Island und Schottland 06.08.-18.08.

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Hallo Cloudy


    2019 haben wir ja dieselbe Reise. 2020 knapp verpasst. ;) Sind die Reise vorher auf dem Schiff.

  • Hallihallo Cloudy,


    wir sind auch dabei.


    Haben nun unsere 6. Tour mit MS gebucht. Es ist noch seeeehr lange hin, aber wir freuen und riesig. Es wird bestimmt

    landschaftlich traumhaft schön. Sind 2 Erwachsene und 1 Kind (dann 6 Jahre).


    Freue mich auf einen regen Austausch und Ausflugtipps.


    Unsere Ausflüge planen wir i.d.R. auf eigene Faust. Wer nur in einer kleinen Gruppe unterwegs sein möchte, dann vielleicht mit uns? Hab schon

    Kontakt zu einigen privaten Anbietern vor Ort.


    VG

    Elke

  • urlauberin2

    BlueLagoon


    Herzlich willkommen an Bord! Wir werden eine sagenhafte Fahrt erleben. Sehr erholsam und voller toller Eindrücke. Wir waren 2003 in Island und sind seitdem immer noch beeindruckt von dieser Insel.

    Der Stopover in Inverness ist spitze. Letztes Mal waren wir am Loch Ness. Diesmal geht es evtl. In die andere Richtung. Die Orkneyinseln bieten so viele Sehenswürdigkeiten, dass ein Tag zu kurz ist.


    Viele Grüße

    Cloudy

  • Hallo,


    wir (2 Personen) sind auch bei dieser wunderschönen Route mit an Bord :). Ich habe schon zu privaten Ausflugsanbietern Kontakt aufgenommen.


    In Invergordon stehen wir bei Key auf der Warteliste für die englischsprachige Nordrunde mit Schloss Dunrobin und ich würde mich freuen, wenn sich noch Mitreisende dazu gesellen. Bei der deutschsprachigen Tour mit Key war bereits eine andere Familie schneller ;( und hat ihn für eine Tour nach Loch Ness gebucht, wo aber wohl auch noch Plätze frei sind. Da wir letztes Jahr bereits einen TUI-Ausflug zum Loch Ness hatten, wollten wir nicht noch einmal in die gleiche Richtung.


    Ab Kirkwall, Orkney-Inseln planen wir eine deutschsprachige Tour über Oldin Tours. Dort wären noch vier Plätze frei.


    Für Akureyri und Reykjavík habe ich zu Fabtravel Kontakt aufgenommen und hoffe auf deutschsprachige Touren.


    Falls jemand Lust hat, uns auf einer dieser Touren zu begleiten, kann ich euch die Kontaktdaten als PN schicken.


    LG Silke

  • Muesi

    Waaas !!! Key ist schon ausgebucht; so ein Mist ! Ich wollte auch gerne mit ihm die Nordrunde machen; allerdings nur deutschsprachig wegen der Kinder. Dann greift wohl Plan B - Auto mieten.

    Wir waren letztes Jahr mit der E2 im Glenn Affric beim Wandern. War auch schön aber jetzt nicht soooooooo spektakulär (sind wohl vom Alpenvorland verwöhnt).

    Auf Kirkwall mieten wir auch wieder ein Auto, das hatten wir bereits letztes Jahr und funktioniert 1A.

    Island wär evtl. etwas für uns - gern die Kontaktdaten an mich und was ihr so vor habt. Wir wären zu viert ( 2 Erw. und 2 Mädels 12 und 9 Jahre)

    Vielleicht ist eine geführte Tour eine Alternative zur Automiete in Reykjavik.

    LG

  • Hallo urlauberin2 ,


    schade, dass Key schon für die andere Tour gebucht wurde. Das hätte ja sonst mit unserer Gruppe für die Nordtour gepasst ;(.


