Beiträge von Kebea

    Eine Woche nach meiner (zweiten) Email und einen Tag, nachdem das Problem behoben ist, habe ich nun doch noch eine Antwort erhalten:


    xxx Admin (Externe Verlinkung) xxx


    Eine Entschuldigung für die erste - inhaltlich falsche - Email (der Standardtext: ist halt überbucht, da waren Sie zu spät und wir können jetzt auch nichts machen) und den Fehler wäre nett gewesen, aber vielleicht erwarte ich da auch zu viel.....

    Mir wurde soeben am Telefon gesagt, dass es bei den Ausflügen wegen eines technischen Problems eine Überbuchung gegeben hätte. Deshalb mussten sehr viele Ausflüge storniert werden.

    Gebucht sind nur die, die im Reiseplan als gebucht angezeigt werden.

    Die Ausflüge, wo 8n Bearbeitung steht, müssen noch manuell überprüft werden und können ggfs. auch noch storniert werden.

    Üblicherweise sei die Bearbeitungszeit zwischen „Buchen“, „in Bearbeitung“ und „gebucht“ unter 2 Stunden.

    Wenn eine deutlich längere Zeit dort „in Bearbeitung“ steht, dann solle man davon ausgehen, dass der Ausflug überbucht sei und es wahrscheinlich storniert wird.

    Mir scheint es so zu sein, dass am Telefon gern die Standardantworten verwendet werden....

    Insbesondere die Aussage

    "Gebucht sind nur die, die im Reiseplan als gebucht angezeigt werden."

    halte ich nach den Erfahrungen der vergangenen Woche für falsch. Bei uns sind auch Ausflüge betroffen und werden nicht angezeigt, die noch immer als verfügbar angezeigt werden, also ganz sicher nicht überbucht sind.

    Außerdem hat noch niemand - weder in diesem Thread, noch in unserem (MS5 ab 22.10.) berichtet , dass auch nur ein einziger Ausflug als gebucht angezeigt wird (und geblieben ist).

    Es wäre schon ein seltsamer Zufall, wenn ausnahmslos alle, die hier im Forum unterwegs sind, zu spät gebucht haben und der Überbuchung zum Opfer fallen.....irgendjemand muss ja auf die Ausflüge gebucht sein!

    So man soll es nicht glauben ich bin durch gekommen,

    Laut einer netten Frau ist es ein IT Problem bei den Buchungen, jedoch sind angeblich die Ausflüge im Hintergrund reserviert.

    Es sollte wenn das Problem behoben ist eine Rundmail kommen, bin mal gespannt wann.


    Gruß Benno

    Vielen Dank für die Mitteilung!

    Auch wenn die nette Frau am Telefon dafür nicht verantwortlich ist:

    eine Rundmail, wenn das Problem behoben ist, ist ja eine hübsche Idee - wichtiger wäre aber eine Rundmail, dass das Problem erkannt und in Bearbeitung ist und die gebuchten Ausflüge reserviert sind, auch wenn sie nicht angezeigt werden. Damit würde sich TUI eine Menge Nachfragen ersparen und uns eine Menge Unsicherheit und Spekulation....

    Gebt die Hoffnung nicht auf. Ist bei unserer Reise (MS 5) genauso. Nach verschiedenen Andeutungen von TUI soll es wohl so sein, dass die Ausflüge korrekt gebucht sind (und damit auch entsprechend in der Verfügbarkeit reduziert bzw. ausgebucht sind), aber nicht in "Meine Reise" bei den Gästen angezeigt werden.

    Ich habe die Hoffnung, dass die verschwundenen Ausflüge korrekt gebucht sind, noch nicht aufgegeben. (So optimistisch, dass die Anzeige in Meine Reise allerdings noch wieder korrekt funktionieren wird, bin ich aber auch nicht....)

    Ich nehme die Zertikate noch mit.


    Nachdem ich einmal im "Zug zum Flug" bemerkte, das mein Handy noch zu Hause liegt, kommt alles nochmals in Papierform ins Gepäck.


    LG Katrin

    Das mache ich auch so - da wir allerdings jeder ein Handy mit allen Zertifikaten darauf haben, müssten wir schon alle drei die Handys vergessen bzw. nicht geladen haben.

    Wir haben die Impfzertifikate jeder für die gesamte Familie auf dem Handy - das muss eigentlich reichen. Ich überlege, noch den Ausdruck der Zertifikate als Kopie einzupacken. Den Impfausweis möchte ich nicht mitnehmen (da würde ich lieber eine Geburtsurkunde mitnehmen - die kann ich mir jederzeit neu ausstellen lassen ;) ).

    Reiseunterlagen haben wir auch weitgehend bereits zusammen. Gepackt ist noch nicht und die Kofferanhänger bastele ich gerade....

