Beiträge von Dorfkind

    Also ich habe mit einer Balkonkabine begonnen und bleibe dabei. Nicht zuletzt wegen des Preises. Ich gehöre leider zu denen die sich eine Kreuzfahrt zusammensparen muss. Aber es hat auch was wenn man sich auf etwas Besonderes freut wenn man darauf sparen muß. Ich bin eigentlich nur alle 3 Jahre auf ein Schiff gegangen. In Zeiten wie diesen weiß ich aber gar nicht ob es in nächster Zeit für die Mittelschicht überhaupt noch leistbar ist. Wir werden ja sehen :/

    LG. Renate

    Dito. Und ich fühle mich nicht als Geringverdiener. Aber wenn ich die Preise von Suiten sehe, dann doch irgendwie :huh:


    Ich drück dir die Daumen, dass du noch deine Wunschkabine findest und keiner zuhause bleiben muss ^^

    Dorfkind : Du möchtest aber niemand animieren, selbst das Kästchen zu öffnen und die evtl vorhandene Sperre rauszunehmem!?

    Das habe ich nicht geschrieben. Nur, dass es evtl. diese Möglichkeit gibt, die ein Techniker schnell beheben könnte. So wie in unserem Fall. Wenn ich schon eine Stange Geld für eine Kreuzfahrt ausgebe, möchte ich mich auch wohl fühlen und wenn es Probleme gibt, ist mein erster Anlaufpunkt die Rezeption.

    Wir haben heute gebucht. Immerhin haben wir auch Anlass, am 8.10. haben wir unseren 40. Hochzeitstag. So feiern wir nun auf der Ostsee. Wir freuen uns schon darauf. Und auch darauf, wieder nette Leute kennen zu lernen. 8)

    Ich liebe Hochzeitstage im Urlaub :love: Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

    Unser Hochzeitstag liegt günstig im August und Sommerferien, sodass wir voraussichtlich immer im Urlaub sein können, auch wenn die Kinder in die Schule kommen.

    EDIT: Achso und natürlich, dass man nicht ohne Kinder vom Schiff durfte. Darauf warte ich auch noch vergebens.

    Da ich noch nicht mit Kind auf MS war: Grundsätzlich (also vor Corona) war/ist es möglich, dass die Eltern Landausflüge buchen und machen können, während das Kind im Kidsclub "versorgt" ist?

    Bei der Klimaanlage erwarte ich eigentlich, dass ich diese wie in jedem Hotel auch regulieren kann. Zumindest was die Temperatur betrifft. Und wenn das Regulieren nicht geht, würde ich an der Rezeption nachfragen, dass sich das mal jemand anschaut, ob denn da nicht evtl was defekt ist. Ich bin jetzt nicht so empfindlich auf Klima, aber bei MSC hatten wir das Problem auch. Da war aber unser 2-jähriger Sohn mit dabei. Da kam einer und hat an dem Regler etwas verstellt, sodass wir es da selbst regulieren konnten. Vllt ist ja in dem Kasten eine Sperre drin? Grundsätzlich Sperre an, ergo keine Regulierung durch den Gast möglich. Sperre raus, Selbstregulierung durch den Gast möglich?

    Herzlich willkommen Dorfkind

    Welche Reedereien stehen in der engeren Auswahl bei dir?

    TUI Cruises und AIDA. stehen ganz oben.


    Uns ist wichtig, dass z. B. die Sprache im Kidsclub deutsch ist. Unser Großer wird dann 7 Jahre alt sein, der Kleine 4. Mit Englisch oder wie auf der MSC Italienisch habe ich kein gutes Gefühl, wenn er dort hin geht und keiner versteht ihn. Daher fiel der erste Blick auf diese beiden Reedereien.

    Hallo ihr Lieben,


    ich bin zwar schon eine Weile im Forum angemeldet, habe aber bisher immer nur still mitgelesen.


    Mein Mann hat Flugangst und somit sind wir nach etlichen Deutschlandurlauben auf dem Schiff gelandet.


    Unsere erste Tour war im Juni 2016 mit der alten Mein Schiff 1 nach Norwegen, Nordkap & Spitzbergen. Dort hat mir mein Mann einen Antrag gemacht und zurück sind wir mit einem blinden Passagier. Unsere Hochzeitsreise ging dann drei Jahre später Richtung Britische Inseln mit der MSC Orchestra und unserem zum damaligen Zeitpunkt 2,5 jährigen nicht mehr blinden Passagier :D

    Joah, dann kam Corona, unser zweiter Sohn und nun planen wir eine neue Kreuzfahrt mit den beiden und meiner Schwiegermama. Also bin ich wieder hier aufs Forum gestoßen und habe mich durch die Kabinen gehangelt, um zu schauen, welche Variante die günstigste und passendste für uns wäre. :)


    Meine Hauptthemen sind also Kabinenwahl und Kreuzfahrt mit Kindern ^^

    Norwegen ist eine großartige Wahl! Das war auch unsere erste Tour und damals haben wir noch einen blinden Passagier mitgebracht, der war vorher noch nicht da :D Er ist jetzt 5 Jahre und liebt das Meer und Schiffe und Häfen 8)


    Wir waren in Norwegen in einer Innenkabine, für uns damals völlig in Ordnung als junges Paar auf einer Reise, zu welcher die Sonne an 50% der Tage nicht unterging. Auf der MSC hatten wir eine Balkonkabine. Auf nächsten Reisen wird es auch dabei bleiben, da wir persönlich ausschließlich zum Schlafen in der Kabine sind.


    Vllt. habt ihr ja Glück und ihr könnt doch noch eine JS ergattern. Ich drücke euch die Daumen!

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin relativ neu hier bzw. immer mal am Lesen, wenn ich etwas wissen möchte, weil ich auf der Suche nach Antworten bin ^^


    Die Gerüchteküche hier gefällt mir ganz gut. Wir planen nämlich für Sommer 2024 eine Tour mit unseren zwei Jungs (zur Reise 7 und 3 Jahre alt) und meiner Schwiegermutti. Favorisiert wird eine heiß begehrte Familienkabine, da wir dann 5 Personen wären. Ich habe im Internet schon recherchiert, aber nix gefunden. Kann denn jmd. sagen, ab wann die Sommerreisen 2024 rauskommen und buchbar sein werden? Aktuell geht es ja erst bis Juni 2024. Dann kann ich mir eine Erinnerung setzen und lese bis dahin fleißig hier mit. :)