Beiträge von urlauberin2

    Ich würde mich auch freuen wenn es ab D wieder los geht. Fliegen möchte ich derzeit nicht aber mit dem Auto ans Terminal und dann eine Woche in der "Schiffs-Blase" könnte ich mir gut vorstellen.

    Sollte an Pfingsten unser Südtirol/Südfrankreich Urlaub nicht zustande kommen wäre das eine schöne Alternative.

    Flipper

    Mit 11 ins Temporaire ?! Respekt

    Wir hatten letztes Jahr überlegt unsere Kids mit ins Ammolite (Rust) zu nehmen - es aber dann verworfen. Sie sind noch nicht wo weit das zu schätzen.

    Wir gehen immer ohne Kids und lassen ihnen was vom Roomservice bringen , das lieben sie - Essen aufs Zimmer und dabei in die Glotze schauen. Herz, was willst du mehr ;)


    Aber wir kommen vom Thema ab - Sorry !

    Wir hatten im September, Mittelmeer eine HuM Suite auf der Backbordseite . Ich weiß die Nummer leider nicht mehr aber es war die Zweite vom Eingang der X-Lounge aus gesehen.

    Vorteil dieser Seite war, dass wir nur zwei mal umfallen mussten und in der X-Lounge waren da sich der Eingang Backbord befindet.

    Lärmbelästigung gab es dadurch keine.

    Haben kommendes Jahr auf der "6" auch wieder eine HuM gebucht - wieder die gleiche Lage.

    Auf der Terrasse kann es schon ganz schön "pfeiffen". Sie ist großteils nach oben offen und am höchsten Punkt. Ob sie Ende Oktober noch gut nutzbar ist ?

    Ich hoffe, dass sie im April auf den kanarischen Inseln gut zu nutzen sein wird ;)

    Flipper

    Die TT steht heuer bei uns auch noch an. Mussten unsere Auszeit im Schwarzwald schon 3x umbuchen - erst wurde mein Mann krank und dann kam an Ostern/Pfingsten 20 Corona dazwischen.

    Hoffe dass es heuer mal wieder klappt. Ich liebe die Zimmer im Haus Kohlwald und die Wandermöglichkeiten + E-Bike Touren gleich ab dem Haus. Die Kinder stehen auf den KidsCourt und die Schwimmbecken - wir Große auf feines Essen und einen Abstecher in die Schwarzwaldstube.

    Fazit: Man muss nicht so weit reisen um glücklich zu sein :love:

    Flipper

    uschisiggi

    und führet mich nicht in Versuchung ;)

    Nein,nein.........ich freu mich für alle die gebucht haben und halte die Finger still. Noch vor einem Jahr hätte ich ohne zu zögern gebucht und die Abreise individuell am Samstag gemacht.

    Corona hat mich da "zum Schisser" werden lassen. Momentan buch ich mit den Flugpaketen , allerdings sind dann (außer bei Hapag Lloyd) keine Extratouren möglich. Ein winzig kleiner Tag und der Abreisetag in NY (da war ich noch nie) sind mir einfach zu wenig.

    Vielleicht kommt die Route in den kommenden Jahren noch mal in unsere Sommerferien. Ansonsten warte ich halt bis die Kleine 17 ist - sind ja nur noch 7 Jahre :/

    Liebe Grüße und allen Buchern viel Spaß auf dieser Tollen Tour!

    oh mir jucken auch die Finger :love:


    Endlich eine TA die in unsere Ferien passt. Ich habe meiner Familie aber versprochen die Sommerferien 22 noch nicht zu verplanen. Es sind noch drei Schiffsreisen bis 2023 in der Pipeline und dazu noch diverse Gutscheine von Hotelbuchungen 2020 die nicht angetreten wurden.

    Erst mal wollen wir die "verballern" und die Hotels in Südtirol/ Südfrankreich besuchen.


    Aber ich würde soooo gerne. Gestern waren auch noch die großen Suiten am Heck frei (schaut jetzt vermutlich schon anders aus) - wobei ich bei einer TA a bisserl Angst vorm Heck hätte (wenn die Wellen recht wüst sind).


    Na ja, wird schon mal wieder eine in die Ferien passen - abwarten und Tee trinken.

    Auch ich hoffe auf Südtirolurlaub in "unserer" Erika in Dorf Tirol an Pfingsten. Leider stehen die Chancen noch nicht sehr gut.

    Der Osterurlaub/Ski in Obereggen ist schon abgeschrieben - das wird nix

    Aber für Ende Mai hege ich noch wage Hoffnung bzw will sie nicht aufgeben.

    Danke bina.63 für die vielen , tollen Eindrücke. Da war viel schönes dabei und obwohl wir uns ständig in Italien "rumtreiben" konnte ich einiges auf meine persönliche to do Liste setzten.

