MS 6 Balkonkabine 8138

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • novak

    Christine, warum das so ist, kann ich Dir leider nicht sagen; aber wenn Du mit der Cursor beim Buchung über die Kabine fährst, dann siehst Du vorab, ob man "umbauen" kann und wie es steht. Und man kann auch sehen, ob man aus der Couch eine Schlafstatt für 2 Personen machen kann (schwarzes Rechtecht)

  • Danke Martina, ich habe diese Kabine trotz dieses Mankos , (mein Platz im Doppelbett wird nach und nach zu Gunsten meines Mannes kleinerX() gebucht . Es würde mich nur der Grund interessieren. Manche Leute vermuten auf Grund der Geräusche in ähnlichen Kabinen, dass dort irgendwo das Abflussrohr der Toiletten verläuft.

    lg Christine

  • Hallo Christine,

    sag mal, war deine Reise nun schon mit der besagten Kabine 8138 auf der MS 6? Kann man die Kabine empfehlen oder störte was?

    Danke dir...:thumbup:

    Vorfreude auf April 2021, MS nach Norwegen


    Mit Aida: 2xMittelmeer, 1x Kanaren 2013-2015

    MS 3 Südnorwegen mit Olden Mai 2018

    MS <3 Mittelmeer mit Griechenland Juli 2019

    Aida Weihnachten 2019

  • Hallo Christine,

    sag mal, war deine Reise nun schon mit der besagten Kabine 8138 auf der MS 6? Kann man die Kabine empfehlen oder störte was?

    Danke dir...:thumbup:

    So - jetzt habe ich die Kabine 8138 eine Woche lang bewohnt. Die Kabine selbst ist von der Lage (direkter Blick auf die 8138 vom Aufzug zum Kabinengang ) von der Einrichtung (jede Menge Platz für Frau und Mann) und von Blick direkt über dem Tag&Nacht Bistro , von wo wir nie eine Lärmbelastigung mitbekommen haben. Der einzige Nachteil war bei uns, dass es immer sehr kühl war, was im Badezimmer nicht so angenehm ist. Wenn wir die Klimaanlage angestellt haben, mussten wir die Balkontüre schliessen. War die Klimaanlage abgestellt und die Balkontüre offen, lief die Frischluftzufuhr . Egal ob Klimaanlage oder Frischluft - beides war deutlich ausgerechnet in Gesichtshöhe der Betten zu spüren. Wir haben deshalb immer das Gitter der Klimaanlage mit den beiden schmalen Kissen und einen Handtuch zugestopft, was aber nichts an der unangenehme Kälte im Bad änderte. Seltsamerweise war es am letzten Tag in der Kabine warm - aber im Bad auch nicht;(. Ich fürchte jedoch, das dieses Problem mit der Klimatisierung nicht nur diese Kabine betrifft - es haben sich mehrere Leute diesbezüglich geäussert. Generell war das ganzen Schiff eher zu stark klimatisiert.

    lg Christine