Atlantik trifft Mittelmeer vom 30.03. - 13.04.2014 (Mein Schiff 1)

  • Las Palmas (Gran Canaria), Schiffstag, Agadir, Schiffstag, Lissabon, Schiffstag, Málaga, Schiffstag, Barcelona, Marseille, Monte Carlo, Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Schiffstag, Palma de Mallorca


    Hallo Kreuzfahrer,


    wer ist mit an Bord :?:


    Was für Ausflüge muß man machen? Was muß man gesehen haben? Was kann man sich sparen?


    Fragen über Fragen.


    Ich hoffe auf viele Mitfahrer und einen regen Erfahrungsaustausch.


    Viele Grüße
    GranCan (Andree)


    P.S.: Nur noch 580 Tage :rolleyes:

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Hey GranCan,


    verrückt wie wir :?:


    Wünschen Dir auch viel Spass auf Deiner anstehenden Reise :thumbsup: , wir Frauen sind Ende September dann auch noch mal wech...


    So kann man sich die Zeit doch gut vertreiben :thumbsup:



    LG Andrea und Tina

  • Hallo GranCan,


    wir haben diese Reise dieses Jahr Ostern gemacht und waren begeistert.


    In Agadir haben wir den Ausflug nach Marrakesch gemacht. Die Fahrt dorthin war zwar recht lange, die Landschaft die es zu sehen gab, aber interessant und dafür taucht man in Marrakesch in eine völlig andere Welt ein. Wer dort fotografieren möchte, sollte viel Kleingeld mitnehmen, denn sobald man die Kamera hebt, steht mindestens einer neben einem, der die Hand aufhält. Recht frech wird dann auch gleich ein Euro verlangt.


    In Lissabon hatten wir einen tollen Liegeplatz direkt vor der Altstadt. Eine Stadtrundfahrt ist auch hier zu empfehlen, da die Sehenswürdigkeiten doch ziemlich weit auseinander liegen.


    Von Malaga aus haben wir einen Ausflug nach Granada - Alhambra gemacht und dadurch von Malaga nur einen kleinen Eindruck bei der Durchfahrt gewonnen. Scheint auch eine schöne Stadt zu sein, aber man kann ja nicht alles haben.


    Der Hafen von Barcelona liegt direkt an der Stadt, allerdings muss man vom Liegeplatz ein ganzes Stück durch das Hafengelände laufen. Hier fährt aber auch ein Shuttlebus. Wir haben hier eine Stadtrundfahrt mit dem HopOn HopOff-Bus gemacht. Dies ist sehr zu empfehlen, da die Stadt sehr groß und die Sehenswürdigkeiten auch weit auseinander liegen. Der Vorteil der HopOn HopOff-Busse liegt darin, dass man unterwegs aussteigen und sich die Dinge ansehen kann wie man möchte und außerdem von dem oberen offenen Deck aus wesentlich mehr sehen kann, als in einem geschlossenen Bus.


    An Marseille mussten wir leider vorbei fahren, da eine Hafeneinfahrt wegen Orkan nicht möglich war.


    In Monte Carlo kommt es darauf an, wo das Schiff anlegt. Bei uns war es nicht Monte Carlo sondern Villefranche. Dies liegt genau zwischen Monte Carlo und Nizza, so dass man sich hier für das eine oder das andere entscheiden kann. Wir haben den Ausflug nach Monte Carlo gemacht. Wir haben die Stadt nun mal gesehen - dabei kann es auch bleiben. Aber dies ist sicher auch Geschmacksache.


    In Ajaccio liegt das Schiff auch direkt am Ort, der fußläufig gut zu erreichen ist. Allerdings liegen auch einige Stellen, z.B. Austerlitzplatz mit Napoleondenkmal, weiter weg. In der Nähe der Anlegestelle auf dem Marktplatz hält aber eine kleine Bimmelbahn, mit der wir dann zu den außerhalb liegenden Sehenswürdigkeiten gefahren sind. Über Lautsprecher kamen dann sogar Erklärungen in deutsch. Für Nachmittags haben wir den Ausflug in die Prunelli-Schlucht gebucht. Zu sehen gibt es hier viel Landschaft. Falls Ihr diesen Ausflug machen wollt, setzt Éuch im Bus auf die linke Seite. Da die Straßen so schmal sind, dass unmöglich zwei Busse aneinander vorbei fahren können, gibt es unter den Busfahrern ein ungeschriebenes Gesetz, diese Strecke nur in einer Richtung zu fahren. Sofern diese Richtung nicht geändert wurde oder wird könnt Ihr auf der linken Busseite in die Schluchten schauen, auf der rechten Seite seht Ihr nur Felswände, und dies gilt dann eigentlich für die ganze Fahrt.


