind ;(.


    LG Andrea

    Leider schon vorbei:


    Mein Schiff 6 - Adria mit Korfu - Juni 2019

    Mein Schiff 3 - Kanaren mit Lanzarote (und Agadir) - Februar 2020 (mit chaotischem Ende)


    Storniert wegen Corona:


    Costa Deliziosa - Venedig nach Griechenland – Oktober 2020

  • Liebe Sabine,

    ich kenne Westkanada bisher auch nur von Landseite aus ;)

    Ich würde dir zu auf jeden Fall zu 3 Nächten Vancouver und 4 Nächten VicIsland und den Rest mit 2 Nächten bis Calgary raten

    Im Sommer ist es auf jeden Fall in den Rockys sehr voll (bzw. diese Route "Westkanada 4 beginners" ) und gute Vorausplanung absolut notwendig. Es ist wirklich Hinz und Kunz unterwegs ...

    Ich weiss ja nicht, ob ihr eure Kanadareise vollständig eigenständig gestalten möchtet, aber den Reiseveranstalter Canusa kann ich euch sehr empfehlen. Absolute Kanda-Profis! Und individuelle Wünsche kann man einbinden... Allein die HP steckt voller Inspiration.


    Ahoi und LG Katrin:-)


    P.S.: Verpasst in Vancouver nicht einen "Japadog" zu essen...

  • Hallo Sabine,


    wir sind im letzten Jahr von Vancouver bis Calgary mit dem Wohnmobil gefahren. Es war so schön. :love:


    In Vancouver würde ich mir ein Fahrrad mieten und schön um und in dem Stanley Park fahren. In Clearwater auf jeden Fall in den Wells GrayPP dorthin würde ich über den HY 24 fahren. Mount Robson PP, Jasper, Banff alles toll. Magligne Lake am Besten direkt mit dem Shuttle.


    Whistler hat uns nicht so in den Bann gezogen.


    Dies ist was mir auf die Schnelle eingefallen ist. Sonst frag einfach


    LG Sabine

  • So, der Feiertag wurde produktiv genutzt, nachdem die Gartenmöbel in den Winterschlaf versetzt wurden, Blätter geharkt und ein wenig Ordnung im Garten gemacht wurde, war uns kalt.


    Heißer Tee und ab an den Laptop :).


    Die Schiffsroute wurde einstimmig gewählt, Buchungsanfrage an mein Stamm RB ist raus.


    Die Kanada-Autotour ist auch soweit vorbereitet. Dank Eurer Anregungen habe ich Vancouver Island rein genommen, das hätte ich komplett außer Acht gelassen.


    So ungefähr wird es aussehen:

    Flug nach Anchorage

    In 3 - 4 Tagen nach Seward ganz gechillt mit dem Auto und das ein oder andere nehmen wir noch mit


    7 Tage Cruise


    Ankunft Vancouver, Mietwagen übernehmen und mit der Fähre nach Vancouver Island


    5 Nächte Vancouver Island aufgeteilt in 2 Nächte West und 3 Nächte Ost


    4 Nächte Vancouver


    1 Nacht Vernon (Kalamalka Lake)


    2 Nächte Clearwater (Wells Grey )


    2 Nächte nördlicher Teil Jasper (Maligne Lake, Medicine Lake)


    2 Nächte mittlerer Teil Jasper beim Icefield Parkway (Gletscher und Wasserfälle)


    3 Nächte Banff (Yoho National Park, Emerald Lake, Lake Louise, Johnston Canyon o.ä.)


    Rückflug ab Calgary


    Was meinen die Experten?


    Danke und lieben Gruß

    Sabine

  • nickel

    Weil auf Schiffen von Oceania Cruises praktisch so gut wie nie Kinder an Bord sind und wenn, zahlen diese den vollen Preis.