    Es tut so gut in diesen Zeiten wenigstens im Kopf auf Reise zu gehen <3

    Joni

    Der Vellauer Lift ist jedes Jahr fester Bestandteil einer Urlaubswanderung. Wir wohnen immer in Dorf Tirol und gehen von dort aus zu Fuß den Algunder Waalweg bis zum Korblift. Von der Leiteralm dann den Hans-Frieden-Felsenweg zurück nach Dorf Tirol. Ich liebe die Ausblicke bei diesem Weg, man sollte allerdings schwindelfrei sein. Der Weg ist schmal und rechts geht es nur in eine Richtung - steil nach unten . Den Abstieg am Ende sparen wir uns sonder fahren vom Gasthof Talbauer (nach einem Viertele auf der tollen Terrasse) mit der Bahn nach unten. Wenn man vor der Abfahrt noch Puste hat sollte man den kurzen Aufstieg vom Talbauer zum Gasthof Steinegg noch mit nehmen - dort steht eine wundervolle Aussichtsplattform (Aussichtskorb Hochmuth).

    Wir haben meist (mit den Kindern) eine Runde im Anckelmanns gedreht und wenn draußen ein Tisch frei war dort gegessen. Den Kindern pressiert es eh immer schrecklich und am Büffet ist halt für jeden etwas dabei. Ich empfand die Qualität auch als sehr ordentlich (Ausreißer gibt es immer), wer da nichts zum Essen findet dem ist m.E. nicht zu helfen (hab mir gern was an der Wok Station brutzeln lassen oder den Salat vom Gosch geholt ). Nur der Wein ist leider gar nicht mein Geschmack aber den kann man ja später an einer Bar trinken.

    Wenn draußen kein Platz für uns war haben wir mit den Kids kurz drinnen gesessen (da ist es mir meist zu wuselig) und sind danach zu zweit in die Zuzahlrestaurants gegangen. Persönlich bevorzuge ich die Ruhe im Diamanten und die Bedienung am Platz. Auch sagt mir das Speisenangebot im Diamanten mehr zu. Die "Atlantiks" haben uns bisher noch nicht ganz überzeugen können. Das lag aber auch daran dass wir mit dem Servicepersonal etwas Pech hatten.

    Fazit: Gerne im Anckelmanns an der frischen Luft oder ab in den Diamanten.

    Wie schon geschrieben schau die doch den Schiffstester auf yout... an. Ich finde sein Fazit immer sehr fair und die Videos sehr informativ.

    Wir waren vor zwei Jahren in St.Peter Port. Im Hafen werden RIB Touren angeboten, die hatten wir überlegt spontan zu buchen. Leider war das Wetter so bescheiden (allein das Tendern ging schon sehr auf den Magen) dass wir im Regen den Küstenwanderweg gelaufen sind - Cliff Path, ein Teilstück von ca 6 Kilometern.

    Bei schönem Wetter sicher wunderbar aber auch bei "flüssiger Sonne" sehr schön. Einfach Cliff Path googeln, dann findet man viele Infos dazu. Man kann auf den Path direkt in St Peter Port einsteigen, er ist gut ausgeschildert.

    Was mir aufgefallen ist, das Busnetz ist extrem gut und modern ausgebaut. In der Touriinfo gibt es Material dazu. Guernsey lässt sich meines Erachtens sehr gut individuell gestalten.

    Ich würde die Inseln gerne nochmal individuell bereisen. Im Rahmen der KF wollten wir eigentlich noch Jersey, Sark und Herm besichtigen, leider lies das Wetter kein Tendern zu ;(

    Odyssey

    Das ist ja schön dass Euch die E2 so gut gefällt - ich mag sie auch sehr. Am liebsten sitzen wir am Abend in der Sansibar und schauen aufs Schraubenwasser <3 Meine Mädels waren bisher immer mit Begeisterung im Kids bzw Teensclub. Da die "Große" heuer 13 ist bin ich schon gespannt ob der Teens Club noch "cool" ist.

    Ich hatte auch erst für 2020 gebucht mich dann aber umentschieden zu Gunsten Island mit der Mein Schiff ( Satz mit X)

    Die Route heuer gefällt mir auch prima , lauter neue Ziele für mich und meine Familie. Für 2023 hab ich vor zwei Wochen eine Vormerkung im Heck gemacht (Westeuropa).

    Warst Du schon mal in der Kochschule ? Hab ich bisher noch nicht geschafft.

    Hab grad mit HL telefoniert da mir mein ursprünglich geplanter Reiseablauf doch zu wackelig war.

    Wir wollten eigentlich hier ein Auto mieten, bereits am Freitag nach Nizza fahren da dann in einer FeWo bis Dienstag bleiben, das Auto in Monte Carlo abgeben und aufs Schifferl gehen.

    Nach Hause wäre es dann mit dem Zug von Venedig gegangen, das Gepäck hätten wir mit Tefra geschickt.

    Wegen der Testsituation (brauch wir einen PCR Test oder reicht ein Abstrich, wenn Test wann, was ist wenn jemand posititv ist...???.) habe ich jetzt ein An- und Abreisepaket dazu gebucht.

    Und siehe da - alles ganz easy. Bei HL kann man die Flüge bis zu 14 Tage vorher "umherschubsen". Das bedeutet dass ich ganz entspannt abwarten kann und wenn es Corona zulässt doch schon am Freitag nach Nizza fliege. Wenn nicht dann machen wir in München den PCR Test und fliegen am Dienstag pünktlich zur Abfahrt der E2 los.

    Das ist ja schon mal positiv :)