Beiträge von ektuw

    Danke für eure Anteilnahme... nach dem gefühlt 10mal anfragen kamen die Koffer dann.

    Danach ging es fix noch was essen und dann ins schon bezahlte Hotel


    Morgen geht's dann nach Hause, wir sind gespannt was der Schaffner sagt wegen rail und fly ticket



    Also TC wird nochmal eine Mail von uns bekommen

    Hallo zusammen,


    wir sind ab 14.02. an Bord, steigen somit auch auf Barbados zu. Ich hatte bei der TUI Cruises Hotline angerufen bzgl. der Buchbarkeit der Ausflüge und es hieß, dass es für jede Reise ein individuelles Kontingent gibt. Eigentlich dürften also somit die Ausflüge noch nicht von den Reisenden ab La Romana ausgebucht sein, wenn wir buchen können. Sofern die Aussage stimmt.

    Ja komisch nur das vor unserer frei schaltung schon einge Ausflüge auf 0 standen und bis dato bzw ab unserer Freischaltung nicht aufgestockt wurden...

    sina2007 dürfte ich nachfragen woher du diese Info hast? Lese hier sehr aufmerksam mit, da wir am 31.1. in Barbados starten und ab 17.1. Landausflüge buchen können und nun natürlich auch gespannt sind, ob wir unsere Wunschausflüge noch buchen können oder nicht ?(

    Also für die tour ab morgen.. kann ich das bestätigen. Wir wollten da eigentlich individuell mit dem Taxi fahren und nun haben wir den Salat 🙄

    ektuw , das Problem hatten wir auch. Ich glaube, das lag daran, dass die Ausflüge ja für die Gäste, die schon ab 14.01. an Bord sind, eher freigeschaltet und deshalb schon teilweise ausgebucht waren.

    Deshalb unsere Überlegung, diese Lücken durch Strandtransfers zu stopfen.

    Ach wie blöd... na hoffentlich stockt TC sein Kontingent dafür noch etwas auf. Wir hätten gern diesen einen Ausgemacht :)

    Mal eine Frage...

    Wir hatten uns gestern(2.1.) schon Ausflüge raus gesucht und aufgeschrieben.

    Da viel uns auf das bei machen Ausflügen die Verfügbarkeit auf 0 stand, obwohl man ja erst ab Mitternacht buchen konnte.

    Und als wir um Mitternacht dann den jeweiligen Ausflug buchen wollten, konnte man diesen auch auswählen und er stand in Bearbeitung.

    Aber so eine halbe Stunde später war dieses Reservierung/Bearbeitung weg.

    Dann haben wir es nochmal versucht und heute morgen nochmal nachgeschaut.

    Siehe da war der Ausflug zwar noch drin,aber nicht mehr anwählbar.


    Hatte noch jemand dieses Problem?

    So geht es mir momentan auch. Und was man derzeit hört und liest, lässt leider auch nicht viel Optimismus zu. :rolleyes:

    Entspannte Urlaubsvorfreude ist das mal nicht. Manchmal denke, vielleicht doch lieber umbuchen? Aber bis 03/23 sind wir schon verplant, sonst hätten wir es wohl getan. Ja, ich weiß, Luxussorgen, hat keiner wirklich damit gerechnet, dass uns C so lange im Klammergriff hält. ;(

    Was meint ihr denn? Die Lage in der Karibik ist doch relativ entspannt? xxxAdminxxx bitte nutze nur Emojis, die von der Forensoftware vorgesehen sind.

    Schon gesehen Holly und Tina1989 , wir sind unter 150 Tagen Vorfreudezeit :love: . Am nächsten Freitag geht es für die MS 2 los in Richtung Karibik und dann dürfen wir endlich davon ausgehen, dass unsere Reise stattfinden wird.

    Es bleibt ja weiterhin spannend. Wird nur die erste Karibikkreuzfahrt umgeroutet oder doch die ganze Saison? Uns ist es egal, wir kennen noch keine Insel und nehmen es so, wie es kommt

    Hallo Romisija wir sind ab 17.1.22 auf dieser Tour und haben noch nichts von einer umroutung gehört!?!? Woher habt ihr diese Info?

