Beiträge von Flavia

    Ohne „Social Media“ würde sowas gar nicht so bekannt und ein Künstler wie Hr. Batz müsste noch ewig im „stillen Kämmerlein blau machen“*spaß*ich habe gelesen bei der ersten Veranstaltung „hätte er um Geld betteln müssen“ für seine Installationen. Na ja, tat schon toll aussehen und Fotos bringen das nicht so gut rüber, muss man am besten mal selbst in Augenschein nehmen! Also Save the Date, denn nach den Cruise Days ist vor den Cruise Days! *sehnsuchtsschiff*

    Pünktlich um 21.15h ging das erste Feuerwerk los und dann kamen alle „Pötte“ in geplanter Reihenfolge vorbei (wirklich beeindruckend)! Über alle dem ging dann noch malerisch der Vollmond auf, perfekt!

    Leider kann ich keine Fotos einstellen, denn alles ist vom Künstler blau gemacht, sogar unser Restaurant, das übrigens ein hervorragendes 4Gänge Menü servierte.

    Ich kann nur empfehlen es hier vom Land aus zu sehen, denn die Begleitschiffe mussten an ihrer Position bleiben. Zu Toppen wäre das Erlebnis , wie gesagt, nur auf der Mein Schiff selbst!

    Gegen 18.30h sind wir dann in dem Restaurant (La Vela) eingetrudelt und da das Wetter so gut war, und es Scheiben zum Ufer und aufgespannte Sonnenschirme gab, war es draußen warm genug zum dort zu sitzen und ich muss sagen es war ein Megaplatz!!! Was man auch daran sehen konnte, dass ein Filmteam genau hier die ganze Zeit sein Equipment nutze.


    Erst kam die MSC die Elbe herauf (also vom Meer), dann hat die Mein Schiff genau vor uns auf kleinem Raum gedreht (beeindruckend, hatte ich bisher nur vom Schiff aus erlebt) um sich rückwärts in die Parade einzuordnen. Zum Schluss kam die Aida aus dem Container Hafenkanal genau gegenüber und fuhr auch rückwärts an den Startpunkt der Parade! Genial ! Dann waren alle am Start. Die kleinen Begleitschiffe hatten schon eine Stunde vorher herumgewurstelt um ihren Platz zu finden!

    Also noch mal ein kleines Fazit zu den Cruise Days 2019! Eine rundum gelungene Veranstaltung! Tolles Wetter (perfekt nicht zu warm, Sonne, nur leichter Wind etwas unter 20 Grad). „Hamburg am Wasser“, hatte auch tagsüber schon etliches zu bieten, Stände der Kreuzschiffahrtgesellschaften, Bühnen, alle möglichen „Fressstände“, Verkaufsstände über Kilometer die Elbe entlang. Da war für jeden etwas dabei. Wir empfanden es nicht zu voll (außer vielleicht am späten Nachmittag an den Landungsbrücke). Wir hatten ein Tagesticket (12 Euro für bis zu 5!!! Personen) für die Öffis mit dem wir direkt zu den Landungsbrücken gefahren sind (also die U-Bahn hat uns da raus gelassen, ist nicht durch gefahren). Zudem sind die Fähren im Hafen in dem Ticket inklusive. Also wenn man müde war, eine kleine Hafenrundfahrt machen. Die Linie 62 (nach Finkenwerder) war nachmittags allerdings zu voll, besser gleich morgens in Angriff nehmen. Wir hatten Tickets für die Aussichts Terrasse der Elphi vorbestellt und konnten ohne Warten rein und das ganze Specktakel von oben bewundern. Überall wuseln Schiffe, Barkassen, historische Segler und kleine Böötchen herum! Was mich nur wirklich irritiert hat: wo sind die Kreuzfahrtschiffe, außer der Europa und der MS 4 war nix zu sehen?!? Fortsetzung folgt!

    Es ist eigentlich ja nur so möglich. Aber natürlich sehr bescheiden wenn immer auf jeden Hafentag ein Seetag folgt und es so 4 Seetage plus 6 Hafentage sind.


    Hamburg - Seetag - Le Havre - Seetag - La Coruna - Seetag - Lissabon - Seetag - Barcelona - Palma

    Wir haben die Reise letzten September gemacht und waren in Bilbao (Hammer Stadt!) anstatt des einen Seetags, das wäre toll!

    In Dubai hatte mein Mann (wg. Unwissenheit, da hatte ich mich eher mit den ganzen verbotenen Medikamenten beschäftigt, wie z. B. der Pille) vor 3 Jahren, so ein ganz kleines Dampfgerät (Kugelschreibergrösse) dabei, wurde auch nicht kontrolliert.


    Dieses Jahr waren wir wieder da; aber Dampfer habe ich dieses Jahr in Dubai auch keine mehr gesehen. Da wir dieses Jahr von Dubai nach Singapur weiter gereist sind, war Dampfer schmuggeln kein Thema, da gibts drakonische Strafen (Geldstrafen sogar Prügelstrafe steht auf dem Programm).


