Beiträge von sunmoonstars

    Janet

    An Bord an der Rezeption gibt es Postkarten, Motive vom Schiff und von den Kanaren. Du kannst diese auch von dort versenden lassen dann wird noch ein

    MS Stempel mit drauf gemacht.

    Wir waren auch in Tenerifa und Lanzarote mit dem e Scooter unterwegs, Stop an einem Kiosk war da nicht ,

    aber frag den Guide vor Ort, Ausnahmen sind möglich.

    Mit einem Mitfahrer ist der Guide als wir eine 20 minütige Pause hatten kurz in eine Apotheke gegangen .

    Ich würde einfach losfahren, ich denk nicht das es bei einer, wenn überhaupt , Kontrolle ein Problem sein wird.

    Ich glaube eher das es da um ganz andere Leute geht die nachts weder im Auto noch zufuss unterwegs sein sollten.


    Das kann ja nicht sein das Tui Reisen verkauft aber das Abflugziel nicht rechtzeitig erreichbar ist.


    Gute Reise :)

    Zuerst die Ausflugsbeschreibung von Tui Cruises


    Mit dem E-Scooter durch Arrecife

    Entspannte Fahrt zum Castillo de San José

    Besuch der Lagune Charco de San Ginés mit vielen Fischerbooten

    Stadtrundfahrt durch Arrecife

    Rückfahrt entlang der Promenade durch den Parque Temetico

    Helm und Rucksack. ( Leihweise für die Tour)

    außerdem gibt es eine Mein Schiff Kunststoff Trinkflasche und einen Energie Riegel

    55,00 Euro ( - 10% im Plus Tarif), 2,5 Stunden ( es waren etwas über 3 ) , Fahrt ca.15 km

    Hinweis: Bitte kommen Sie nach Ihrer Anreise umgehend zum Aktiv-Ausflugsschalter, da die Unterzeichnung einer Haftungsbegrenzung und ein persönliches Beratungsgespräch zwingend notwendig sind. Ansonsten verfällt Ihre Reservierung automatisch. Max. Gewicht 100 kg

    _______________________________________________________________________


    Ausflug gemacht im April 2021

    Dieser Ausflug wurde am Vor - und am Nachmittag angeboten.

    Wir haben den Vormittags Ausflug gemacht . In Spanien gilt immer Maskenpflicht wenn man geht und fährt , auch beim e-Roller fahren muss man die Maske also auflassen.

    Treff war um 9:45 Uhr in der Tui Bar unser Guide verteilte die Helme und die Rucksäcke dann ging es runter vom Schiff und es erfolgte eine Einweisung und es wurden erst einmal einige Runden dort zum üben im Hafen gedreht bis jeder ein Gefühl für den e -Roller bekam. Dieser hat 5 regulierbare Stufen und mit der Stufe 5 können um die 25 km/h erreicht werden.

    Wir waren eine Gruppe von 11 Personen, unser jüngster Fahrer war 14 unsere älteste Fahrerin über 60. :thumbup:

    Nun konnte es los gehen und wer wollte konnte am Schluss fahren um auf zu passen das niemand den Anschluss verliert.

    Daraufhin ging es hintereinander, wie die Entchen los :D durch den kleinen Yachthafen von Arrecife zu einem Foto Stopp von wo man die Mein Schiff in voller Pracht fotografieren konnte.

    Weiter zur La Laguna Charco de San Ginés wo kleine Fischerboote malerisch vor den weißen Häusern liegen.

    Von dort aus ging es durch die kleine Stadt Arrecife.

    Ein ''unwirkliches Bild'' dort, die Spanier sitzen draußen in Straßencafes - Restaurants und essen und trinken dort. So etwas haben wir ja schon fast ein halbes Jahr lang nicht mehr gesehen. :huh:

    Da war schon eine Stunde um und wir fuhren weiter die endlos lange Strandpromenade von Arrecife entlang bis wir nach ca. 30 Min. an einem der Cafes an der Promenade Halt machten , eines wurde extra für uns geöffnet und man konnte dort etwas trinken und austreten 8):D und den Blick aufs Meer genießen.

