Beiträge von Nuuk

    Achtung... Thema ist Fischhaus, aber novak , wenn Du das echt schaffst, dann Respekt.

    Mein Mann und ich teilen uns immer die Königsbeine als Vorspeise, nehmen dann noch ein Steak als Hauptgang und dann vielleicht noch eine Nachspeise.

    Teddy21 wir waren im November am Dickson Bay. Mit dem Sammeltaxi 5 Dollar per Strecke.

    Liegen und Schirm 10€/pro Pers., man wird an der Liege mit Getränken versorgt. Wir waren noch hinter dem "Ana´s on the beach" , dort kann man auch sehr schön essen und die Toilette benutzen.

    Ein besonderes Highlight, die Bar auf dem Floss dem Strand vorgelagert. (Kon Tiki Bar &Grill) Man kann sich mit dem Boot übersetzen lassen oder schwimmen. Die Preise sind normal dort.

    Noch ein Hinweis zur Tischreservierung: Wir wollten im November an Bord auf der MS2 spontan ins Steakhouse, waren zu viert und wollten einen Tisch über das Portal buchen. Verfügbare Uhrzait zeigte er nur noch 21:00h an. Das war uns zu spät und so gingen wir direkt beim Steakhouse vorbei und die Dame am Empfang sagte: Die Reservierung ist rein dazu da, um der Restaurantleitung anzuzeigen mit wievielen Personen am Abend zu rechnen ist. Die Uhrzeit spielt dabei keinerlei Rolle. Mann kann um 21:00h reservieren und um 18:30h zum Essen kommen.

    ist zwar Off topic , da es nicht ums Steakhaus geht, aber die Lounge Möbel im Bug teilen sich Passagiere und Crew. Zu deren Mittagspause 13-15/16 Uhr ist daher mehr belegt. Ich war öfter spät nachmittag dort und es war leer.

    Mit dem Fahrtwind war es sehr angenehm.

    Als normalerweise Flexbucher hatte ich es schon vergessen, dass wir uns diesmal keine Gedanken machen müßen, welche Kabine wir haben und Early Checkin , etc. Wir haben zum erstenmal eine Junior Suite und freuen uns riesig, obwohl die Lounge und der Service natürlich nicht vergleichbar sind, mit den anderen Schiffen. Aber wir freuen uns trotzdem wie irre, vor allem auf die Kabine und Balkon.

    Ich war schon dabei den Reiseplan anzufordern^^:D

    nickel : offiziell war ja erst die Meldung wegen eines technischen Defekts nicht ausgelaufen werden kann, dann wurde auf die fehlende Fertigstellung umgeschwenkt.

    Das Schiff hat mit Schlepperhilfe den Liegeplatz verändert. Gab es an Bord eine Aufklärung, um welchen Defekt es sich handelte? Wurde der schnell behoben, dass auf die Fertigstellung gewechselt wurde? Sehr vertrauenswürdig ist das nicht.

    Auf n-tv kam eben auch ein Bericht, oh oh. Dazu die Berichte, dass massive Toiletten - und Duschprobleme an Bord herrschen. In 2 Tagen soll die Transreise tatsächlich stattfinden. Ich kann garnicht aufhören, den Kopf zu schütteln und das Passagiere so offensichtlich verar... werden, macht mich fassungslos.

    Mal eine Frage an die Stammgäste: Wir nähern uns dem Event: Essen mit dem Küchenchef.

    Wie muss ich mir das vorstellen ?

    Mittags oder Abends ?

    In welchem Restaurant findet das statt ?


    Ich danke für Eure Erfahrungen

    Wasserschnegge : moin moin und ich freue mich auch schon auf den Bericht.

    Was ich hier im Forum allerdings nicht verstehe ist, warum der Threat: Erfahrungsberichte so war mein Ausflug auf eigene Faust

    so wenig genutzt wird. Dort kann man doch kompakt und ohne die Kommentare, der die gern mitlesen, etc. einstellen.

    Als User braucht man sich nicht seitenweise durchkämpfen, um an die interessanten Infos zu kommen.

    Vielleicht könntest Du auch dort eine Zusammenfassung einstellen ?

    Guten Morgen in die Runde,

    es gibt doch nichts besseres, als einen kurzen Abstand zwischen zwei Reisen ;)

    Wir kommen grad zurück von der Transatlantik und freuen uns natürlich wie verrückt, dass es schon in 64 Tagen wieder soweit ist.

    In Madeira sind wir mit Manuel unterwegs, in Lanzarote treffen wir Freunde, die dort leben und besuchen ein paar Winzer. In Fuerte geniessen wir dass Schiff und Massagen und Gran Canaria werden wir bummeln, da dies sonst immer Start bzw. Endhafen war und somit nie Zeit mal Las Palmas sich anzuschauen. Wir werden dort wohl Fahrräder mieten.

    Und vor allem freuen wir uns Euch kennenzulernen und wir sind ja eine kleine exquisite Runde, nicht so, wie jetzt auf der Trans. Da waren wir 50 oder 60 Leute beim Pooldeck Treffen.

    Ich habe uf den letzten Seiten keinen Termin oder Ort gesehen für ein Treffen.

    Deshalb schlage ich mal den Klassiker vor: erster Seetag 14:00h Schaubar ? Da ist nicht soviel los, wie in der AAB.