Weihnachten und Silvester auf der Donau - nur welches Schiff?

  • Eine Frage an die Phoenix Flussreisen Erfahrenen :saint:

    Wir planen dieses Jahr in Familie (7 Personen) über Weihnachten und Silvester eine Flusskreuzfahrt auf der Donau zu machen. Momentan liegt Phoenix ganz vorne im Auswahl-Rennen, da sie von der Reisezeit / - dauer uns sehr gefallen.

    Diese Reise bietet Phoenix mit 2 Schiffen an, mit der A-Silver und der Adora. Ich habe bereits recherchiert und über keines der Schiffe etwas negatives gefunden. Kennt hier jemand beide Schiffe und mag berichten? Gibt es evtl. Etwas, auf das wir auf jeden Fall achten sollten (zBsp. schlechte Kabinenlage etc.)?


    Es wäre unsere 1. Flussreise (sofern C es zulässt) und ich verfüge hier leider über keinerlei Erfahrungen. Bin für jeden Tipp dankbar!


    LG

    pamina

    Übernachtungen an Bord:

    389 Aida, 31 Mein Schiff, 12 Hurtigruten, 55 NCL, 5 Phönix

    Demnächst:

    MS Silver Weihnachten und Silvester auf der Donau

    MS Amadea Große Entdecker Weltumrundung :S

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Hallo pamina , wir waren im Oktober 19 mit der Adora auf Donaukreuzfahrt - ein tolles Schiff - es war unsere erste Fluß-KF - aber nicht die letzte mit Phoenix. Letztes Jahr waren wir noch auf der Andrea , Alena und Anesha unterwegs.

    Alles neue Schiffe mit viel Komfort. Wir waren immer auf Deck 3 mit frz. Balkon.

    Empfehlenswert ist - wegen der gesperrten öffentl. Toilette - eine Kabine im vorderen Bereich!

    Bei weiteren Fragen gerne melden!

    Viele Grüße von Jutta

  • Phoenix Adora vs Phoenix A Silver


    Beide Schiffe sind Baujahr 2019 und beide Schiffe platziert Phoenix in die Kategorie 4,5 Sterne. Also könnte man sagen, eigentlich sind die Schiffe identisch, weil nahezu baugleich.


    Trotzdem gibt es einige Unterschiede.


    * Die MS Andora wird von der bulgarischen Reederei Dunav Tours betrieben. Dagegen ist der Betreiber der MS A Silver die renommierte Lüftner Cruises aus Österreich, eines der besten Reedereien auf Donau, Rhein, Main und Mosel.


    * Obwohl von unterschiedliche Reedereien betrieben, ist für den Hotelbetrieb und die Gastronomie auf beiden Schiffen Sea Chefs's verantwortlich ist. Sea Chef's ist zum Beispiel bei TUI Cruises ebenso verantwortlich für alle Restaurants.


    * Einen Unterschied gibt es noch bei den Platzverhältnissen. Die Platzverhältnisse auf der MS A Silver sind etwas besser. Obwohl beide Schiffe exakt in der Länge (135 Meter) und der Decks gleich sind, befinden sich auf der A Silver von Lüftner 180 Kabinen. Dagegen sind es auf der Andora 190 Kabinen. Ein Unterschied von 10 Kabinen bedeutet immerhin, dass sich auf dem Schiff bei voller Belegung 20 Passagiere mehr an Bord befinden. Das sind etwa 10% mehr. Daher sind die normalen Kabinen auf der A Silver mit 16 qm auch etwas größer als auf der Andora, wo die Kabinengröße 14,5 qm bzw. 15,5 qm beträgt.


    * Dazu befindet sich an Bord der A Silver hinten auf dem Mozart Deck noch ein Fitness Raum.


    * Da auf beiden Schiffen Sea Chef's für die Kulinarik verantwortlich ist, wird der Bereich der gastronomischen Qualität identisch sein.


    Wie Du siehst gibt es kleine Unterschiede. Was daran für Dich wichtig ist oder nicht, musst Du selber entscheiden.

  • Phoenix Adora vs Phoenix A Silver


    Beide Schiffe sind Baujahr 2019 und beide Schiffe platziert Phoenix in die Kategorie 4,5 Sterne.

    Da muss ich Wupperschiff wiedersprechen. Die A Silver ist Baujahr 2013 und wurde als Amadeus Silver erbaut, 2019 umbenannt.

    Leider wurde mir heute die Donaureise mit der A Silver abgesagt.

    Wir kennen die Alena, Adora ,Anna Katharina, Anesha, Asara und waren immer sehr zufrieden.


    LG Marita