Beiträge von novak

    Ich habe zwei Fehler gemacht bei der Hotelauswahl. Was habe ich daraus gelernt?

    1. Lasse nie deinen Mann und deinen 16-jährigen Ökosohn entscheiden, in welches Hotel es geht.

    :thumbup:^^ Alles muss Frau selber machen :(^^

    Egal - Hauptsache ihr seid gesund wieder heim gekommen. Habe bei den Berichten über die steigenden Fallzahlen oft an euch denken müssen.

    lg Christine

    Ich fürchte auch mit ausreichenden Mitteln zum Wiederaufbau sind die Probleme nicht zu Ende. Derzeit gibt es durch die Pandemie in den meisten Branchen Lieferprobleme . Ich warte seit Wochen auf bestellte Küchengeräte - wie soll das erst werden, wenn solche oder auch Baumaterial in großen Mengen dringenden benötigt werden?

    lg Christine

    Danke Maulwurf hab jetzt deinen Bericht gelesen - Bremerhaven verlangt wirklich nach mindestens 2 Tagen Aufenthalt, was wir leider mit dem Anreisepaket von TUI nicht schaffen werden. Obwohl aus Wien ohnehin keine TUI Charterflüge starten ist ein Hinflug zwei Tage vorher und dazu Übernachtung in einem TUI Hotel nicht möglich :thumbdown:.Mal sehen , vielleicht schaffen wir wenigstens ein paar Stunden Aufenthalt vor der Abfahrt - obwohl - es ist gar nicht so leicht, meinen Mann wieder vom Schiff wegzulotsen , wenn er es endlich wieder im Blickfeld hat. Beim letzten Mal in Malta habe ich kläglich versagt ;) . Der Blick auf die Stadt Malta von Bord aus hat ihm völlig gereicht , da wir vor einigen Jahren ohnehin eine einwöchige Studienreise quer durch die Insel gemacht haben. Aber in Bremerhaven war ich noch nie - also Mann - zieh dich warm an , diesmal gewinne ich :D .

    lg Christine

    .

    In der Stadt gibt es das Klimahaus, das Auswandererhaus, das Schiffahrtsmuseum, den Zoo am Meer (liegt alles räumlich zusammen an der Weser) oder den Fischereihafen (wenn ihr schon mal frischen Fisch essen wollt). Die Innenstadt finde ich nicht so empfehlenswert.

    Könnte es nicht schon Juni 2022 sein :/ . Das Klimahaus und als Leckerli danach ein Fischbrötchen - :thumbup: . Danke :)

    Ich träume mich mal wieder in eine Abreise im Juni 2022 ab Bremerhaven. Da wir aus Wien mit dem TUI Flugpaket kommen könnten wir das große Glück haben einen Frühflug zugewiesen zu bekommen und somit genug Zeit haben , vom Kreuzfahrtterminal noch zurück in die Stadt zu fahren. Gibt es dahin ein öffentliches Verkehrsmittel oder gibt es etwas anderes sehenswertes in der Nähe zu sehen ?

    lg Christine


    * Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen.

    Das müssen wir leider alle, aber noch leben und bezahlen eine ganze Menge Erholungssuchende, welche sich nicht auf einem schwimmenden Vergnügungspark "wohlfühlen" wollen und diese Schiffe werden nach und nach weniger oder für den Durchschnittsbürger nicht mehr zahlbar. Es ist eben so - der Jugend gehört die Zukunft und für deren Geschmack und Bedürfnisse wird geplant und gebaut.

    lg Christine

    Was wir uns jedoch gefragt haben, sind jetzt nicht die Versicherungen an der Reihe den Menschen sofort zu helfen? Übernachtung, Aufbau etc.

    Hast du Erfahrung mit schneller bürokratischer Hilfe? Schnell geht es nur so wie es bina.63 versucht hat - direkt vor Ort und mit Sachspenden in die Hand. Für die Verteilung hätte sich sicher schnell jemand gefunden.

    lg Christine

    Ich denke einfach so wie bei uns hat man es mega schnell organisiert und gesammelt, aber die Verteilung vor Ort ist einfach viel zu schwierig.....Es ist eine absolut schwierige Situation

    Das verstehe ich einfach nicht. Direkte Hilfe vor Ort ist doch die schnellste Hilfe und trotzdem wollen - nicht nur jetzt - alle Hilfsorganisationen nur Geldspenden. Mag sein, dass diese Handhabung einfacher ist, aber sicher keine Lösung für die Menschen, welche sofort Hilfe brauchen, da sie nahezu nichts haben. Ich könnte durchaus verstehen, dass sich diejenigen, welche spontan und vom Herzen helfen wollten vom Kopf gestoßen fühlten und wie es denjenigen geht, welche zusehen mussten wie man diese für sie gesammelten Sachspenden abgelehnt hat will ich mir gar nicht vorstellen.

    lg Christine

    Vielen Dank.

    Wenn ich über Kinder schreibe, bin ich immer im Zwiespalt, denn ich will ihre Privatsphäre nicht verletzen und zu viel preisgeben. Andererseits ist ein Urlaub mit Kindern immer anders und durch sie und ihre Besonderheiten geprägt.

    Es ist schön, dass dir das so gefällt. :*

    Wie man an den Reaktionen sehen kann nicht nur mir ;)

    lg Christine

    Ich denke mit den wichtigsten Dingen wie z.B. Hygieneartikel werden sie von TUI in diesen Zeiten versorgt. Wie ich aber beobachten konnte und auch in diversen Dokus sehen konnte, bereitet sich z.B. der Supermarkt in Warnemünde täglich für Großeinkäufe an Schokolade für die auch für die Familien daheim einkaufenden Crewmitglieder vor. Also Schokolade und überhaupt Süßwaren sind immer willkommen. Abgesehen davon lasse ich angefangene Spraydosen , sonstige Hygienemittel oder Cremen bei der Abreise immer im Bad stehen. Ich hab im Koffer mehr Platz ;) und vielleicht werden sie von den Kabinenpersonal weiter verwendet.

    lg Christine

    Ich schließe mich hier allen bereits ausgesprochenen guten Wünschen an . Die erste Reihe an deinem Krankenbett überlassen wir natürlich deiner Familie, aber die 2. Reihe bilden wir Foris, welche warten, dass du uns wenigstens zuzwinkerst = " Alles Gut". in etwas so ;):thumbup:

    Kommt gut heim und lass Rabe nicht aus den Augen , der hat schon wieder Flausen im Kopf ;) .

    lg Christine