    Moin,

    ich denke alle hier im Bunde haben von TC in den letzten Tagen eine E-Mail zu den neuen Infos für die kommenden Karibikfahrten bekommen.


    Und jetzt wissen wir das TC von uns einen PCR- und Schnelltest von uns benötigt.


    Wie findet ihr das?

    Man bezahlt fast 10000€ für die Reise und hat sich impfen lassen usw.

    Und nun darf man sich selber noch kümmern ect wann und wo(Sonntags?)man diese Test machen kann.

    Die zusammen pro Person nochmal knapp 200€ kosten. Und rückzu das gleiche nochmal...


    Ich bin mal auf die ersten Reisen in der Karibik gespannt, wie das Feedback ist bzw das abläuft...

    ektuw, wir fahren zwar erst im März, aber genau diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Könnte unter Umständen schwierig werden, vor allem, wenn man nicht in einer Großstadt lebt. Bin gespannt, wann es dazu nähere Angaben gibt.

    Also laut der Website von Barbados...


    "ALLE Reisende nach Barbados, einschließlich voll geimpfte Reisende, müssen mit einem gültigen negativen COVID-19 PCR-Test einreisen.

    Mit spezifischem Verweis auf den Typ des benötigten und bei der Einreise nach Barbados akzeptierten PCR-Tests:

    Spezifische Anforderungen:

    1. Die genommene Probe muss ein durch einen Gesundheitsdienstleister genommener nasopharyngealer oder oropharyngealer Abstrich (oder beides) sein.
    2. Die Probe muss innerhalb von drei Tagen vor der Anreise genommen worden sein.
    3. Das Labor, welches den Test durchführt, muss eine zugelassene, zertifizierte oder anerkannte Einrichtung sein.

    Bitte beachten Sie, dass Folgendes NICHT akzeptiert wird:

    1. 1. Nasale Abstrichproben
    2. 2. Speichelproben
    3. 3. Selbsttests (auch wenn die Probenahme unter Aufsicht eines Gesundheitsdienstleisters erfolgte)
    4. 4. Heimkits
    5. 5. PCR-Schnelltests"

    Yippyie,

    Das Tour soll wie geplant stattfinden


    Hat sich schon jemand Gedanken gemacht, wie und wo man sich vorher testen kann?

    Weil ja wieder ein Wochenende vor dem Abflug liegt.

    Und welche Art von Test brauch man genau?


    Liebe Grüße xxx Admin (Bitte nur Smileys aus dem Forum verwenden) xxx

    Hallöchen.... Wir sind dabei... In der Hoffnung, dass sich bis dahin alles soweit wieder normalisiert hat.


    Liebe Grüße

    Chris

    Das hoffen wir auch! ✌

    Wir mussten letztes Jahr die Tour "NY bis Bahamas" auf diese Tour umbuchen.

    Es könnte natürlich sein das diese Tour nur eingeschränkt stattfindet und dann würden wir nochmal verschieben 🙄


    Liebe Grüße (=

    Moin aus Hannover,

    also wir haben die Tour schon vor 2 Jahren gebucht!

    Wollen bzw wollten auch vorher 4 Tage NY machen,somit separat anreisen.

    Wir haben auch schon die Sightseeingpässe NY gekauft,die aber durch Corona auf 2 Jahre verlängert wurden!


    Wir werden jetzt so verfahren,...

    Mit Flug und Hotel buchen so lange wie möglich warten.

    Dann die Lage beobachten, aktuell ist ja bis Mitte Juli erst einmal Einreiseverbot für Europäer!

    Und sonst halt warten bis abgesagt wird und dann mit dem neuen Katalog ab Nov für Sommer 2022 neu buchen.

    Da die Tour nächstes Jahr leider kürzer ist bzw. es unsere Wunschkabine nicht mehr gibt.

    Da kann man ja auch gleich Safe auf 2022 alles verschieben.Bis dahin sollte ja die Coronapandemie geschichte sein!


    Evtl.werden wir auch die USA-Kreuzfahrt komplett weg lassen und nur so nach NY fliegen.


    Liebe Grüße (=