Beiträge von Jonny

    Könnte ja ein Flug mit Zwischenlandung sein.

    Bei TUI steht

    Hinflug

    Berlin 08:15-12:30 Uhr

    Düsseldorf 09:20-13:00 Uhr oder 07:45-13:40 Uhr via MUC

    Frankfurt 10:40-14:30 Uhr

    Hannover 10:20-14:10 Uhr

    Hamburg 06:10-12:00 Uhr

    München 09:50-13:40 Uhr


    Rückflug

    Berlin 13:30-19:30 Uhr

    Düsseldorf 14:00-19:35 Uhr oder 14:40-22:20 Uhr via MUC

    Frankfurt 15:30-21:15 Uhr

    Hannover 15:10-21:00 Uhr

    Hamburg 13:00-20:45 Uhr

    München 14:30-20:15 Uhr

    Ich würde den Orient noch nicht komplett abschreiben. TC kann immer noch die 3 oder 5 hinschicken (das dauert in etwa so lange, wie die Prä-KF-Quarantäne an Bord) sobald bessere Konzepte vorliegen. Und eine Transsuez lohnt sich auch noch im Januar, weil man Orient (wenn es sein muss) gut und gerne bis Himmelfahrt fahren kann, damit sich die Repositionierung auch lohnt.


    Wir wissen doch inzwischen bestens, dass sich die Lage immer und überall kurzfristig ändern kann. Der Persische Golf ist da definitiv keine Ausnahme.

    Was soll sich da denn ändern? Es ist wohl keine Sicherheit gegeben, und ohnehin wird Abu Dhabi die quarantänepflicht nicht aufheben

    Ich rechne ohnehin mit weiteren Absagen von AIDA. Die Mittelmeer Tour können sie ganz vergessen, Orient glaube ich auch nicht, wenn TC da aufgrund von Hygienekonzept nicht fahren kann. Und für die Kanaren bekommen sie nur eine Genehmigung der Behörden, wenn sie Madeira nicht anfahren.

    na ja,heute wieder auf 36,..., da Teneriffa wieder etwas steigt, aber ich denke, die Menschen dort wissen, was auf dem Spiel steht. Die deutschen Touristen und Kreuzfahrer sind ja im Moment die einzigen Einnahmen.

    Ja die Inseln sind wie leergefegt und die sind mehr als die Hälfte vom Tourismus abhängig und außer deutsche Touristen sind da nicht sonderlich viele.

    Du kannst doch immer eine Option machen. Vor Freitag gibts sicherlich keine neuen Infos, es sei denn die Reise ist bereits ab morgen im System.

    Ich glaube dass noch nicht alles mit den Häfen abgeklärt ist. Es steht ja nur av Deutschland bis Deutschland und auch die Privatinsel ist nicht fix. In Deutschland gab es ja zuletzt Ärger weil manaufgrund des Lockdowns Übernachtungen in Hotels gestrichen hat und auch private Reisen sind

    Ja zwar nicht verboten , sollen aber gemieden werden. So wie esaussieht sollte der Lockdown verlängert werden bzw. sogar noch verschärft. Mich würde es nicht wundern wenn TUI Cruises einen Rückzieher macht. Normalerweise würde man ja die Buchung so schnell wie möglich freigeben ist ja nicht mehr lange bis zum Abreisetermin.Wäre sehr schade denn wir haben uns entschieden die Reise zu buchen.

    Es ist immerhin bekannt, dass Freitag Buchungsstart ist und dass es ab Hamburg oder Bremerhaven los geht