Beiträge von Hundefreundin

    Wir fahren anfang März mit der MeinSchiff 1 die 7 Tage Kanarentour und haben die Kreuzfahrt mit eigener Anreise gebucht. Gestern habe ich die Unterlagen bzgl Check In usw erhalten, da steht im Disclaimer, dass die Check In Zeit von 15-18 Uhr ist und das außerhalb dieser Zeiten kein Zutritt zum Pier gewährleistet werden kann.


    Wie genau nehmen die das? Wir landen nämlich erst 17:50 auf Gran Canaria... inkl. Koffer und Transfer sind wir sicherlich nicht vor 18:30-18:45 Uhr am Cruise Port.

    Ich kann Euch nur raten, einen anderen Flug zu nehmen.

    Eigene Erfahrung mit dem Flughafen Gran Canaria im Dezember 2023, grauenvoll. Wir hatten zum einem eine halbe Stunde Flugverspätung. Zum anderen brauchte das Kofferband eine Stunde, bevor überhaupt ein Koffer von uns kam. Es kamen sporatisch immer mal 1-2 Koffer von den ganzen Flieger.Und das ist nicht ein Einzelfall, sondern man hört es täglich. Der Flughafen ist hoffnungslos überfordert mit der Anzahl der Passagiere, wahrscheinlich auch zu wenig Personal, wie überall.

    Wir dürfen nach den Unterlagen und der App Montag gar kein Gepäck bei Condor mit in die Karibik nehmen.

    Aber ich denke mal, dass 20 kg trotzdem aufgegeben werden dürfen. ;) Und irgendein Getränk wird es bei 10 Stunden Flug auch geben - auch hier sagen die Unterlagen was anderes.

    Hallo Cobupu

    ich würde da genau nachschauen oder ggf.auch nachfragen, wo Du gebucht hast. Aus eigener Erfahrung mit Condor Flug ab Leipzig dieses Jahr, die schauen wirklich nach jedem kg, was zu viel ist. Wir mussten für ein kg Übergewicht am Koffer ich glaube satte 25EUR nachzahlen.

    Es kommt ja darauf an, wie Ihr gebucht wurdet. Es gibt auch Tarife bei Condor ohne freies Reisegepäck, die sind dann halt etwas günstiger. Macht aber, wenn man in die Karibik fliegt, nicht viel Sinn.

    Hallo Gabi46

    ich bin auch geflasht von Deinen Bildern und den super tollen Hotel :)

    da lässt es sich doch aushalten.

    Einzig der Strand bei Euch vorm Hotel, sieht der nur so steinig und durchwachsen aus? Ich glaube da geht es sehr schlecht ins Meer, oder?

    Ich war ja auch damals erstaunt, dass es auf den Seychellen so einen grossen Seegang gab, man denkt immer, Seychellen sind sehr sanft.

    Euch weiterhin einen traumhaften Urlaub im Paradies. 8) 8) 8)

    Liebe bina.63

    na das ist ja wirklich äusserst blöd. Ich drücke Euch die Daumen für ein zufriedenstellendes Ergebnis.

    Und Eure Freunde haben gleich gebucht, also beim gleichen Reisebüro? Und da ist noch keine Absage gekommen? Man könnte jetzt denken, dass die das Schiff vielleicht andersweitig verchartert haben um diese Zeit, vielleicht eine große Firma oder Gesellschaft und Euch also los haben wollten.

    Also wirklich sehr verwunderlich. :/

    Liebe Nanni1968

    vielen Dank für Deinen wundervollen Reisebericht über ein Land, welches wir auch 2008 sehen durften. Ich muss sagen, Eure Konstellation mit Schiff und Landurlaub hat mir gut gefallen, da sieht man auf alle Fälle sehr viel und hat den Komfort des schwimmenden Hotel's gleich mit. Was Ihr da alles auf Oahu gesehen habt, also ich denke wir waren da gar nicht ;)

    Heute bin ich froh, dass wir nicht mehr weit reisen und dieses schöne Paradies sehen durften!

    Aber schon damals sagte ich, hier möchte ich mal einige Zeit ohne Zeitdruck Urlaub verbringen. Eure Hotel habe ich mir sogar schon vor einiger Zeit mal notiert.

    Das ist auf alle Fälle eine gute Idee, ich denke bei Gran Canaria kann man nichts falsch machen, zumal die doch recht kurzen Flugzeiten sehr gut sind. Mit unserem Hotel Lopesan Villa del Conde war ich auch sehr glücklich aber,

    das gebe ich allen mal als Tip mit. Vorsicht bei der Zimmerwahl. Wer hier bei dem Zimmer sparen möchte und nur ein Standardzimmer nimmt, wird bitter enttäuscht werden. Das Hotel ist riesig, erstreckt sich über ein großes Areal. Wenn man durch den schönen Park läuft, sieht man auch Zimmer, paterre mit ganz kleinen Balkon oder Terrasse, die sehr dunkel wirken. Die Sitzfläche war dort so klein, dass gerade mal 2 Stühle so hingingen. Wie sollte man sich dann noch hinsetzen und die Beine ausstrecken?

    Wir hatten eine Suite im 4.Stock, Richtung Osten zum Sonnenaufgang. Dazu noch diesen Extra-Service unique, wo man viele Vergünstigungen hatte.

    Ich will damit sagen, wenn man ein falsches Zimmer hat, dann ist der schönste Urlaub hin. ;)

    Der verbleibende kleine Gang ist zwar recht schmal, reicht aber immer noch aus um problemlos zum hinteren Bett oder zur Balkontür zu gelangen.

    Ich wollte jetzt gerade fragen, wie Ihr da auf den Balkon kommt?