    Da Civitavecchia ein ganzes Stück von Rom entfernt ist und wir dort noch nie waren und uns deshalb auch nicht auskannten, haben wir hier auch die Stadtrundfahrt gebucht. Rom ist nun einmal eine große Stadt mit enorm vielen Sehenswürdigkeiten. Wenn man hier möglichst viel an einem Tag sehen will, muss man sich damit abfinden, im Schnelldurchgang durch die Stadt zu düsen. Wer Rom aber noch nicht kennt, erhält so einen ganz guten Überblick. Wer die Stadt bereits kennt und weiß, was man sich genauer und in Ruhe ansehen möchte und weiß, wie man von A nach B kommt, ist vielleicht nur mit einem Transfer in die Stadt besser bedient. Beurteilen können wir das nicht, weil wir es noch nicht probiert haben.


    Mit unserem Abschluss auf Mallorca hatten wir leider Pech. Das Schiff legte vormittags bereits wieder ab um auf die Werft zu fahren, weshalb wir ziemlich zügig vom Schiff "gekehrt" wurden. Da unser Rückflug erst abends ging, namen wir das Angebot der TUI war, den Tag noch auf einer Finca zu verbringen. Dies war ein ziemlicher Reinfall, worüber im Forum an anderer Stelle schon berichtet wurde. Trotzdem war dies eine superschöne Reise, die wir auch ohne weiteres nochmal machen würden und vielleicht ja auch werden.


    Gruß Daggi

  • Hallo Daggi,


    danke für die ausführliche Beschreibung. :thumbsup:
    Damit hast Du uns schon mal ein Stückchen weitergeholfen.
    Wir freuen uns schon riesig, obwohl es ja noch ein bisschen hin ist.
    Einige Orte können wir uns allerdings schon nächstes Jahr ansehen. Da machen wir (nur) das westliche Mittelmeer mit Barcelona. :thumbup:


    Vieleicht trifft man sich ja einmal auf einer Reise.


    Bis dahin viele Grüße
    GranCan (Andree)

  • Wir tüfteln gerade über diese Route in 2015.


    ...fühlt sich aber komisch an. Und der Ticker mit 761 sieht auch genauso aus...


    André

    2011 MS1-Kanaren mit Agadir und Casablanca ________2012 AIDAmar-WestEuropa ________________2012 MS2-Dubai und Orient
    2013 MS1-Nordland mit Spitzbergen ________________2014 MS2-Südnorwegen mit Kopenhagen _____2015 MS1-südliche und nördliche Karibik
    2015 MS3-Atlantik trifft Mittelmeer ________________ 2016 MS1-Großbritannien mit Irland_________2017 MS1-Hamburg trifft Mallorca I -
    ____________________________________________________________________________________________________unsere persönliche Abschiedstour von der MS1
    2018 MS4-Kanaren mit Madeira _______--_ ________ 2019 MS5-Karibik I _________ -____ ___ 2019 MS5-Nordland mit Spitzbergen und Island

  • na mal sehen.
    mein favorit war die gegenrichtung mit kurs kapverden.
    aber das sind keine ferien.
    und junior achtet auf jedes wort, wenn die kataloge auf dem tisch liegen .
    lg

    2011 MS1-Kanaren mit Agadir und Casablanca ________2012 AIDAmar-WestEuropa ________________2012 MS2-Dubai und Orient
    2013 MS1-Nordland mit Spitzbergen ________________2014 MS2-Südnorwegen mit Kopenhagen _____2015 MS1-südliche und nördliche Karibik
    2015 MS3-Atlantik trifft Mittelmeer ________________ 2016 MS1-Großbritannien mit Irland_________2017 MS1-Hamburg trifft Mallorca I -
    ____________________________________________________________________________________________________unsere persönliche Abschiedstour von der MS1
    2018 MS4-Kanaren mit Madeira _______--_ ________ 2019 MS5-Karibik I _________ -____ ___ 2019 MS5-Nordland mit Spitzbergen und Island

  • Hallo Ihr beiden,


    habt Ihr nun endlich zugeschlagen?


    Dann wünsche ich Euch mal viel Vorfreude!


    Liebe Grüße - auch von Jens
    Nic

  • Hallo Renate, hallo Dieter,

    so, jetzt füllt sich aber langsam das Schiff. Wir sind auch dabei

    schön das Ihr dabei seit. :thumbsup:
    Ich hatte schon die Befürchtung, dass wir mit einem "Geisterschiff" unterwegs sein werden. :D
    Notfalls machen wir uns das auch in kleiner Runde gemütlich. :thumbup:



    Hey Nic,

    habt Ihr nun endlich zugeschlagen?

    und was ist mit Euch? es ist noch Platz auf dem Schiff. :thumbup:
    Es muss doch nicht immer nur Karibik sein, oder? :whistling:
    Ein einfacher Anruf bei Chrisi und Peter, und Ihr seit dabei. :D :D :D



    Viele Grüße aus dem sonnigen und warmen Hamburg
    GranCan (Andree)