Beiträge von Cobupu

    Guten Morgen,


    bis gestern über Tag sah man die Ausflüge für den Abreisetag. Heute bei Buchungsstart finde ich sie leider auch nicht mehr.

    Aber ich hoffe eh, dass noch Ausflüge eingestellt werden. z.B. Port Canaveral bietet ja auch noch nicht viel.


    Schönes Wochenende allerseits!


    LG Conny

    Vielleicht sollte dann einfach ein Suitenschiff und ein normales Schiff gebaut werden.

    Ganz ehrlich, ohne die momentanen Kampfpreise ist eine Kreuzfahrt auch in den normalen Kabinen kein Billigurlaub und ich sehe es nicht ein, dass ständig nur die Suitengäste Ausblicke aufs Meer genießen sollen dürfen.

    Schon auf den Neubauten 1 und 2 sind ja viele schöne Aussichtsbereiche den Suitengästen vorbehalten.

    Wenn es noch mehr wird, würde ich so ein Schiff nur auf einer 08/15 Route buchen wo ich z.B. keinen schönen Blick nach vorne brauche. Bei Nordlandfahrten wäre es für mich ein Grund dieses Schiff dann nicht zu buchen.

    Diese 100 MB konnte ich in Asien auch erwerben, Naja, ein/zwei Bilder verschickt und weg war es.

    Mir damit Ubers etc bestellen mag vielleicht noch gehen. Aber das war es dann auch. Und mit dem Abstellen funktioniert auch nicht mehr. So hatte ich es sonst auch. Eines besseren wurde ich diesen Frühjahr in der Dom Rep belehrt. Meine Handyrechnung freute sich. ;(


    Da kaufe ich mir nun lieber eine Prepaidkarte oder ähnliches. Da bin ich auf der sicheren Seite. Und mir an 10 Tagen in den USA immer irgendwo WLAN für irgendwas zu suchen ist mir auch zu nervig. Am Hafen in Bayonne hat es zumindest damals wohl auch keins gegeben.

    In der Karibik ging die Kombi öffentliches WLAN und z.B. SM-Flat gut. Aber da brauchte ich auch nicht Uber etc. um die aberwitzig teuren Ausflüge von TC zu umgehen. Schon den Ausflug zur Boon Hall Plantage in Charleston mit Uber statt TC gemacht, habe ich die eSim für den ganzen Urlaub wieder raus.


    LG Conny

    Hallo Siegrid uschisiggi


    es gibt scheinbar echt viele verschiedene Anbieter.

    Leider bin ich erst auf eine Anzeige "hereingefallen". Bei holalfy kosten 15 Tage 47,- €.

    Dann bin ich doch noch "richtig" bei airalo gelandet. Hier kostet ein reiner Datentarif (das reicht mir zumindest, da es um Internet für Whattsapp, Uber, Google Maps, Insta etc. geht) mit 10 GB 26 $.

    Die Preise waren auf die USA bezogen.

    Das sieht doch schon anders aus. ;):thumbup:


    Das Handy muss natürlich esim fähig sein.


    LG Conny

    Danke Jörg kufi_42


    Ich muss dann nochmal in mich gehen. In mein Handy kann ich 2 Sim Karten einlegen. Vielleicht kaufe ich mir auch eine beliebige Prepaid Karte für die USA.

    Airola ist für unsere Tour inkl. Vorübernachtung doch recht teuer. Vor allem wenn 2 das nutzen möchten.

    Da ist vielleicht eine 2. Karte, mit der dann ein Hotspot eingerichtet werden kann, doch günstiger.


    Ein bisschen Zeit haben wir ja noch.


    LG Conny

    Hallo,


    wir fahren ein paar Wochen nach euch die Tour mit den Bahamas.

    Sind bei euch Biketouren zu buchen? Bei uns sind bis dato kaum welche zu sehen. Und auch nur "normale" Biketouren und keine E-Bike-Touren.

    Vielleicht ist jemand von euch so nett und kann mir dazu eine kurze Antwort geben. VIelen Dank!


    Weiterhin viel Vorfreude!

    LG Conny

    Sooo, unsere Planung hat sich auch gefestigt.

    Der ein oder andere Hafen wurde nochmal umgebaut und wir haben uns für ein Hotel zwischen Empire und Times Square entschieden. :thumbup:

    Aufgrund der doch stark angezogenen Preise von TC in Charleston möchten wir individuell mit dem Taxi/Uber zur Boone Hall Plantage fahren. Gerne schon zeitig morgens da wir ja schon so früh wieder ablegen und wir auch noch etwas von der schönen Stadt Charleston sehen möchte. Möchte vielleicht jemand sich mit uns das Taxi/Uber teilen? Näheres gerne per PN


    LG Conny

    Das was ich geschrieben habe Allegria64


    Ich finde es absolut nicht sinnvoll, dass man der Passagierin 5 Tage vor Ende der Kreuzfahrt Hiobsbotschaften über ihre Rückreise vorsetzt, wenn noch gute Chancen bestehen, dass sie bis dahin wieder negativ ist und eine ganz normale Rückreise mit ihrem Mann antreten kann.

    Das waren nur meine 2Cents zu dem stattfinden Meinungsaustausch zu der Situation.


    Und damit verabschiede ich mich hier wieder und entschuldige mich bei Dir liebe Siegrid uschisiggi für das Crashen deines Berichtes.


    Euch noch wunderbare Tage auf der Artania!


    LG Conny

    Ich frage mich gerade, warum der armen Coronainfizierten von Phoenix schon so ein Stress wegen der Abreise gemacht wird. Es ist noch 5 Tage bis zur Ankunft in Bremerhaven. Somit hat sie noch 5 Tage Zeit zu genesen. (Und sie hat ja schon 5 Tage hinter sich).

    Solche Meldungen mit irgendwelchen Verboten/Hinweisen kann man auch während der Quarantäne 3 Tage vor der Abreise bekommen - falls man dann immer noch positiv ist.

    Vor allem, da man doch eigentlich selbst wissen sollte, dass man nicht mit Öffis oder anderen "Herden"-Transporten positiv getestet mitfahren kann.


    LG Conny

    die ebenso wie ihr Mann nach 5 Tagen wieder negativ war / Aber auch alles von 14 - 5 Tage mitbekommen hat

    Und unsere Reise (NY - Bahamas) danach ist bereits so gut gebucht, dass bestimmt kein Pur-Tarif kommen wird.

    Da alle Pro gebucht haben, müssen wir jetzt bestimmt so hohe Ausflugspreise zahlen (wegen der 20 %). =O:saint:


    LG COnny

    Wir werden uns am Wochenende mal zusammensetzen und die Ausflüge genauer planen.

    Aufgrund der Preisambitionen vom TC (auch trotz Pro-Tarif) werden manche Häfen doch nochmal neu geplant bzw. überdacht.

    Ich bin gespannt... ;)


    Und dann sind wir ja auch bald UHUs.. :):thumbup:


    LG Conny