    Schau dir mal die Internetseite von Fabtravel an. Da buchen wir „Godafoss und Lake Myvatn“ ab Akureyri und die „Golden Circle“-Tour ab Reykjavík jeweils als Einzeltouren im Minibus mit der Bitte auf Zuteilung eines deutschsprachigen Guides. Ob es dann wirklich eine deutschsprachige Tour wird, erfahren wir leider erst vor Ort.


    LG Silke

    Leider schon vorbei :( :

    2012 Kiel-Oslo-Kiel (Color Magic / Color Fantasy)

    2013 Westliches Mittelmeer (Mein Schiff 2)
    2015 Norwegen mit Spitzbergen (Mein Schiff 1) Reisebericht
    2016 Orient mit Bahrain und Muscat (Mein Schiff 2) Reisebericht Dubai

    2016 Östliches Mittelmeer & Adria (Mein Schiff 2) Reisebericht
    2017 Mallorca trifft Hamburg (Mein Schiff 1) Reisebericht

    2017 Mallorca trifft Karibik (Mein Schiff 3) Reisebericht

    2018 Großbritannien mit Irland (Mein Schiff 3) Reisebericht

    2018 Mallorca trifft Karibik (Mein Schiff 5) Reisebericht

    2019 Winter im hohen Norden (AIDAcara) Reisebericht

    2020 Corona-Urlaubsjahr ohne Kreuzfahrt;( - stattdessen Nordsee-Urlaub Reisebericht

  • Einzeltouren im Minibus

    Hallo Silke,

    buchst du die Touren 100 und 200?

    (zur Sicherheit nachgefragt, damit ich´s richtig verstehe...)

    LG

    2011 MS1-Kanaren mit Agadir und Casablanca ________2012 AIDAmar-WestEuropa ________________2012 MS2-Dubai und Orient
    2013 MS1-Nordland mit Spitzbergen ________________2014 MS2-Südnorwegen mit Kopenhagen _____2015 MS1-südliche und nördliche Karibik
    2015 MS3-Atlantik trifft Mittelmeer ________________ 2016 MS1-Großbritannien mit Irland_________2017 MS1-Hamburg trifft Mallorca I -
    ____________________________________________________________________________________________________unsere persönliche Abschiedstour von der MS1
    2018 MS4-Kanaren mit Madeira _______--_ ________ 2019 MS5-Karibik I _________ -____ ___ 2019 MS5-Nordland mit Spitzbergen und Island

  • urlauberin2

    Wir sind zu zweit. Ich hatte eigentlich auch noch nicht vor, mich mit der Ausflugsplanung für diese Reise zu beschäftigen und konnte es erst gar nicht glauben, dass ich in Invergordon schon zu spät dran war 8|! Das ist Luxusstress ;)!

  • Hallo ameiss ,

    wir buchen die Touren 100 und 302!

    LG Silke

  • Hallo,


    da guckt man mal paar Tage nicht ins Forum und dann geht es gleich mächtig los.


    Wir sind die Übeltäter und haben die Südost Tour schon bei Key gebucht. Wir sind 2 Erwachsene und 1 Kind.

    Es kann gern noch jemand mitfahren. :-) Er kann ja bis zu 8 Leute mitnehmen.


    VG

    Loisl

  • Hab mir grad die TUI Preise für diverse Ausflüge angeschaut - mich beschleicht so langsam die Befürchtung dass meine Umbuchung von "Mittelmeer mit der Europa2" auf "Schottland/Island mit der MS3" eine Milchmädchenrechnung war.

    Wenn ich mir die Ausflüge auf Island (da sind ja geil... Sachen dabei) so zusammenrechne dann ist ja nach oben kaum eine Grenze gesetzt.


    Ich wusste ja dass das MM günstiger ist aber das Island soooo teuer ist ?! Schlechte Recherche meinerseits. Ich denke bei den TUI Ausflügen sind wir ziemlich raus und werden wohl eher individuell unterwegs sein. Mein Mann darf sich dann mit dem isländischen Autoverkehr beschäftigen ;-)


    Aber jetzt kommt erst mal der Sommer 2019 dran; da ist auch noch kaum was geplant.