Roll-Call: MSC Magnifica - Rotes Meer - 1.1.-8.1.2022

  • Wir verbringen Weihnachten mit Omas und Opas zu Hause und wenn Corona es zulässt, sind wir Silvester (um Mitternacht) im Flieger und erkunden am Neujahrstag ein für uns komplett unbekanntes Reiseziel: Dschidda in Saudi-Arabien.

    Mit MSC waren wir bereits zweimal unterwegs und immer zufrieden - auch wenn es anders ist als TC.


    Die Route ist:


    Tag 1Samstag, 01 Jan 2022Hafen: Dschidda, Saudi-ArabienAnkunft: -Abfahrt: -
    Tag 2Sonntag, 02 Jan 2022Hafen: Alrass Alabyadh, Saudi-ArabienAnkunft: 09:00Abfahrt: 18:00
    Tag 3Montag, 03 Jan 2022Hafen: Auf SeeAnkunft: -Abfahrt: -
    Tag 4Dienstag, 04 Jan 2022Hafen: Aqaba, JordanienAnkunft: 06:00Abfahrt: 18:00
    Tag 5Mittwoch, 05 Jan 2022Hafen: Safaga, ÄgyptenAnkunft: 06:00Abfahrt: 21:00
    Tag 6Donnerstag, 06 Jan 2022Hafen: Al-Wadschh, Saudi-ArabienAnkunft: 07:00Abfahrt: 21:00
    Tag 7Freitag, 07 Jan 2022Hafen: Yanbu al Bahr, Saudi-ArabienAnkunft: 09:00Abfahrt: 16:00
    Tag 8Samstag, 08 Jan 2022Hafen: Dschidda, Saudi-ArabienAnkunft: 05:00Abfahrt: -



    Meine Familie steht auf historische Stätten, ich fürchte also, es wird eine eher anstrengende Reise werden...


    Wer kommt mit?

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten
  • yra - wow. Das nenne ich mal ganz was anderes. Dschidda werden wir, so alles gut geht, im Frühjahr 2023 sehen. Ich mag gerade gar nichts weiter buchen - aber reizen würde mich das sehr. Wir fanden MSC auch immer ok, wobei uns Costa etwas besser gefällt. Aber man will ja schließlich das Schiff nicht kaufen, sondern lediglich Urlaub darauf verbringen. Hältst du es für möglich, hinterher zu erzählen, wie es war im Zielgebiet?


    Schöne Vorfreude.

  • Hältst du es für möglich, hinterher zu erzählen, wie es war im Zielgebiet?

    Ich würde wirklich gerne!

    Aber ich habe einmal mit viel Elan einen Reisebricht begonnen (die große Nordlandrunde mit Spitzbergen und Island) und mittendrin nicht weiter gemacht, weil ich es einfach nicht geschafft habe.

    Also ein bisschen schreiben mit ein paar Infos kann ich bestimmt, aber leider wird es nicht so ein schöner Reisebericht werden, wie das einige hier aus dem Forum hinbekommen.

    Falls die Reise überhaupt stattfindet...

  • Wir haben diese Reise auch gebucht - und zwar mehr oder weniger unmittelbar, nachdem sie freigeschalte wurde und ohne großartige Infos zum genauen Ablauf. Einerseits wollen wir schon seit langem Petra sehen und andererseits auch Luxor, über die Ziele in Saudi Arabien wissen wir ehrlich gesagt nicht besonders viel...


    Wir WÜRDEN im Februar fahren - ich schreibe deshalb im Konjunktiv, da ich mir echt nicht sicher bin ob, bzw. wie diese Reise stattfinden wird können. Einerseits reisen wir mit einem ungeimpften 6-Jährigen, andererseits habe ich wenig Lust darauf in Saudi Arabien ev. in Quarantäne zu müssen, dann kam nach unserer Buchung noch die Info, dass gewisse Bereiche des Schiffes gesperrt werden (scheinbar um Arabischen Frauen einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen)... Dazu kommen dann noch exorbitant hohe Kosten für Landausflüge (die man während Corona ja mit MSC machen muss). Quasi zum drüber streuen ist es meines Wissens nach aktuell nicht gestattet aus Ägypten oder Jordanien nach Saudi Arabien einzureisen, womit auch diese für uns ausschlaggebenden Häfen ausfallen würden.


