Beiträge von Mara88

    Kleiner Film-Tip zu Hong Kong: "Noble House"


    Wir haben uns am Wochenende mit dem Film "Noble House" ein bisschen auf Hong Kong eingestimmt. Tolle Bilder von der Sky-Line, dem Flughafen, der jetzt das Cruise Terminal ist und interessante Straßenaufnahmen. Uns hat dieser "Kult-TV-Vierteiler aus den 80er Jahren" viel Spaß gemacht und war obendrein auch noch spannend. (als DVD, 6 Stunden) Vielleicht hat der ein oder andere ja auch daran Interesse? Gibt es auch als Roman ... ;)

    Early-Check-In Paket - jetzt wohl auch bei unserer Reise (nur zur Info)


    ... wie es fast zu erwarten war, ;) ist jetzt unter Pakete / Zeitungen bei unserer Reise der Early-Check-In auch zubuchbar. (25,- pro Person) .Gilt wohl für alle Individual Anreisenden, die schon morgens an Bord gehen wollen (ab 08:00). Beim Flug-Paket, das über TUI gebucht wurde, ist es automatisch mit dabei.

    Da wir am 11. Dezember früh morgens ankommen, habe ich es eben dazu gebucht.


    Weiterhin allen Mitreisenden eine schöne Vorfreude-Zeit!

    Hallo Sindbad81 ,

    wir denken auch dass man Singapur und Hong Kong ganz gut auf eigene Faust machen kann.

    Im Forum findest Du zu Singapur sehr viele Reiseberichte und für Hong Kong haben die "Erst-Fahrer" auch sehr hilfreiche Berichte eingestellt (Tagesausflug mit Polly von enix und komplette Reiseberichte von bebe66 und Flavia . Vielen Dank an Euch Drei! :):thumbup:)

    Zusätzlich finde ich die Web-Seite der "Tourist-Info von Hong Kong" ganz hilfreich. Wenn man ein bisschen stöbert, findet man u.a. auch Vorschläge zu individuellen Spaziergängen - mit Karten Material, was ich immer ganz angenehm finde. Zusätzlich haben wir uns noch die ganz neue Auflage von Baedeker Hong Kong besorgt.

    Den 2. Tag (Abreisetag) machen wir den "großen" Ausflug mit TUI, da wir dann gleich den Transfer zum Flughafen dabei haben und die Tour wirklich viele Highlights abdeckt und wir so etwas entspannter den ersten Tag angehen können.;)

    Weiterhin Euch und allen anderen viel Spaß bei der Reise-Planung!

    Bangkok & Ayutthaya mit Übernachtung in Bangkok - 2 Mitfahrer gesucht


    Wir wollen die 2 Tage nutzen um die neue und alte Hauptstadt Thailands kennen zulernen. Folgendes Tour-Programm haben wir mit unserem Guide abgestimmt.

    15.12.2019

    9:00 / 9:30 Abholung am Hafen und Fahrt nach Bangkok

    Besichtigung der wichtigsten Highlights wie Tempelanlagen Wat Po, Königspalast und Wat Arun, Blumenmarkt, China Town etc. Mittagspause in einem Restaurant am Fluss. Am Ende Transfer zum Hotel.


    Übernachtung

    Hotel Millenium Hilton (direkte Flusslage) wo wir in der Three-Sixty- Lounge Rooftop Bar des Hotels gemütlich den Abend ausklingen lassen wollen.


    16.12.2019

    9:00 Abholung am Hotel

    Besichtigung der Sommerresidenz des Königs „Bang Pa In“ und danach Weiterfahrt nach Ayutthaya mit Besichtigung verschiedener Tempelanlagen u.a. Wat Phra Si Sanpet, einer Bootstour und Mittagessen.

    Geplante Rückfahrt ist gegen 16:00 / 16:30 so dass wir gegen 19:00 bis 20:00 auf jeden Fall wieder am Hafen sein werden.


    Tour Preis für beide Tage incl. Transfer, Mittagessen, Eintritte und deutschsprachigem Guide ist bei 4 Personen:

    239,- pro Person

    Hotel haben wir bereits in Eigenregie gebucht (135,- DZ)


    Wir (z.Zt. beide 51 und fühlen uns natürlich noch jünger ;) ...) freuen uns auf Mitfahrer und 2 spannende Tage in Thailand! Wer Interesse hat, einfach im Forum melden oder per PN.

    Viele Grüße

    Anke

    Hallo miep


    in dem Reisebericht "RB Asien mit Singapur vom 27.02 - 13.03.2019" findest Du einen tollen, detaillierten Bericht über den Ausflug nach Ho-Chi-Min Stadt mit Herrn Schink. Danke an Wasserschnegge :thumbup:

    Schau mal unter #48. Ich denke, dass Ihr vielleicht das "War Remnants Museum" meint? Das wurde auf dem Ausflug auch besucht. Dieser Programmpunkt war u.a. für uns der Grund, warum wir diesen Ausflug gebucht haben.

    Viel Spass weiterhin beim Planen!

