Beiträge von SeeYou

    Liebe FOTler!


    Ohne die Corona-Pandemie würde ich jetzt im Zug nach Dresden sitzen - und heut Abend ins Konzert im Dresdner Zwinger gehen..... und mich auf das Wiedersehen mit bekannten und das Kennenlernen bislang unbekannter Foris freuen. :)


    Doch in spätestens 358 Tagen ist es dann hoffentlich soweit - und FOT in Dresden startet! Dann holen wir so manches nach!8o


    Ich freu mich jetzt schon riesig drauf.:)


    Allen Vätern morgen einen tollen Vatertag (den Österreichern dann im Juni) - und allen anderen ein schönes (verlängertes?) Wochenende!


    Bleibt alle schön gesund oder werdet es ganz schnell wieder.


    Herzliche Grüße von der Ostsee :love:

    Liebe Foris,


    es ist sehr schade, dass das Frühjahrs-Treffen abgesagt werden muss. Aber wie ich bereits Gesa mitgeteilt habe, ist es auch aus meiner Sicht unter den aktuellen Bedingungen die einzig wahre Entscheidung. Da passt das von Gesa genannte Zitat von Goethe wirklich perfekt, leider.

    Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir sehen uns hoffentlich alle möglichst gesund und munter im Herbst. Ich freue mich jetzt schon drauf.


    Dir, liebe Gesa deern_vonne_elw nochmals herzlichen Dank für Deinen bisherigen Einsatz.

    Bitte passt alle gut auf Euch auf, bleibt gesund oder werdet es ganz schnell wieder.

    Lieber Henning GöttlicheDS ,


    schade, dass es dieses Jahr nicht sein soll, aber aufgeschoben ist ja glücklicherweise nicht aufgehoben!

    Nochmals <3-lichen Dank für Dein kontinuierliches Engagement. :thumbup:

    Gern bin ich auch 2021 dabei. Den neuen Termin habe ich bereits für das FOT geblockt. ;)


    Freu mich nun auf FOT Dresden 2021 !


    LG und passt bitte ALLE gut auf Euch auf!

    SeeYou

    Karen

    Moin zusammen,

    Ist von euch jemand auch schon vorab in New York? Bin gerade am überlegen wie ich vom Hotel zum Cruise Terminal komme. Hätte da vielleicht jemand einen Tipp denn alleine einen Transfer zu buchen ist zu teuer.

    VG Jürgen

    Hi Jürgen tauchtwas !


    Wir haben die Tour ja letzten Herbst in der anderen Richtung gemacht - also von HAM nach NYC. Standen damals für den Transfer in unser Anschlußhotel in Midtown Manhattan vor der gleichen Frage. Haben damals zusammen mit anderen Mitreisenden unzählige Angebote für den Transfer vom Cruise Terminal eingeholt.


    Wenn Ihr zu mehreren etwas bucht, achtet bitte in Eurem Interesse darauf, dass

    1.) die auf Euch passende Anzahl Gepäck inkludiert ist! Bei 4 oder mehr Personen kann das zu erheblichen Mehrkosten führen, zumal die Firmen oft unterschiedliche Freigrenzen inkludieren. Mehrfach bezog sich das Angebot dann zwar auf 4 Personen, aber beinhaltete nur 3 Koffer.... o.ä....;

    2.) ein etwaiger Zwischenstop für das Einsammeln der anderen vorher explizit inkludiert ist. Manche Firmen verlangen dafür allein US$ 25 Aufschlag;

    3.) das Angebot alle Gebühren, etc. enthält . Diese beliefen sich bei uns im Sept. 2019 von Bayonne nach Midtown Manhattan auf US$ 25.


    Die Angebote der Transfer-Anbieter / Limousinen-Services lagen extrem weit auseinander - mit Preisspannen von bis zu 250% !!!!


    Bei uns lief es letztlich darauf hinaus, dass wir mit 2 Wagen deutlich günstiger wegkamen als wenn wir zu viert einen geteilt hätten. Die Preise (zu zweit) fingen bei US$ 90 pro Wagen an.


    Wir sind schlußendlich aber -glücklicherweise- doch wieder bei UBER gelandet - und haben dort im full-service Luxus-SUV zu zweit inkl. unseres reichhaltigen Gepäcks nur US$ 54 (exkl. Trinkgeld) bezahlt.