    Dort verweilten wir ca. 30 Min. und dann ging es wieder den Weg entlang der Promenade zurück den wir gekommen waren, wieder vorbei am einzigen 5 Sterne Hotel von Lanzarote welches aber wg. der Pandemie geschlossen war. ?(


    Kurz nach 13.00 Uhr waren wir wieder zurück und am Schiff angekommen so das wir etwas über 3 Stunden unterwegs waren.

    Die Tour hat Riesenspaß gemacht und man hat ein wenig von Arrecife gesehen.

    Über den Ausflugspreis von 55,00 Euro p.P. lässt sich streiten, wir fanden es etwas zu viel für gerade mal 3 Stunden. X/


    Beim E- Scooter Ausflug zählt man übrigens zu Kontaktgruppe 2 während man bei Bustouren zur Kontaktgruppe 1 zählt.


    Hier einige Fotos


    Erster Fotostop



    La Laguna Charco de San Ginés





    Strand neben dem 5 Sterne Hotel ''Arrecife Gran Hotel & Spa '' an der Strandpromenade



    Und gegenüber vom Hotel, wer noch was braucht ..... ???8):D












    .

    Wir haben auf der Route ''Blaue Reise Kanarische Inseln 1''

    mit der Mein Schiff 1 die , Plus Tarif, Balkonkabine 7136 bewohnt.


    Diese ist eine Eckbalkonkabine ( der Balkon ist etwas größer als bei den herkömmlichen BK) und liegt am Treppenhaus B auf der Steuerbordseite und hat das Bett am Fenster stehen, man liegt /schläft mit der Fahrtrichtung.

    Die Kabine ist ohne Sichtbehinderung und sehr ruhig gelegen obwohl in Nähe des Treppenhauses:thumbup:

    Vom Fahrstuhl bis zur Kabine hab ich 20 Schritte gezählt.:D;)


    Vom Treppenhaus B ist man wenn man hochfährt direkt am Anckelmannsplatz /Backstube und am kleinen Pool.

    Runter direkt an der Rezeption, Atlantik und am Ganz schön Gesund Bistro und dem Tag und Nacht Bistro.

    Zum Theater und zum Spa muss man etwas laufen da diese am Treppenhaus A am Bug des Schiffes liegen.


    Die Musterstation D der Kabine 7136 ist im Ganz schön gesund Bistro gegenüber des Tag & Nacht Bistro.


    Fazit: Alles sehr gut, diese würden wir immer wieder gerne nehmen, eine Buchung zum Wohlfühlpreis Tarif empfiehlt sich.


    Hier noch einige Fotos mit der Sicht nach allen Seiten.


    Balkonkabine 7136






    Blick nach vorn





    Blick nach Links mit dem Außenbereich des Tag und Nacht Bistros



    Blick nach unten




    Blick nach rechts



    Ich vermute, dass das der Preis pro Person ist!?

    Ich habe heute TC einfach mal angeschrieben und sie haben mir die 2. Woche für 800,- Euro für meinen Mann und mich angeboten. Finde ich okay. (Ich gehe jedenfalls davon aus, dass der Preis für uns beide ist. :/)

    Ja es waren 449.00 p.P.


    Ich denke fast das die 800 p.P.sein könnten an Bord. Man zahlt ja regulär ohne Flug schon um die 800 pro Woche p.P.

    :/

    Aber viell.ist es beim nachbuchen an Bord anders :/:?:

    Das Problem ist dann aber immer ob ausreichend Rückflüge vorhanden sind . Es ist ja ein Charterflug und man kann in Corona Zeiten nicht jeden x beliebigen Rückflug buchen bzw.müsste man den denn selbst zahlen was derzeit incl. ist bei einer Verlängerung.