    Ich hab selbst bei der Einreise gesehen wie ein Typ (europäischer Geschäftsmann

    , sah eigentlich seriös aus) rausgewunken wurde und das Gepäck zerlegt wurde.


    Zigaretten darf man nicht einführen (außer einem kleinen angebrochen Päckchen ), also hat mein Mann wieder „richtig“ geraucht. Das war aber überhaupt kein Problem, überall in Singapur gibt es Rauchstellen, gekennzeichnet durch Edelstahl Aschenbecher und viele Einheimische Raucher! Aber auf keinen Fall Kippen auf die Straße werfen, übrigens bitte auch hier nicht, dass ist echt Umweltverschmutzung und eine unsägliche Unsitte bei uns!


    Details siehe hier: Reisebericht Singapur – Vietnam – Hongkong, (mit Vorprogramm Dubai), mit Mein Schiff 3; 8. bis 27. März 2019

    Möchte das Gourmet-Paket als Kabinen präsent für unsere KF 02.01. - 16.01.2020 kaufen. Kann ich die Gutscheine nach belieben einlösen, d.h. auch zweimal z.B. ins Steakhaus gehen und je eine Gutschein für mich und meinen Mann einlösen?


    :/

    Jeder muss seinen eigenen Gutschein haben (also bei einem Paar 2 Stück) . Natürlich kann man auch nur einen Gutschein kaufen und der andere “ isst ganz normal von der Karte”. Haben wir auch schon mal gemacht, da mir die 3-4 Gänge zu viel sind, ich nur ein Hauptgericht wollte und eh den Nachtisch meines Mannes “ vernichten” muss. Ob man 2x ins Steakhouse gehen kann ist nicht gewiss, hängt von dem jeweiligen Restaurantchef vor Ort ab. Aber eigentlich lohnt es sich alle 3 Restaurants zu besuchen. Zum Beispiel kann man im Hanami hervorragend anderes als Sushi (zum Beispiel Ente) essen! Wir werden nächstes mal wohl aber die Gutscheine inkl. Getränke nehmen, mit Aperitif, Wein, Wasser und Espresso hinterher, wären wir auf jeden Fall drüber , finde ich super, das neue Angebot!

    Menno, warum kriege ich das Kopfkino heute nicht in den Griff?!? Als ich gerade noch einmal den Thread-Titel las, kam mir die spontane Vision eines älteren Ehepaares, welches mit seinen Koffern am Pier steht, die Frau hat eine Lupe in der Hand und kniet vor einer Regenpfütze, auf der ein winziges Schiff, welches nicht einmal als Ausflugsdampfer für Ameisen dienen könnte, vor sich hin dümpelt. Kommentar des Mannes: "Also, mal ehrlich, Schatz: die 'Mein Schiff 7' habe ich mir echt grösser vorgestellt."

    ... oder das Schiff aus der Faulpelz - Vision ;)

    Danke für diese geniale Übersicht! Als Cruise-Neulinge ist sie wirklich sehr hilfreich für uns... wobei wir uns mit 3 Kindern wahrscheinlich eher dort aufhalten werden, wo Ruhe nicht so groß geschrieben wird... genau aus diesem Grund :D;) Ich würde es z.B. so interpretieren, dass im Anckelsmannplatz die meisten Familien mit Kindern anzutreffen sind, richtig? ;)
    Als Neuling noch die zusätzliche Frage: Gibt es auf der neuen MeinSchiff 2 Unterschiede zu der von Dir beschriebenen MeinSchiff 5? Also andere Restaurants, weniger allin-Restaurants o.ä.? Finde ich diese Infos auf der TC Homepage? Danke!

    Es gibt im Ankelmann sogar ein (extra niedriges) Kinderbuffet mit bei Kindern beliebten Speisen und extra reservierte Tische für Familien direkt neben dran.

    vor 10 Sekunden hab ich auch gedacht: Falsche Taktik!


    Also im Gosch war das Essen zum Frühstück mau, es war super laut, immer voll und ständig liefen da Leute rum...


    (...ich will doch, dass es da so bleibt wie's ist...;))

    Ach ja, wir vergessen noch ;) zum draußen sitzen im Gosch ist es entweder zu heiss und sonnig oder es ist feucht und regnet regelmäßig :evil:, ach ja und einmal auf 5 Kreuzfahrten hat es gerußt :saint: ... und sollte man keinen Fisch mögen ist es viel zu weit zum Ankelmann

    *spaß*

    PS ich würde nochmal 5 Punkte vergeben für die Möglichkeit draußen zu sitzen. Was ja auch im Tag u Nacht geht! Wie schaut’s eigentlich ( Faulpelz )in der x-Lounge u Hanami aus „mit draußen sitzen“ auf der 5 (kenne nur die 3, nächste Fahrt ist aber mit der 5 geplant) !