Aktuelle Lage An-/Abreise Kanarische Inseln

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Dann schreibe ich es hier nochmal... :)

    Das steht in der Verordnung Hessen.... Tui hat doch Hygienekonzepte und alle bleiben unter sich... dann müsste es doch mit einem negativen Test am Flughafen in Ordnung sein... aber wo könnte ich mir das bestätigen lassen?? :/


    Urlaubsrückkehrer

    Ausnahmen gelten für Urlaubsrückkehrer aus einem Risikogebiet, in dem besondere epidemiologische Vorkehrungen (Schutz-und Hygienekonzepte) für einen Urlaub in diesem getroffen wurden und für das keine Reisewarnung besteht (siehe Auswärtiges Amt & RKI), soweit dem die Infektionslage im jeweiligen Risikogebiet nicht entgegensteht (negatives Testergebnis erforderlich).

    Oktober 2017 -Kanaren mit Madeira MS4

    Oktober 2019 MIttelmeer mit Lissabon MS2

    Dezember 2021 - Metropolen zum Weihnachtsfest mit Aida Prima


    *sehnsucht*

  • sumsebrum am besten du klärst das direkt mit deinem Gesundheitsamt!


    Generelle rechtsverbindliche Aussagen zur Lage in Hessen wirst du wohl hier nicht erhalten.


    Auf der Internetsete des Bundesgesundheitsministeriums steht die aktuelle Regelung. Einreise aus einem ausl. Risikogebiet(werden die Kanaren ja dann sein), direkt in Quarantäne für 10 Tage. Quarantäne kann durch Test nach 5 Tagen verkürzt werden.

  • Reisewarnung für die Kanaren gilt ab 20.12., lt. Auswärtiges Amt.

    März 2015 Dubai mit Bahrain alte MS 2

    März 2017 Orient ab Abu Dhabi AIDAstella

    Juli 2017 Norwegische Fjorde AIDAbella

    März 2018 Kanaren mit Madeira AIDAsol

    November 2018 Karibik II MS 5

    Juni 2019 Norwegen mit Geirangerfjord MS 3

    November 2019 Dubai mit Oman MS 5

    Juni 2020 Adria mit Sizilien MS 5 (wurde von TC abgesagt)


    November 2021 Östliches Mittelmeer bis Dubai MS 5 (abgesagt)

    Juni 2022 Mittelmeer mit Salerno MS 2

  • Reisewarnung für die Kanaren gilt ab 20.12., lt. Auswärtiges Amt.

    auf der Seite von TUI steht, dass die KF in die Kanaren trotzdem weiter stattfinden

  • Info für alle aus NRW vom ADAC


    Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen nach einem Gerichtsurteil des Oberverwaltungsgerichts in Münster nach der Einreise in Nordrhein-Westfalen vorerst nicht mehr in Quarantäne. Damit ist die zuvor geltende Corona-Einreiseverordnung des Landes außer Kraft gesetzt.

    Bisher mussten sich Rückkehrer aus ausländischen Risikogebieten nach der Einreise nach Nordrhein-Westfalen zehn Tage in häusliche Quarantäne begeben. Das galt auch, wenn das Reiseland, aus dem sie zurückkehrten, ein geringeres Infektionsrisiko aufwies als Deutschland.

    Das beanstandete das Gericht. In dieser Form sei die Quarantäne kein geeignetes Mittel zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland.

    carpe diem



    schon vorbei:

    2021 Blaue Reise Kanaren MS1, Spanische Küste MS2, Griechische Inseln MS5,

    2020 Südafrika mit Namibia mit der Mira, Blaue Reise Ostsee MS2, 2 x Blaue Reise Kanaren MS2

    2019 Vietnam mit HongKong mit der MS3, Westeuropa mit Lissabon MS3, Kapverden mit MS Herz

    2018 Winter im hohen Norden mit der Cara, ÖMM mit Zypern MS3, Silvesterreise Orient MS4

    2017 Ostsee mit Helsinki auf der MS3, Mittelamerika mit der MS4,

    2016 WMM mit Valencia mit der MS5, Adria ab Venedig mit der Bella, Asien mit Vietnam mit der alten MS1

    2015 nördliche Karibik mit der Vita, ÖMM mit Bodrum mit der MS3

    2014 Karibik mit der alten MS2

    2012 Kanaren und Madeira mit der Sol, Nordamerika mit der Aura

    2011 Nordkap mit Island mit der Blu

  • sumsebrum am besten du klärst das direkt mit deinem Gesundheitsamt!


    Generelle rechtsverbindliche Aussagen zur Lage in Hessen wirst du wohl hier nicht erhalten.


    Auf der Internetsete des Bundesgesundheitsministeriums steht die aktuelle Regelung. Einreise aus einem ausl. Risikogebiet(werden die Kanaren ja dann sein), direkt in Quarantäne für 10 Tage. Quarantäne kann durch Test nach 5 Tagen verkürzt werden.

    Ich möchte auch keine Rechtsverbindliche Aussage hier haben... aber ja ... Risikogebiet = Reisewarnung

    Oktober 2017 -Kanaren mit Madeira MS4

    Oktober 2019 MIttelmeer mit Lissabon MS2

    Dezember 2021 - Metropolen zum Weihnachtsfest mit Aida Prima


    *sehnsucht*

  • Info für alle aus NRW vom ADAC


    Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen nach einem Gerichtsurteil des Oberverwaltungsgerichts in Münster nach der Einreise in Nordrhein-Westfalen vorerst nicht mehr in Quarantäne. Damit ist die zuvor geltende Corona-Einreiseverordnung des Landes außer Kraft gesetzt.

