Beiträge von Anurhei

    Ich wäre auch dabei. Falls zeitgleich ein Treffen der Faceb...-Gruppe stattfindet, kommt eine Hälfte von mir ^^

    Wir sind bei der 14 tägigen Jagt nach Polarlichtern auch dabei. Die Ofotenbahn war ja leider gleich nach Mitternacht nicht mehr buchbar. Aus diesem Grund haben wir uns für den 24. Feb die Zugtickets von Narvik nach Abisko als reine Zugfahrt, 2. Klasse mit Sitzplatzreservierung , 2 Personen für insgesamt 45,- EUR hin und zurück gebucht . Die Strecke ist identisch mit dem Polartrain ist halt nur auf eigene Faust. Wir haben nur etwas Angst, das die ganze Sache sehr knapp wird, Hin fährt der Zug ab Narvik um 10:39 Uhr, Abisko an um 12:27 Uhr. Zurück geht es dann von Abisko um 16:00 Uhr, Narvik Bahnhof an um 17:43 Uhr und das Schiff soll ja bereits um 19:30 wieder ablegen. Im Moment überlegen wir ob man ab Abisko zurück ein Taxi nehmen sollte, kostet lt.Internet rund 160 EUR. Was meint Ihr, Zug zurück oder lieber Taxi ? Habe keine Lust das Schiff zu verpassen.

    Wir haben auch die Bahn gebucht. Habe ähnliche Bedenken. Wenn die Bahn pünktlich fährt,müsste es zu schaffen sein. Sonst sind wir sicher nicht die einzigen,die ein Problem bekommen. Eventuell sich für ein Taxi zusammen schließen?

    Auf jeden Fall bliebe noch die Möglichkeit,vom Bahnhof ein Taxi zum Schiff zu nehmen.

    Susi66 Hallo Susanne, an welchem Tag wäre Die Nordlichtsafari? ich habe nämlich auch einen Ausflug gebucht, mit Treffpunkt 18.50 Uhr. Aber wenn wir erst um 18.30 Uhr anlegen, geht das eigentlich nicht. Hätte Interesse. Sind 3 Personen, müsste aber Option zum Stornieren haben.

    LG Angelika


    Vielleicht PN? Muss ich die freischalten lassen?

    Liebe Sabine bina.63 . Das wird sicher eine tolle Reise. Freue mich schon auf deine Fotos. Ich habe Anfang Juni eine Rundreise mit meinem Sohn per Auto gemacht. Eine unglaubliche Landschaft. Ist euer Hotel in Reykjavik? Da gibt es alleine 7!!!! Schwimmbäder, alle mit hot tubs. Für die blaue Lagune reichte unsere Zeit nicht. Für gut 70 € sollte man schon einen Tag dort verbringen ;)

    Hallo, ich bin auch dabei mit meinem Sohn (19). Eigentlich wären wir gerade auf der Tour hoch nach Spitzbergen. Die musste ich aus familiären Gründen stornieren. Nun hoffe ich, dass die Reise nächstes Jahr klappt und nicht irgendwelche Klausuren oder Praktikas meines studierenden Sohnes dies verhindern.

    Gebucht habe ich privat schon mal eine Huskytour. Ansonsten muss ich erst recherchieren.

    Vielen Dank, liebe Dagl67 für deine schönen Bilder. Verfolge mit einem weinendenden Augen alles mit, denn eigentlich wären wir mit dabei. Habe die Reise storniert, nachdem mein Mann letztes Jahr im März während einer Kreuzfahrt verstarb. Aber das andere Auge lacht, weil ich im Februar mit meinem Sohn zumindest bis zum Nordkap mit der MS 3 fahre. Da kann ich mir jetzt schon mal Anregungen holen. Und ich weiß wenigstens, dass ich keinen Sonnenschein bzw. warmes Wetter erwarten kann :D .

    Besonders freue ich mich auf Island-Bilder. Da war ich letzten Monat mit meinem Sohn als Ersatz für die abgesagte Kreuzfahrt - als Abigeschenk.

    Hoffe für euch, dass zumindest der Regen aufhört!

    So, lt. telefonischer Auskunft von TUI Cruises ist unsere Reise tatsächlich ausgebucht. Nach derzeitigem Stand wird die Tour wir geplant stattfinden. Sollte es Pandemiebedingte Änderungen geben werden die Reisenden selbstverständlich, frühzeitig innformiert.

    Ich für meinen Teil werde mich jetzt an die Planungen der Landausflüge begeben. Gerne möchte ich lokale Anbieter unterstützen, wenn also einen Tip hat, her damit :)

    Nordkap werden wir mit Blue Puffin machen, Bergen evtl. mit dem Hop On Hop Off Bus, sonst habe ich noch nichts, fühle mich im Moment aber auch ziemlich erschlagen von den Angeboten, da vieles auch nur in Englischer Sprache angeboten wird - mein Schulenglisch reicht da manchmal nicht aus X/

    Wir freuen uns auf das Erlebnis im Norden :love:

    Hallo Chribi . Wir hatten im Sommer 2018 eine Kreuzfahrt mit Halt in Bergen gemacht. Hatte privat bei Martin Bergen Tours gebucht. War sehr gelungen. Wir waren zu 8, Tour war auf Deutsch. Hat uns sehr gut gefallen.

    Nachdem ich ja aus schon oben erwähnten Gründen die Reise storniert habe, habe ich aber immer mal in die Buchungen geschaut. So ganz habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, doch noch mit meinem Sohn mitfahren zu können. Dabei habe ich aber gesehen, dass nicht mehr viel frei ist.


    Vielleicht wurden die Buchungen erst einmal gestoppt, damit nicht zu viele Passagiere an Bord sind. Kurzfristig noch Werbung zu machen ist sicher geschickter als Gebuchten abzusagen, wie zuletzt geschehen.


    Bleibt zuversichtlich. :)

    Hoffentlich nichts schlimmes?


    VG

    Kai

    Nunja. Mein Mann ist bei unserer letzten Kreuzfahrt im März unerwartet verstorben.

    So ziemlich das Schlimmste, das einem im Urlaub passieren kann.


    An Tui cruises allerdings ein Riesenkompliment, wie mir da geholfen wurde.


    Alle gebuchten Fahrten wurden, teilweise nach Kampf, storniert und die Anzahlungen zurück überwiesen.


    Wollten die Fahrt mit unserem Sohn als Abigeschenk machen.


    Eventuell kommen wir kurzfristig dazu, wenn noch was frei ist. Sonst machen wir andere Reise.