Wie lange halten TC und die anderen Reeder wohl noch durch?

  • Manchmal braucht es leider schlechte Erfahrungen um auf Altbewährtes zurück zu kommen.

    Das sehe ich auch so. Ich könnte mir vorstellen, dass die Pauschalreisen wieder attraktiv werden. Für meinen Teil, werde ich vorläufig keine eigene Anreise mehr buchen 8) Das könnte auch für Tuicruises zum Vorteil werden, wenn wieder mehr Komplettpakete verkauft werden.

    VG Iset


    gebucht:

    Mai 2022 - MS2 Mittelmeer mit Salerno

    August 2022 - MS3 Großbritannien mit Liverpool II

    (Oktober 2022 - MS5 Östliches Mittelmeer mit Zypern)

    Dezember 2022 - MS1 Karibik & Mittelamerika I (Weihnachten/Silvester :love: )


    schon gefahren:

    ***12/2020 - MS2 Kanarische Inseln I***10/2020 - MS6 Griechische Inseln***2019/2020 - MS5 Dubai mit Oman & Katar***07/2019 - MS5 Großbritannien ab Bremerhaven II***04/2019 - MS2 Mittelmeer mit Barcelona I***2018/2019 - MS3 Asien mit Singapur***07/2018 - MS2/Herz Adria mit Zadar***02/2018 - MS4 Kanaren mit Madeira***07/2017 - MS5 Mittelmeer mit Valencia***2016/2017 - MS3 Dubai mit Bahrain/Muscat***12/2015 - MS4 Kanaren mit Marokko***05/2015 - MS2/Herz Antalya trifft Mallorca***2011/2012 - MS1 Kanaren mit Casablanca***

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • Für meinen Teil, werde ich vorläufig keine eigene Anreise mehr buchen 8) Das könnte auch für Tuicruises zum Vorteil werden, wenn wieder mehr Komplettpakete verkauft werden.

    Da hatten wir (nach zwei Touren mit TUI-Anreise und einer Kurzreise ab Deutschland) für den Herbst einmal An- und Abreise individuell gebucht („Mallorca klappt immer, soo viele Flüge, einen Tag früher hin, schöne Flugzeiten zur Abreise und dann noch billiger“) - und was passiert?


    Jetzt hoffen wir, dass wir nach Sizilien „dürfen“…;)

  • Peter

    Hat das Thema geschlossen