    Soweit meine Erfahrungen. Auch wenn es die andere Richtung ist, so helfen diese vielleicht dennoch der/dem einen oder anderen unter Euch.


    Wünsche Euch weiterhin viel Vorfreude auf die tolle Tour und beim Planen.

    SOLL ES EIN 3. WIENER FORENTREFFEN GEBEN?

    Aus meiner Sicht :

    Ganz klar : JA


    Liebe Foris,


    ich würde mich sehr freuen, wenn das 3. Wiener Forumstreffen im Nov/Dez 2020 zustande käme. Das kann es aber aus organisatorischen Gründen verständlicherweise nur, wenn eine ausreichende Anzahl an Interessenten da ist. Noch ist diese leider nicht erreicht.


    Wenn ihr also Interesse habt, dann voted bitte entsprechend : Link zur Abstimmung — und/oder erzählt es weiter !


    Ein vorweihnachtliches Treffen mit Foris in Wien ist doch ein schönes Ziel. :):thumbup:


    Schon jetzt herzlichen Dank an die liebe Martina Tina28 für die Orga :* .

    Hi Petra,


    wir haben uns in Le Havre auf die Spuren der ursprünglichen Stadt und der rekonstruierten City begeben. Im Anschluß an den Stadtspaziergang mit Olivier ging es dann noch hoch zu den hängenden Gärten, von denen aus man einen tollen Blick über die City - und aufs Schiff - hat.

    Für Le Havre und Zeebrügge habe ich bisher nix geplant, werde wohl vor Ort bleiben.

    VG Jürgen

    Hi Jürgen tauchtwas und

    hi an alle anderen Teilnehmer dieser schönen Reise!


    Ich habe die Tour im letzten Herbst in die andere Richtung, d.h. von Hamburg nach New York gemacht - und wünsche Euch schon jetzt eine traumhafte Transatlantik-Reise.


    Zu Le Havre noch ein Tipp:

    So wie in vielen Städten dieser Welt gibt es auch in Le Havre eine sogenannte Vereinigung von "Greeters". Das sind Einheimische, die Touristen ehrenamtlich und mit viel Elan und Leidenschaft durch ihre Heimatstadt führen. Deutschsprachig und sogar unentgeltlich. Optional kann natürlich eine Spende zu Gunsten des Vereins geleistet werden.


    Die Führungen sind sehr individuell; sowohl terminlich als auch inhaltlich wird perfekt auf Wünsche eingegangen. Ich kann Euch da insbesondere Olivier sehr empfehlen, der "sein" Le Havre auf sehr persönliche, äußerst charmante Art und Weise und mit viel Humor und Freude vorstellt. Es gibt übrigens weit mehr als die auf der Website angezeigten 4 deutschsprachigen Greeter.


    Weitere Infos zu den Le Havre Greeters findet Ihr auf greeters-lehavredotcom.


    Viel Spaß!

    Liebe Foris,


    für alle, die schon den einen oder anderen Tag vorher nach Dresden anreisen werden :) :


    In der Vorbereitung auf die Tour habe ich entdeckt, dass es am


    Mittwoch, den 20.05.2020 um 17:00 h

    ein Gala-Konzert im Wallpavillon des DRESDNER ZWINGERS gibt :

    FRÜHLINGSSTIMMEN mit dem DRESDNER RESIDENZ ORCHESTER

    Es werden Werke von Johann Strauss, jun., Mendelssohn, Beethoven und Mozart gegeben.


    Die regulären Tickets kosten €29.00, die sog. VIP-Tickets €39,00 p.P.
    .

    Die VIP-Tickets beinhalten einen Sitzplatz in den ersten 3 Reihen sowie einen Gutschein für 1 Glas Sekt (oder „Getränk nach Wahl“) in der Konzertpause.


    Vielleicht hat ja noch jemand von Euch früh-anreisenden Foris Lust, mit uns in dieses schöne Frühlingskonzert zu kommen.


    Noch sind Tickets in beiden Preiskategorien verfügbar. Diese gibt es über

    concerts-dresden . com (natürlich ohne Leerzeichen).


    Liebe Grüße

    SeeYou


    Karen



    VIP-Tickets haben bereits:

    Nordlicht1980

    SeeYou