    Ich habe mir jetzt aus Frust mit den Landausflüge einen Termin zum tätowieren reserviert...


    LG Katrin

    ^^^^^^

    Jetzt habe ich endlich verstanden, warum das mit den Landausflügen nicht funktioniert! TUICruises will dadurch mehr Frustbuchungen für Tätowieren, Wellness, etc. und damit mehr Umsatz generieren - welch genialer Plan.

    Irgendetwas tut sich bei TUI aber gerade doch mit den Landausflügen. Die Anzahl der buchbaren Plätze verändert sich bei vielen Ausflügen. So sind - meines Erachtens erstmals seit vergangene Woche Freitag - wieder zwei Plätze auf der E-Bike-Tour in Katakolon verfügbar. Auch bei anderen Ausflügen, die ausgebucht waren, sind nun wieder Plätze verfügbar.

    Vielleicht räumt da jemand Doppelbuchungen (weil jemand einen bereits gebuchten Ausflug nochmals gebucht hat, weil dieser in Meine Reise nicht angezeigt wird) auf?

    Das lässt doch noch hoffen, auch wenn in Meine Reise immer noch keine Ausflüge angezeigt werden....

    Zum Stand der Ausflugsplanung:

    Korfu haben wir in Eigenregie geplant und möchten mit Linienbussen zum Achilleion, danach Kanoni und Mon Repos und zum Abschluss Korfu-Stadt - alte Festung und Altstadt. Ist ein ziemlich gut gefülltes Programm, notfalls kürzen wir spontan.

    In Katakolon haben wir vormittags den E-Bike-Ausflug gebucht (hoffen wir jedenfalls) und nachmittags einen Ausflug nach Olympia. Sollte das doch nicht gebucht sein, werden wir irgendwie anders nach Olympia fahren.

    Für Piräus haben wir den Segway-Ausflug gebucht und werden anschließend noch ein bisschen Athen erkunden, wahrscheinlich Lycabettus mit der Standseilbahn, vielleicht Wachwechsel, vielleicht auch noch mehr Akropolis - je nachdem, was wir bei der Segway-Tour gesehen haben....

    Hat schon jemand mit dem passsenger location form angefangen? Macht das Sinn, da schon mal reinzuschauen, oder erst am Donnerstag?

    Ich bin da etwas zwanghaft und habe das schon im September vollständig ausgefüllt und auch den QR-Code erhalten. Es war früher wohl so, dass man den erst unmittelbar vor Anreise erhalten hat; inzwischen gibt es den aber, sobald das PLF vollständig ausgefüllt ist.

    Update: Wenn ich einige gebuchte Ausflüge öffne, erhalte ich die Fehlermeldung "Keine Verbindung". Ich könnte sie also nicht mal löschen. Habt ihr das auch?

    Ja. Wobei sie auch nur als ausgebucht angezeigt werden, nicht als reserviert. Ist also eigentlich wieder konsequent....man kann ja nur stornieren, was einem als gebucht angezeigt wird.

    Dieselbe Meldung hatte ich bei den ausgebuchten Ausflügen auch, als unsere Buchung noch als "in Bearbeitung" angezeigt wurde.

    Wir fahren auch ab 22.10., allerdings mit der 5. Bei uns besteht ein identisches Problem mit den Landausflügen, und zwar bereits seit Montag. Erst kam nur die Standardantwort, dass die Ausflüge überbucht seien und man sich an Bord um Restplätze / stornierte Plätze bemühen könne und sich auf eine Warteliste setzen lassen könne.

    Da aber auch nicht ausgebuchte Ausflüge wieder "verschwunden" sind, ist inzwischen wohl auch bei TUI bekannt, dass es ein technisches Problem gibt.

    Alle Mitreisenden von unserer Reise, von denen ich weiß, haben das identische Problem - niemand hat bisher mitgeteilt, einen bestätigten Ausflug zu haben.

    Vermutlich sind die Ausflüge daher alle ordnungsgemäß gebucht, werden aber nicht angezeigt.

    Blöd ist nur, dass das Zeitfenster für Alternativen immer kleiner wird, sollte diese Vermutung falsch sein...

    Lange Rede, kurzer Sinn: identisches Problem auf der Mein Schiff 5!

    Liebe Grüße,

    Kerstin

    Dann hat man dort inzwischen offenbar tatsächlich eingesehen, dass es ein technisches Problem bzw. Softwareproblem gibt / gab - das lässt in der Tat hoffen und ist auch anerkennenswert. Und wenn sich die Buchungen rekonstruieren lassen, besteht tatsächlich Hoffnung - denn eine Überbuchung kann dann eigentlich nicht passiert sein, da die Anzahl der buchbaren Plätze ja immer entsprechend der Buchungen reduziert wurde.