Beiträge von uschisiggi

    Ich war ja bei Fotobuch.de Kunde seit vielen Jahren noch mit der alten Software und habe dort hunderte von Euros gelassen. 250 Seiten Bücher kosteten damals immer über 200 €, aber dann kamen die Mitbewerber immer stärker ins Geschäft und ich wurde abtrünnig , zumal ich technische (Sicht) Probleme mit der neuen Software hatte.


    Aber ich bin zurückgekehrt, nicht weil mir Albelli nicht mehr gefällt, sondern weil die Preise endlich angepasst worden sind. Und zwar dauerhaft.

    Bei vielen anderen Anbietern (auch bei Albelli) muss man immer auf Angebote warten, was mir nicht so gut gefällt.

    Danke bina.63.

    Ich habe lange überlegt, was mir am wichtigsten wäre, wenn ich /wir uns irgendwann altersmäßig verkleinern müssten. Und das sind nun mal alle Erinnerungen an mehr als drei Jahrzehnte (Welt) reisen.

    Meine jetzt nach und nach integrierten Tagebücher erscheinen mir da besonders wertvoll und helfen, die Erinnerung an viele kleine Begebenheiten zu bewahren. Und das ist mir jeden Aufwand wert.

    Hier ein paar Screenshots










    Man erkennt z. B. sehr gut, wie sich ein Textblock um Objekte herum anpasst. Auch kann man per Klick einen langen Text zweispaltig gestalten, so dass er sich gefälliger lesen lässt. Und dann die extrem vielen Sticker, von denen viele 5 bis 6 Farbvarianten anbieten.

    Also ich bin begeistert und habe an den 200 Seiten täglich mehrere Stunden vier Wochen lang gesessen.

    uschisiggi habe mir Fotobuch de mal angesehen... arbeitest du mit Designer 3?


    im ersten Moment erscheint die Seite unübersichtlich, aber ist wohl nur das Neue...;)

    ja, und das gelingt alles supertoll.

    Ich empfehle zum Einstieg sich die kleinen Videos auf der Homepage von Fotobuch.de anzusehen. Ich glaube es gibt 10 Stück, immer nur 5 -7 Minuten und sehr gut erklärt.

    Liebe Wiltraud willimaus

    hat jetzt doch prima geklappt mit der Gestaltung.

    Jetzt heißt es warten auf die Bücher, das ist ja immer spannend.


    Ich nutze gerade die Reise freie Zeit, um immer mehr alte Fotobücher aus der Anfangszeit der Softwaregestaltung neu zu gestalten, wobei es mir ja schon länger wichtig ist, mein entsprechendes Reisetagebuch komplett zu integrieren.

    Neben Albelli bin ich jetzt zurückgekehrt zu Fotobuch.de und deren Software Designer3.

    Gerade gestern habe ich ein 200 Seiten umfassendes Buch aus 2013 fertiggestellt und hochgeladen.

    Also warte auch ich ganz gespannt auf das Ergebnis.

    Für alle Interessierten: Fotobuch.de hat im April seine Preise dauerhaft deutlich reduziert und soeben erhielt ich einen NL, in dem mit 30 % weiterem Nachlass im Monat Juni geworben wird.

    Auch wenn wir jetzt nicht mehr an Bord sind, möchte ich doch noch eine kurze Info zur Preisentwicklung der Grönlandtouren von Phoenix hinterlassen.

    Wir waren ja bereits 2016 dort mit der kleinen AMADEA, der damalige Preis für die günstigste Balkonkabine betrug 300 € pro Person und Tag.

    Auf der ARTANIA Kreuzfahrt 2020 hatten wir eine Balkonkabine auf dem (unteren) Oriondeck gebucht. Jetzt habe ich nachgerechnet und komme mit 295 € p.P. und Tag auf einen fast identischen Betrag.

    Warum die Preise der AMERA-Grönlandtour 2021 jetzt deutlich höher ausfallen, vermag ich nicht zu beurteilen.

    Vielleicht aber schauen nicht nur wir ( im Dezember 2020 mit Vorlage des dann aktuellen Katalogs) auf Grönland 2022, dann vielleicht wieder mit einem guten Angebot für die ARTANIA ?

    Liebe Grönlandfahrer Bremerin Nane Stabsfeldwebel


    erst spät dazugestoßen, verabschieden wir uns jetzt doch von dieser Kreuzfahrt. Es hat nicht sollen sein, jedenfalls nicht für uns!

    Phoenix hat die Reise (noch) nicht storniert, aber wir haben uns nach Tagen intensiver Beratung umentschieden und werden erst in 2021 wieder an Bord gehen und dann sogar auf eine weitere Traumreise.

    Aber dazu dann zu gegebener Zeit in einem neuen Thread entsprechende News. Mein neuer Ticker liegt noch über 500 Tagen.


    Solltet Ihr an Bord bleiben, wünschen wir auf jeden Fall eine unvergessliche Reise - natürlich nur im positiven Sinn .

    Grönland sieht uns dann ggfls. erst 2022 wieder, Der neue Katalog erscheint ja bereits im Dezember 2020.


    Tschüß

    Siegrid & Roland

    Antwort von Uwe in einem anderen Thread auf meine Frage, was er ggfls. von seinem RB gehört habe bezüglich unserer Grönland Tour.