    Hallo zusammen,


    Oceania Cruises bittet schon seit 2 Jahren kostenlose Unterbringung von Kids bis 18 und spezielle Programme nur auf Alaska Kreuzfahrten :thumbup:

    Für uns selber haben die Termine und Routen leider nicht gepasst, ich überlege aber, ob ich die Oceania buche, wenn wir noch/ Mal zur dritt nach Alaska kommen sollen.


    LG, Galina

    Die schönsten Fjorde unter der Mitternachtssonne – ab/bis Hamburg 26.06-10.07.2020 on board MS Fridtjof Nansen.

  • Uff, ich finde diese Tour doch recht sportlich. Allerdings muss ich sagen, dass wir immer mit dem Wohnmobil unterwegs sind, nicht mit dem Pkw und da sind Tagesetappen von über 300 km eher die Ausnahme. Allerdings halten wir auch oft zwischendrin an, denn es gibt soviele schöne Ecken die man vorab überhaupt nicht auf dem Plan hat. Tja, und dann wandert man eben mal 30 Minuten zu einem Wasserfall, verbring dort etwas Zeit und dann zurück und weiter geht es. So geht viel Zeit drauf, aber in meinen Augen wird man Kanada sonst nicht gerecht.


    Nun zu Deiner Route:

    Vancouver und Vancouver Island sind schön, keine Frage. Aber in Anbetracht der restlichen Tage würde ich hier eher jeweils 1 Tag kappen. Beachte bei Vancouver bitte, dass es hier sehr viel Verkehr gibt, von daher wäre evtl. nach der Cruise zuerst Vancouver ohne Mietwagen etwas günstiger, dann erst Mietwagen nehmen und nach Vancouver Island rüber. Übrigens, die Capilano Suspension Bridge ist ganz toll (kostet aber auch Zeit).


    Wells Gray ist wunderschön, gerade auch die Helmcken Falls. 2 Tage sind ok, wenn Ihr nicht die Wanderer seid.


    Mt. Robson / Jasper PP mit Maligne Lake (unbedingt die Bootstour zur Spirit Island machen) und Medicine Lake sind ein Traum, allerdings nur außerhalb der Touri-Massen Zeiten. Quasi ab frühen Vormittag, bis zum späten Nachmittag sind hier Karavanen von Touri-Bussen unterwegs. Wir sind vor 3 Jahren nicht einmal die Straße hoch gekommen, da die Ranger alles abgesperrt haben. Am frühen Abend war dann alles gut und wir konnten zum Sonnenuntergang zu den Seen fahren. Ich befürchte, in der Hauptsaison ist es bestimmt noch schlimmer. Also, genug Zeit einplanen.


    Iceflield Parkway in 2 Tagen ist gut zu schaffen. Bitte bucht unbedingt eine Unterkunft vor! Wir wollten im Visitor Center für eine Nacht etwas buchen und trotz Nebensaison war alles ausgebucht und wir mussten durchfahren.


    Banff City ist ein kleines, nettes Städtchen, aber total überfüllt. Das Gleiche gilt für Lake Louise, hier würde ich auch wieder später hinfahren um keine Zeit zu verschwenden. Beim Johnston River gibt es 2 superschöne Wanderungen und die haben uns sehr gut gefallen. Kostet aber Zeit. Um den Emerald Lake lohnt sich auch unbedingt die Rund Wanderung, hier aber mind. 3 Stunden Zeit einplanen. Yoho NP ist wunderschön, wobei ich den Kootenay auch sehr schön fand.


    Meine Meinung:

    Ich würde vorab die Seward Tage verkürzen, denn Alaska seht Ihr mit guten Ausflügen während der Cruise. Auch würde ich Vancouver und Vanccouver Island stark verkürzen, um mehr Tage in den Rockies verbringen zu können. Oder aber, Ihr konzentriert Euch auf Alaska und die Vancouver Ecke und macht vor der Cruise den Denali NP und etwas Yukon. Beide Ecken sind einfach wunderschön, aber Ihr habt nix davon wenn Ihr da durchhetzen müsst, bzw. gar nicht anhalten könnt.