    Also ich gebe es ehrlich zu, ohne jetzt ein Statement gegen so eine Kabine zu geben,

    ein richtiges Bett in einer Kabine wäre mir lieber, bitte nicht falsch verstehen. ;)

    Damals hätte uns da eigentlich nichts wieder hingezogen. Seitdem sind wir bei Kreuzfahrten bei einem Tagesaufenthalt auf Gran Canaria immer in Las Palmas geblieben und sind an der Playa Carreteras gelaufen. Aber Dein toller Bericht hat richtig Lust auf die Insel gemacht.

    Freut mich zu hören, dass Du aus meinem Bericht etwas mitnehmen konntest. Nun, wenn man nur ein paar Stunden von der Kreuzfahrt Zeit hat, dann würde ich mir die Inseltour auch nicht antun. Das ist vielleicht etwas für welche, die vorher oder hinterher noch ein paar Tage auf der Insel bleiben. Man muss ja auch immer den Verkehr auf den Straßen berechnen, der kann ganz schön gewaltig sein. Gerade auf der Autobahn zum Flughafen war bei uns einmal mächtiger Stau.

    bina.63 schön dass es Dir auch gut gefallen hat, ja Inspirationen braucht man, und ein weiterer Landurlaub, na das könnte ja vielleicht was werden?

    Dazu eine Frage :

    Ich weiss ja, dass die Kanaren Ganz-Jahres-Ziele sind . Gibt es aber trotzdem Monate auf Gran Canaria die man bevorzugen oder meiden sollte ? Wir baden auch schon mal ganz gern , sind aber keine Strandlieger , sondern wandern lieber und/oder sehen uns die Landschaft an ….

    Hallo Tosehama

    also wandern, und Landschaft ansehen kann man glaube jetzt im Winter der Kanaren ganz gut. Ich weiss nicht, ich denke im Sommer der Kanaren ist es vielleicht noch wärmer. Aber dazu fehlen mir die Erfahrungen, wir waren bis jetzt immer nur im Dezember-Januar auf Gran Canaria.

    Aber übrigens, ich habe mir jetzt schon einmal eine kleine Villa für den 27.12.24 gesichert.......... ;)

    Jetzt im Januar waren wir für zwei Wochen auf "Tenerife". Abgesehen vom "Teide" gefällt uns Gran Canaria besser.

    Danke ebenezer für Deine interessante Einschätzung von Gran Canaria, wie es früher einmal war. Ja, jetzt ist alles schick irgendwie, es entstanden gerade in Meloneras viele wirklich schöne Villen, leider etwas ab vom Schuss. Und Teneriffa kennen wir auch, der Teide ist wirklich sehr interessant, aber ehrlich gesagt gefällt uns Gran Canaria auch besser.

    Und noch ein Aspektpunkt, wahrscheinlich ist es auf Gran Canaria etwas wärmer jetzt im Winter, da durch den Teide etwas kühlere Luft kommt, so die Aussage uneres Mitarbeiter's an der Rezeption, auf unsere Nachfrage, warum es so schönes und warmes Wetter auf Gran Canaria hatte. Wir hatten Teneriffa vor Jahren auch kälter in Erinnerung.

    So nun zu meinem Fazit,

    Gran Canaria gefällt uns ausgesprochen gut, alles ist sauber und ordentlich, schöne Strände, Buchten, Meeresschwimmbecken, das Essen oberlecker, es gibt alles zu kaufen und unser Hotel war super und die Flugzeiten mit guten 4,5 Stunden optimal. Viel länger wollen wir eigentlich nicht mehr fliegen, ausser es kommt mal ein gutes Angebot zu Kanada bei mir vorbei....... Aber da muss der Herr des Hauses und seine Gesundheit auch noch mitspielen, hier auf Gran Canaria hatten wir überhaupt keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

    Unser Plan, Ende des Jahres über den Jahreswechsel mal 4 Wochen am Stück zu versuchen, weil wir sind ja "Vorruheständler" und müssen nicht mehr stets und ständig. ^^ Dann würden wir ein Apartment am Meer nehmen, ob nun Maspalomas oder mehr im Süden, das wissen wir jetzt noch nicht so. Unbedingt empfehlenswert ist ein Mietauto zu nehmen, sonst sieht man nichts von der schönen Insel.

    Meine nächsten Pläne, ja das wäre dann mein "runder" Geburtstag im April und den verbringe ich mal nicht zu Hause sondern es geht auf Mallorca.

    Ich danke Euch allen nochmals für Euer Interesse

    und bleibt alle schön reisefreudig und vor allem gesund. 8)

    In früheren Zeiten war da nichts, nur unschöne Steinwüste.Es war einfach die Playa Meloneras, die sich an die Playa Maspalomas anschloss. Da gab es vor ca. 30 Jahren lediglich einige Blechbuden, an denen zum Teil ganz hervorragende Fischgerichte angeboten wurden. Das RUI Meloneras war das erste Hotel, das damals da gebaut wurde.

    Ich kann mich da auch noch blass daran erinnern, wir waren das erste Mal 1993 in Playa del Ingles. Meines Wissens war da hinter den Dünen Schluss mit irgendwas.

    Nun möchte ich Euch noch unseren tollen Spa vom Hotel vorstellen. da wir in der Suite wohnten, hatten wir dadurch einen 3-stündigen Spa Aufenthalt inklusive, den wir auch nutzten.


    hier gab es Kneipp-Anwendungen und Erlebnisduschen


    tolle Ausblicke auf das Meer




    hier kamen viele Sprudel und Düsen im herrlich warmen Wasser zur Anwendung