    Vielen Dank für den sehr hilfreichen Tipp den "Reiseplan - per Mail zu schicken", um die Kabinen-Nummer zu erfahren .:thumbup:

    Seit Donnerstag wissen auch wir Bescheid. :)


    Wir freuen uns schon sehr auf diese Reise und das Nordkap wird sicher eines unserer Highlights werden.


    Vielleicht hat der ein oder andere von Euch ja auch Spaß daran, schon einmal ein bisschen das Nordkap und Honningsvag per Web-Cam zu verfolgen. Schaut einfach mal unter nordkapp kystnor no und porthonningsvag kystnor no nach. (Hoffe, dass ich diese Worte hier so nennen darf. )

    Wir gucken inzwischen fast jeden Tag einmal kurz rein. Bisher hat die Mein Schiff immer am Hafen gelegen und so denke ich, dass uns das Tendern vielleicht erspart bleibt. Am 5. Juli wird wird die MS 4 wieder in Honningsvag sein.


    Viele Grüße an alle Mitreisenden!

    Anke

    Hallo Asien-Kreuzfahrer, hallo Pippilangstrumpf ,


    in Eurem RollCall habe ich gesehen, dass einige von Euch auch Vena Tours für Koh Samui gebucht hatten.


    Wie hat das bei Euch mit dem Tendern und den Tender Tickets geklappt? Würde mich sehr über einen kurzen Erfahrungsbericht freuen. Vor allem wann Ihr morgens die Tickets geholt habt, wie voll es war und wie lange Ihr Anstehen musstet. ;)

    Wir fahren ab dem 11. Dezember 2019 die Tour von Singapur nach Hong Kong.

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

    Anke

    Frage zu Koh Samui & Tendern


    Wir überlegen mit einem Anbieter vor Ort eine Insel-Tour zu machen. (Individual) Kann mir jemand aus dem Forum etwas zum Tendern erzählen?

    Soweit ich weiss, kann man sich Tender-Tickets an der Rezeption im Vorfeld besorgen. Sind diese dann in Zeitzonen eingeteilt, z.B. Tenderzeit 8:00 bis 8:30 oder wartet man auf die Lautprecher-Durchsagen bis die jeweilige Ticket-Gruppe aufgerufen wird. Laut Zeitplan sollen wir um 7:00 ankern. Ab wann beginnt dann das Tendern? Ist davon auszugehen, dass erst alle TUI-Ausflugsgäste tendern und die individual Gäste im Anschluss folgen?

    Vielen dank für Eure Antworten!

    Vielen Dank an alle für die zusätzlichen Tipps! Die machen ja das Forum immer wieder so lesenswert :thumbup:


    Hallo Ingrid, Ingrid&Stephan


    genau, umgebucht von Wohlfühl-Balkon in Flex-Balkon. (auf dem wir uns hoffentlich auch wohlfühlen ...)


    Mit den Ausflügen habe ich mich schon intensiver beschäftigt und ziemlich viel auch in den Reiseberichten gestöbert. Wenn möglich versuchen wir unsere Landgänge individuell zu gestalten. (Kleingruppe, Auto oder zu Fuß) Aber manchmal (eher selten) gibt es aber auch gute Gründe über die Reederei zu buchen.


    In Ho-Chi-Min haben wir bei Herrn Schink die Saigon City Tour gebucht. Die Kombination mit dem Mekong Delta war uns einfach zu viel Busfahrt. Daher war für uns die Frage: Saigon oder Mekong-Delta und da haben wir uns für die Stadt entschieden.


    Für Bangkok bin ich gerade im Mailverkehr mit einem Anbieter. Abholung vom Schiff und dann Besichtigungsprogramm mit den Tempeln (What Phra Keow, What Pho, What arun) und Königspalast, Flower-Markt, China-Town, Tuk-Tuk Fahrt und zum Abschluss Besuch auf einer Roof-Top Bar.

    Wir möchten auf die vom Guide vorgeschlagene Klong-Fahrt gerne verzichten und die Zeit lieber für die anderen Highlights verwenden. Zumal der Transfer zwischen den einzelnen Punkten ja per Boot gemacht wird. Falls Ihr Interesse habt, sag Bescheid.


    Für den Hafen Chan May haben wir uns für eine Fahrt nach Hoian mit Besuch der Mable Mountains und Danang entschieden. Hier haben wir bereits die Tour gebucht. (Englisch sprachige Guide ). Und suchen noch 2 Mitfahrer.

    Abfahrt ist morgens erst um 10:00 (etwas entspannter), da wir Hoian erst am Ende der Tour besuchen, damit wir die Altstadt auch noch mit der abendlichen Lampion Beleuchtung erleben können. Rückkehr gegen 20:00 am Schiff. Die Tour ist etwas teurer als die Schink-Touren. Aber bei Interesse einfach melden. Vielleicht über PN. (Bin seit gestern freigeschalten) und bin immer unsicher wie viele Details einer Tour man hier beschreiben darf.


    So, die anderen Häfen können wir ja später noch besprechen. Ist jetzt wohl ziemlich viel Text geworden. ;)

    Trotzdem noch einen schönen Tag!

    Anke