    Bisher mussten sich Rückkehrer aus ausländischen Risikogebieten nach der Einreise nach Nordrhein-Westfalen zehn Tage in häusliche Quarantäne begeben. Das galt auch, wenn das Reiseland, aus dem sie zurückkehrten, ein geringeres Infektionsrisiko aufwies als Deutschland.

    Das beanstandete das Gericht. In dieser Form sei die Quarantäne kein geeignetes Mittel zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland.

    Das würde auch Sinn machen! Bin gespannt wie sich „König“ Söder verhält

  • NRW Regelung gilt nur bis 20.12., dann ist auch die gerichtliche Entscheidung hinfällig. Müsste also stündlich eine neue Regelung geben.

    Aber es ist ja nicht nur die evtl. Quarantäne, die man in Kauf nehmen muss, auch zahlt KEINE Versicherung (Kranken- Rücktritt etc. ), wenn man sich freiwillig in ein Risikogebiet begibt.

  • Dann schreibe ich es hier nochmal... :)

    Das steht in der Verordnung Hessen.... Tui hat doch Hygienekonzepte und alle bleiben unter sich... dann müsste es doch mit einem negativen Test am Flughafen in Ordnung sein... aber wo könnte ich mir das bestätigen lassen?? :/

    Sorry es geht nicht darum wie Du Verordnungen und Veränderungen der aktuellen Sachlage auslegst oder bewertest.


    Vielmehr bestimmen spanischen und/oder deutsche Behörden die Verordnungen, die sich aus veränderten Inzidenzwerte ergeben. Zudem liegt es auch an den Behörden, wie Gäste einer Kreuzfahrt bei der An-und Abreise zum Beispiel als Transitreisende (oder auch nicht) gesehen werden.


    Außerdem können sich aktuelle bestehende Quarantäne-Vorgaben situationsbedingt ändern, und das auch noch unterschiedlich in den Bundesländern.


    Alles andere ist maximal unterhaltsam, aber spekulativ und damit wenig verlässlich. Zumindest wenn man ein Zeitfenster von 3 oder 4 Wochen vorhersagen will.

  • Die nun in der Diskussion befindliche neue Regelung bezügl. Einreise aus Risikogebieten in Verbindung mit Quarantäne, welche wahrscheinlich dann Mitte Januar 2021 in Kraft treten könnte, wäre doch eine Verbesserung der Lage für Kreuzfahrtreisende. Denn es muss ja nun ein Testergebnis innerhalb von 72 Std. nach Einreise vorgelegt werden beim zuständigen Gesundheitsamt. Wäre dann ja eigentlich genauso wie zur Einreise nach Spanien(Kanaren).


    Man könnte einen Test vor Abflug nach Deutschland zum Beispiel bereits an Bord machen und dann das Ergebnis(nicht älter als 72 Std.) direkt nach Einreise beim Gesundheitsamt vorlegen. Wodurch eine Quarantäne umgangen wird. Oder direkt nach Einreise testen lassen, wobei dann wahrscheinlich eine Absonderung/Quarantäne besteht bis zum vorliegen des neg. Testergebnisses.


    Wenn also am Vortag der Rückreise an Bord von TC ein Test gemacht werden würde, so hätte die noch in Diskussion befindliche Neuregelung der Quarantänrverordnung doch echte Vorteile für Kreuzfahrten.

  • Die nun in der Diskussion befindliche neue Regelung bezügl. Einreise aus Risikogebieten in Verbindung mit Quarantäne, welche wahrscheinlich dann Mitte Januar 2021 in Kraft treten könnte, wäre doch eine Verbesserung der Lage für Kreuzfahrtreisende. Denn es muss ja nun ein Testergebnis innerhalb von 72 Std. nach Einreise vorgelegt werden beim zuständigen Gesundheitsamt. Wäre dann ja eigentlich genauso wie zur Einreise nach Spanien(Kanaren).


    Man könnte einen Test vor Abflug nach Deutschland zum Beispiel bereits an Bord machen und dann das Ergebnis(nicht älter als 72 Std.) direkt nach Einreise beim Gesundheitsamt vorlegen. Wodurch eine Quarantäne umgangen wird. Oder direkt nach Einreise testen lassen, wobei dann wahrscheinlich eine Absonderung/Quarantäne besteht bis zum vorliegen des neg. Testergebnisses.


    Wenn also am Vortag der Rückreise an Bord von TC ein Test gemacht werden würde, so hätte die noch in Diskussion befindliche Neuregelung der Quarantänrverordnung doch echte Vorteile für Kreuzfahrten.

    Absolut. Das sehe ich auch so. Nur ist jetzt die Frage wie lange man noch warten kann. Wir würden schon fahren. Aber bei der Quarantäne können wir nicht mitgehen.

  • @Stubentiger ich habe den Thread eröffnet damit man hier sachlich über die Lage diskutiert. Daher hättest Du Dir den zweiten Absatz deines letzten Post echt verkneifen können!

    ja echt schlimm, soviel Unfrieden und schlechte Stimmung verbreiten :cursing: