Beiträge von Emmalotta

    Ich habe inzwischen von mehreren Seiten gehört, dass Einladungen zur Impfung per Post lange vor Erreichen der 80 kamen - und das waren/sind alles Menschen mit Vorerkrankungen.


    Bei aller Frustration über Impfverzögerungen wegen Engpässen beim Impfstoff sollten wir uns auch einmal den irren Aufwand vorstellen, der offenbar getrieben wird, um Bürgern das Impfen nicht nur nach dem Geburtsdatum, sondern auch nach ihrem Gesundheitsstatus priorisiert anzubieten. Das Anfordern entsprechender Angaben von den Krankenkassen ist das Eine, das alles zu sichten, zu werten und zu sortieren, etwas anderes.


    Eine Aktion, die es in der Geschichte Deutschlands so noch nie gegeben hat und die dennoch im Großen und Ganzen so abläuft, wie sie angekündigt wurde.


    Mich nervt, dass so viel über die Politik gemeckert wird in dieser für alle neuen und immer noch nicht völlig beherrschbaren Situation. Wer von uns möchte in der Haut derer stecken, die im Moment ständig Entscheidungen treffen müssen, die möglichst richtig und zielführend sein sollen? Gewiss gab und gibt es auch Entscheidungen, die man besser - oder besser nicht - hätte treffen sollen. Aber wer von uns kann denn für sich in Anspruch nehmen, alles immer richtig zu machen? Vor allem in einer bedrohlichen Lage mit so vielen Unbekannten.


    Ein bisschen Demut wäre vielleicht hin und wieder ganz angebracht.


    Das ist meine kleine Anmerkung zur Pandemie und musste jetzt mal raus.


    LG

    Jutta

    Lieber Peter, Ich ziehe meinen Hut vor Dir und Deiner Entscheidung! Nicht nur nicht zu klagen - obwohl Du allen Grund dazu hättest - sondern auch aktiv etwas beizutragen, dass sich die momentane Situation nicht weiter verschlechtert, nötigt mir großen Respekt ab.


    Und lieber Flipper , ich kann mir vorstellen, wie Ihr, Du und Deine KollegInnen, Euch fühlen müsst, wenn Menschen in dieser Lage in Urlaub fahren oder fliegen.


    Ich habe zwar Verständnis für die Sehnsucht nach Meer, Tapetenwechsel und Erholung von der Pandemielage und maße mir nicht an, andere dafür zu kritisieren, solange sie auch auf Reisen versuchen, alle Regeln penibel einzuhalten. Mein Weg ist das trotzdem nicht - ich hab 2020 bereits im April eine für September gebuchte Kreuzfahrt auf meine Kosten storniert und statt dessen einen Urlaub in Deutschland gebucht, bei dem ich mit einer Fewo statt Hotel und einem Mietwagen das Kontaktrisiko so weit wie möglich reduziert habe.


    Das gleiche gilt für dieses Jahr - aber ja, da habe ich ein Forumstreffen in der Lüneburger Heide angeregt, zu dem rund 50 Foris kommen wollen. Wenn es dabei bleibt, werden wir mit Abstand in kleinen Gruppen an vielen Tischen und nur im Freien sitzen. Aber: wenn die Coronalage sich bis dahin nicht deutlich entspannt hat und von solchen Treffen dringend abgeraten wird, werden wir es selbstverständlich ausfallen lassen müssen. Ich denke, da spreche ich im Sinne aller, die sich angemeldet haben.


    Lieber Flipper, für den schier übermenschlichen Einsatz, den Du und Deine KollegInnen schon so lange leisten müsst, sage ich aus tiefstem Herzen DANKE - und ebenso für Deine ehrlichen und emotionalen Worte hier, die mich tief berührt haben.


    Herzliche Grüße,

    Jutta

    Ups, ist ja wirklich totaaaal still hier geworden...


    Ich hab jetzt schon mal Buchungswünsche an die Reederei in Lauenburg und das Café Gut Wienebüttel abgeschickt. Beide verharren noch in Schockstarre... ( rund 50 Personen!) :/


    Und für alle, die rund um das Heide-Treffen noch ein bisschen mehr Urlaub in der Gegend machen möchten: das Wendland mit seinen Rundlingsdörfern und Elbauen finde ich sehr verlockend - mehr auf wendland-elbe Punkt de. Steht auf meiner Ausflugsliste. Auch Schwerin bietet sich an, da werde ich als Verlängerung noch zwei Tage hinfahren. Oder Lübeck - alles in rund einer Stunde von Lüneburg aus zu erreichen.


    LG

    Jutta

    ein kurzes Hallo in die Runde;

    eine Stunde mal nicht am Rechner, (gefühlte) 14 neue Seiten in diesem Thread; das schaffte sonst nur der Typ, der da hinter'm Teich noch regiert und dessen Namen ich hier nicht nennen möchte -:D

    Du willst mich doch hoffentlich nicht mit diesem kriminellen Irren vergleichen <X;(8| - das kostet Dich jetzt ein Kaltgetränk im Mälzer! Außerdem sind es ja die tollen Foris, dafür gesorgt haben, dass dieser Thread innerhalb von 9 Tagen!!!! aus allen Nähten platzt und schon über 40!!! Anmeldungen eingegangen sind. Ihr seid alle Spitze!


    LG,

    Jutta

    Geli53


    Ich tippe mal drauf, dass sich jeder Anbieter ein Bein ausreißen wird, uns alle mitnehmen zu können. Notfalls müssen wir uns eben auf 2 Bötchen verteilen.


    LG Susanne

    Das Brötchen (:D) in Lauenburg hat Platz für über 100 Paxe


    Ich verlinke noch im ersten post auf die Liste - das Reinkopieren sprengt wahrscheinlich den begrenzten Platz. Außerdem werden durchs Verlinken auch die Aktualisierungen übernommen. Die genauen Eckdaten dürften reinpassen.


    LG

    Jutta

    Kleine Anregung am Rande, liebe Jutta: Vielleicht kannst du alle Listen und Zeitplane in den ersten Beitrag einfügen. Da findet dann jeder ganz schnell alles Wichtige. Wenn der Thread hier weiter so schnell wächst wird die Suche sonst nämlich sehr mühsam.


    LG Susanne

    Wenn ich wüsste, wie das geht....

    oder in den ersten Beitrag den jeweiligen Link setzen, Emmalotta

    Wenn ich wüsste, wie das geht ...


    LG

    Jutta