    Ach, ich bin ganz neidisch und könnte schon wieder los! Egal was Ihr macht, Ihr werden bestimmt begeistert sein.


    LG

    Übernachtungen an Bord:

    389 Aida, 31 Mein Schiff, 12 Hurtigruten, 55 NCL, 5 Phönix

    Demnächst:

    MS Silver Weihnachten und Silvester auf der Donau

    MS Amadea Große Entdecker Weltumrundung :S

    Einmal editiert, zuletzt von pamina ()

  • Hi Nicole pamina ,


    Hmmm... interessante Gedanken, wir sind schon einige Male durch die USA und auch in Südafrika gefahren. Deshalb habe ich mich bemüht, zu entzerren, ist wohl nicht ganz geglückt.


    Einige weite Strecken müssen sein, nützt ja nix, wir fahren zu zweit und es geht früh los. Wird schon werden, ohne hetzen.


    Dann werde ich wohl Alaska kürzen und die 2 Tage den Rockies gönnen.


    Flug Anchorage, eine Nacht dort


    Am nächsten Morgen Auto abholen und

    Fahrt nach bis Seward unterwegs halt am Wildlife Center . Routenplaner sagt 3 Stunden, ich rechne 8 ein, mit gucken, Fotos und Pausen.


    Übernachten in Seward.


    Cruise


    Vancouver 3 Nächte an den Anfang gestellt


    Vancouver Island,

    3 Nächte West

    2 Nächte Ost


    Fähre zurück nach Horseshoe Bay und in Richtung Wells Gray

    Übernachten irgendwo


    3 Nächte Wells Gray


    4 Nächte Jasper Nord


    2 Nächte Icefield


    4 Nächte Banff oder außerhalb


    Nach Hause


    So habe ich das Wochenende noch dazu und einige Tage gewonnen. Pfeiff auf Jetlag ;)


    Vernon und den schönen Lake der tausend Farben habe ich schweren Herzens gestrichen.


    Meinen Finanzminister musste ich wiederbeleben :P. Ab sofort gibt es Wasser aus der Leitung und jede Menge trockenes Brot. Ist auch figurtechnisch einfach besser :D


  • Hallo Sabine,

    Experte bin ich zwar nicht, aber ich finde die Tour sehr ansprechend. Die Entfernungen sind in Canada nicht wirklich ein Problem, schafft man sicher, wenn man darauf eingestellt ist. Die Unterkünfte auf jeden Fall im voraus buchen, das ist in der Hauptsaison notwendig. Wir ganz sicher eine tolle Reise - bin ein bissl neidisch :S.


    LG Andrea

    Leider schon vorbei:


    Mein Schiff 6 - Adria mit Korfu - Juni 2019

    Mein Schiff 3 - Kanaren mit Lanzarote (und Agadir) - Februar 2020 (mit chaotischem Ende)


    Storniert wegen Corona:


    Costa Deliziosa - Venedig nach Griechenland – Oktober 2020

  • saha3 , wie schön, dann habt ihr auch eine lange Zeit der Vorfreude.:)


    Welches Schiff ist es denn geworden?


    LG Andrea

  • Es ist die NCL Jewel geworden.


    Den Tipp von Galina Gala habe ich spaßeshalber einmal gerechnet, äh... nö. Fast 60 % höhere Kosten, trotz Kind frei, das ist nicht drin.


    Was mir halt auf den amerikanischen Schiffen gar nicht gefällt, ist das Wellness Konzept, wir gehen alle gern in die Sauna und zwar gemeinsam, auch mit Kind, seit er 4 Jahre alt ist. Auf NCL darf er definitiv nicht hinein, erst ab 18, zudem getrennte Bereiche und mit Badebekleidung.


    Nun ja, aber für die 7 Tage ist das dann o.k., wir werden uns wohl 2 Tagespässe besorgen. Kalt genug für Sauna ist es vermutlich. Eine Kröte muss man halt schlucken und die Natur entschädigt garantiert tausendfach dafür. Junior meinte schon, er würde dann eben ausgiebig heiß duschen :) und wir müssten ihm dann mindestens eine Massage spendieren, damit er auch wellnesst :D.


    Hmmm... haben wir das Kind irgendwie verzogen :/, ich fürchte, was Urlaub angeht, ganz gewaltig. Interrail und muffige Hostels dürfte eher nicht seins sein 8o. Wobei im letzten Sommer mit der Jugendgruppe am See im Zelt war auch cool sagt er.

  • Irre, das ist eine Buchung für Juni / Juli 2021, so früh waren wir noch nie.


    Jetzt müssen wir fahren :love:

    Wow, herzlichen Glückwunsch saha3 das gibt aber eine extrem lange Vorfreude auf diese tolle Reise <3 Wir sind ja nächsten September auf der Jewel, da gibt es dann sicher einige aktuelle Fotos von mir.

    Hmmm... haben wir das Kind irgendwie verzogen :/ , ich fürchte, was Urlaub angeht, ganz gewaltig. Interrail und muffige Hostels dürfte eher nicht seins sein

    Da habe ich bei unseren Söhnen eigentlich auch gedacht. USA Rundreise mit dem SUV, 5 Sterne Hotels in so vielen Ländern und was macht unser Sohn mit 27 Jahren jetzt.... Backpacker auf den Färöer Inseln oder auch Backpacker auf Sri Lanka 8| Irgendwann findet jeder seinen richtigen und auch altersgerecht werdenden Urlaubsstil ;)

    LG

    Bina

  • saha3 ,


    gute Wahl:thumbup:Ich liebe die NCL-Schiffe. Ich finde das Freestyle-Cruising-Konzept toll!

    Und es muss ja auch gar nicht kalt sein. Wir hatten in Alaska T-Shirt-Wetter und waren nachmittags sogar oft zum Baden im Pool, der übriges geheizt war.8) Und die Whirlpools waren richtig heiß. Das hat schon was, wenn du im Bikini im Wasser sitzt und in der Ferne ziehen schneebedeckte Berge vorbei! Fehlt nur noch der Wal, der nebenher schwimmt.


    Sauna ist wirklich nicht so toll, legen Amerikaner auch meist gar keinen Wert drauf. Aber bei einer Woche kann man das verschmerzen.;)


    Viel Spaß

    Andrea

  • Die NCL Jewel ist ganz sicher eine gute Wahl. Wir waren letztes Jahr für 32 Tage drauf und wir denken gerne daran zurück. Seit der Aufhübschung letztes Jahr ist es nicht mehr ganz so plüschig. Nicht so gut gefällt uns allerdings das Frühstück, dass ist auch eher dem amerikanischen Gaumen angepasst. Wenn es in Euren Geldbeutel passt, bucht ein Dinnerpaket zumindest für das Cagney und Le Bistro. Teppaniaki ist ganz nett und kann man mal mitmachen, ist aber eher Show als Genuss.

    Wir machen auch gerne Wellness, aber der gesamte Spa Bereich der Jewel war nicht so unseres. Hinzu kommt, dass man seinerzeit nur für die gesamte Reise buchen musste, einzelne Tagespässe gab es da nicht. Allerdings frage ich mich gerade, wann Ihr denn Wellness machen wollt? Wenn Ihr die 7 Tage ab Seward fahrt, habt Ihr doch gar keinen richtigen Seetag, oder? Donnerstag nach Juneau fahrt Ihr zum Gletscher und am Samstag macht Ihr die Inside Passage. Ich weiß jetzt gar nicht, ob die Saunen Panoramafenster haben, aber nachher springen da draußen die Wale und Ihr hockt drinne 8o

    Übernachtungen an Bord:

    389 Aida, 31 Mein Schiff, 12 Hurtigruten, 55 NCL, 5 Phönix

    Demnächst:

    MS Silver Weihnachten und Silvester auf der Donau

    MS Amadea Große Entdecker Weltumrundung :S

  • Danke liebe Andrea andreaO , die Genesungswünsche kommen an, es wird besser.


    Ich habe die Bilder zur Sauna der Jewel mal bei guckel gesucht, scheint mit Fenster zu sein. Lt. NCL kann man 2-Tagespässe für 69 USD kaufen, muss man aber vorher machen, an Bord wäre es teurer. Wir entscheiden das spontan, ob wir uns die noch gönnen oder es lieber lassen, Da man aber ganztags hinein kann, könnte es sein, dass wir dann immer zwischendurch mal ins Warme hüpfen. Hat ja nun wirklich noch reichlich Zeit.


    Weiß einer von Euch, ob man diese Pakete, die kostenlos dabei sind, umbuchen kann? Wir haben im Überschwang das Landausflugsguthaben als kostenfreie Zusatzleistung gebucht und nun doch diverse Dinge gefunden, die man auf eigene Faust machen kann, so dass wir mit dem Dining Paket vielleicht besser fahren. Aber auch hier, nix ist endgültig entschieden.


    Andererseits müssen wir für die Nummer 3 unserer Reisegesellschaft sowieso extra zahlen, so schlecht kann das essen ja nicht sein, dass man unbedingt ins Zuzahlrestaurant muss, oder? Da wir im Anschluss noch reichlich Gelegenheit haben werden, gut Steak essen zu gehen, muss vielleicht hier keine Extra Kohle investiert werden.


    Im Jasper laufen übrigens die ersten Anfragen in einigen Unterkünften nach "quotes for 2021" :). Auf Vancouver Island und in Vancouver habe ich mir die 3 Wunschferienwohnungen mit Ausblick und viel Platz auch schon herausgesucht und werde die demnächst buchen, kostenloses Storno bis Mai 2021 möglich. Anzahlungen müssen aber geleistet werden.

  • saha3 ,


    wir fanden das Essen auf der Jewel toll, ist allerdings schon eine Weile her und kommt immer ein wenig auf den Chefkoch an. In den Restaurants mit Service ungefähr gleichwertig mit dem Atlantik auf Mein Schiff. Steaks gab es auch hier fast jeden Tag und auch immer tolle Fischgerichte. Wir waren einmal zusätzlich im Steakhouse, war mit 25 Dollar auch nicht so teuer.

    Es wurde auch fast jeden Tag mittags am Pool gegrillt, auch Steaks und Alaskalachs.:thumbup:

    Auch das Buffetrestaurant steht dem auf Mein Schiff in nichts nach. Toll sind hier die Tex-Mex-Ecke und der Asiastand.

    Auch das Frühstück in den Bedienrestaurants war klasse und viel ruhiger als am Buffet, was nicht auf der Karte stand, wurde trotzdem möglich gemacht.



    Wenn ihr das Guthaben für Landausflüge behaltet: die Bahnfahrt zum Klondike ist toll und auch der Ausflug zum Mendenhal Gletscher hat uns sehr gut gefallen und war toll organisiert.


    LG Andrea

  • Unsere Reisepläne für diese Cruise und den anschließenden Landurlaub wurden zum wiederholten Mal geändert und nun fest gemacht.


    Das finale Ergebnis

    1 Woche Alaska

    1 Woche Cruise

    4 Tage Vancouver mit 1 Tagesausflug aus dem sea to sky highway

    9 Tage Vancouver Island


    Denali und Vancouver sind bereits gebucht, sonst sind "günstige" und gut bewertete Unterkünfte für Familien weg. Die Preise sind , nun ja, schweigen wir darüber:huh:.


    Die Rockies müssen leider noch warten :). War irgendwie alles nicht das

    Passende dabei, daher entschieden wir uns für eine Seite.


    Andrea_und_Franz

    Ich habe bestimmt noch einige Fragen zur Insel :saint:


    LG

    Sabine