    Alles in allem also ein eher düsteres Bild, das ich für diese Kreuzfahrt zeichnen muss... Ich hoffe nur, dass man seitens MSC hier schnell, sauber und fair gegenüber den Kunden kommuniziert, denn mittlerweile schleppen wir schon einige "Umbuchungen" mit uns herum...

  • Wir haben diese Reise auch gebucht - und zwar mehr oder weniger unmittelbar, nachdem sie freigeschalte wurde und ohne großartige Infos zum genauen Ablauf. Einerseits wollen wir schon seit langem Petra sehen und andererseits auch Luxor, über die Ziele in Saudi Arabien wissen wir ehrlich gesagt nicht besonders viel...


    Wir WÜRDEN im Februar fahren - ich schreibe deshalb im Konjunktiv, da ich mir echt nicht sicher bin ob, bzw. wie diese Reise stattfinden wird können. Einerseits reisen wir mit einem ungeimpften 6-Jährigen, andererseits habe ich wenig Lust darauf in Saudi Arabien ev. in Quarantäne zu müssen, dann kam nach unserer Buchung noch die Info, dass gewisse Bereiche des Schiffes gesperrt werden (scheinbar um Arabischen Frauen einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen)... Dazu kommen dann noch exorbitant hohe Kosten für Landausflüge (die man während Corona ja mit MSC machen muss). Quasi zum drüber streuen ist es meines Wissens nach aktuell nicht gestattet aus Ägypten oder Jordanien nach Saudi Arabien einzureisen, womit auch diese für uns ausschlaggebenden Häfen ausfallen würden.


    Alles in allem also ein eher düsteres Bild, das ich für diese Kreuzfahrt zeichnen muss... Ich hoffe nur, dass man seitens MSC hier schnell, sauber und fair gegenüber den Kunden kommuniziert, denn mittlerweile schleppen wir schon einige "Umbuchungen" mit uns herum...

    Danke für die Infos zu den Einschränkungen, die ich noch nicht hatte.

    Für uns sind Petra und Luxor eher sekundäre Ziele, da wir diese sehr gerne einmal im Rahmen eines längeren Urlaubs mit mehr Zeit besuchen würden.

    Ich bin aber ziemlich sicher, dass ich bestimmt nie wieder nach Saudi-Arabien reisen werde. Daher möchte ich alles ausnutzen, was an Landausflügen in diesem - mir unbekannten - Land angeboten wird.

    Das Schiff ist mir eher egal, wird eh ne stressige Reise mit den langen Busfahrten bei den Landausflügen. Ein paar Cocktails mit Blick auf's Meer ist dann alles, was mich glücklich macht ;-)

    Wir würden ja vor Euch fahren und können dann berichten!

  • ...die angesprochenen Cocktails gibt es (in der alkoholischen Variante) nur außerhalb der Saudischen Hoheitsgewässer - dies sei auch noch erwähnt... Das heißt ein Getränkepaket zahlt sich auf dieser Reise nicht wirkich aus, falls ihr mit dem Gedanken spielt. ;)


    Ja falls die Reise nicht storniert wird wären Infos sicher super! Danke schonmal!

  • Wir haben auch gebucht. Es ist mal etwas ganz anderes, wann kommt man schon nach Saudi Arabien?


    Mit meiner Mutter war ich bereits in Luxor, mein Mann wollte aber auch noch ins Tal der Könige und Petra haben wir beide noch nicht gesehen. Saudi Arabien sagt mir gar nichts, ich weiß auch nicht, welche Kleidervorschriften bei Landausflügen gelten werden. Und an Bord? Ich bin sowieso nicht der Kleiderträger (mein kleines Schwarzes ist ein edler jumpsuit), aber wie weit sollten Beine und Dekolleté bedeckt sein? Also: was nehme ich mit?

    [url='https://www.pooldeck24.de'][img]https://www.pooldeck24.de/cruiseticker/show-sig/5cbf8ae0-8-20.png[/img][/url]

    [url='https://www.pooldeck24.de'][img]https://www.pooldeck24.de/cruiseticker/show-sig/5d645660-1-14.png[/img][/url]