Ostsee mit St.Petersburg und Kopenhagen II 14.-28.7.2019

  • NadineNN

    Der Kreuzfahrtdirektor ist Daniel Zschoke... kein Selbstdarsteller, aber nett und kompetent. Sehr angenehm.

    Gestern war endlich mal Seetag, den wir sehr genossen haben.

    Fotos ohne Menschen gibts leider nur vom Essen

    Treffen mit dem Küchenchef



    Abendessen im Mediterran und Käsebüffet





    Heute Kopenhagen... und dann schon Koffer packen...

    LG Regina

  • Pooldeck 24 - Die Kreuzfahrspezialisten

  • Sehr schöner Tag heute in Kopenhagen... Insidertipp vom @shufflebord-schreck

    HEY Käptn... kleine Motorbote mit Bootsführer zu buchen, Gratisgetränk und 1 Stunde Kreuzfahrt = 200 dk. Bitte mal die Homepage checken... war toll, viel besser als die grossen Boote. NUR wenige Gäste und sehr familiär.

    LG Regina

  • Hi Regina


    sitzen gerade im Rossini beim Frühstück, und haben besten Blick auf euren Balkon. Ihr scheint aber zu den Frühaufstehern zu gehören und habt eure Kabine wohl beizeiten geräumt. Schade, so hätten wir uns noch mal zuwinken können.


    LG auch an Willi

    waesserchen

    bisher 232 Nächte auf Mein Schiff - 305 Nächte auf Aida - 10 Nächte mit Cunard - 22 Nächte mit Hurtigruten unterwegs


  • Hallo waesserchen

    Um 9.00 Uhr muss man die Kabine verlassen:) das haben wir auch ungerne gemacht...

    Hatte mich über whatsapp gemeldet... sitzen nun "trocken" in der Schaubar und werden gleich das Schiff verlassen.


    Das war eine sehr schöne Reise, wir haben sooo viel gesehen und erlebt und müssen uns nun zu Hause erstmal erholen8o

    LG Regina

  • Regina vielen Dank für den Tipp mit den kleinen Booten. Das wäre sicher auch für Juni etwas für uns. 1 x waren wir ja schon in Kopenhagen, so dass wir die Wachablösung schon gesehen haben und auch die KLEINE Meerjungfrau schon kennen.

    LG

    Bina

  • Ein paar Anmerkungen von mir in aller Kürze. Wer mehr Infos braucht bitte melden


    Klaipeda


    Wir waren mit einem Mietwagen auf der Nehrung. Hat super geklappt. Kleinen Zeitpuffer für die Rückfahrt auf der Fähre einplanen. Mietwagen sollte man bei Europcar vorreservieren. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das Stadtbüro nicht immer besetzt. Die sitzen wohl am Flughafen und sind nur auf Anfrage in der Stadt


    Riga


    Liegeplatz war direkt in der Stadt. Ganz kurzer Weg in die Altstadt.


    Eignet sich auch perfekt für eine Joggingrunde am Fluss


    Helsinki


    Wir haben die Kanutour über TUI gebucht (einziger Ausflug über TUI), u.a. weil hier auch unser zehnjähriger mit durfte. Sonst dürfen Kinder ja oft nichts sportliches. Er hat auch ein eigenes Kanu bekommen, obwohl in der Beschreibung stand, dass Kinder bis 14 ins Kanu der Eltern müssen. Er kann aber gut fahren


    Tour war sehr schön, wenn auch echt teuer


    St. Petersburg


    2 Tage mit der von Regina privat organisierten Kleingruppe


    Tallinn


    Fußläufig vom Schiff in die Stadt


    Stockholm


    Hop on hop off Bus hielt direkt am Schiff. Highlights ua Wasa Museum und das Olympiastadion von 1912. Das Stadion ist frei zugänglich. Nirgendwo wurden übrigens mehr Leichtathletik Weltrekorde aufgestellt als hier.


    Visby


    Wir haben vorher übers Internet Fahrräder reserviert. Fahrradtour war sehr schön. Reservieren wäre wohl nicht nötig gewesen. Bei mehr als einem Kreuzfahrtschiff im Hafen aber vielleicht schon?


    Stadt ist natürlich auch toll


    Danzig


    Wir sind mit dem Bus (Linie 119???) zum Bahnhof Gdingen gefahren und mit der S Bahn in die Stadt. Problemlos, außer dass die Dame am Schalter mit dem Wort Day Ticket nichts anfangen konnte und wir somit Einzelfahrten hatten. Für die Rückfahrt haben wir Fahrkarten am Automaten geholt.


    Danzig ist klasse.


    Auf der Rückfahrt Zwischenstopp in Sopot. Kann man sich aber auch schenken. Total überlaufen. Erinnert ein wenig an Malle.


    Kopenhagen.


    Wir sind zu Fuß in bzw durch die Stadt gelaufen.



    Generell fielen uns die vielen Algen in der Ostsee negativ auf. Sowohl vom Schiff aus, als auch z.B. beim Baden auf Gotland.


    Kennt sich jemand da aus? Ist das ein generelles Ostseeproblem? Ist das nur dieses Jahr so? Gibt es vielleicht irgendwo eine Übersicht über Algenvorkommen?

  • Hallo Regina ,

    vielen Dank für den RB und die tollen Fotos.

    Wir haben die 14 tägige Tour für nächstes Jahr auf unsere Wunschliste gesetzt :saint:. Normalerweise fahren wir ja ausserhalb der Ferienzeiten. Waren denn bei Euch viele Kids/Teens an Bord?

    Hattet ihr die Fremdwährungen schon zu Hause getauscht?


    Liebe Grüße

    Uta :S

  • Hallo Uta

    JA, es waren Kinder an Bord, aber sie haben in keiner Weise gestört. Ich kann auch nicht sagen, wie viele da waren.

    Gegen Ende der Reise hatten sich einige männliche Pubertiere zusammen gefunden, die dann schon mal ab und an etwas auffielen. Z.B. in dem sie die Toppings beim Eis ( smarties, Krokant Haribo und Marshmellos) händeweise "klauten" und provozierend guckten... souverän gelöst vom Offizier, der zu Hilfe gerufen wurde mit den Worten "ach... es sind halt doch noch Kinder" was großes Gelächter bei den vorher empörten Gästen auslöste...

    Aber es gab auch Gruppen von Jugendlichen, die sich schick gemacht hatten und gemeinsam im Atlantik ein 5 Gänge Menue genossen, wie die Großen.

    Also keine Sorge, grundsätzlich sehr unauffällig.


    Fremdwährung hatten wir gar keine besorgt. Bis auf Schweden, Dänemark, Polen und Russland haben ja alle den € und in Schweden, Polen und Dänemark nehmen sie für alles, auch kleinste Beträge, die Kreditkarte.

    In Russland hatten wir ja Privatausflüge über Sofia gebucht, die hat für uns alles verauslagt und wir haben am Ende der 2 Tage alles in € bei ihr gezahlt, alternativ mit Kreditkarte in Rubel.

    Unseren privaten Fahrer in Polen haben wir in € bezahlt... er hätte uns auch mit Sloty ausgeholfen, war aber nicht nötig. Selbst die umgerechnet 2 € Eintritt für die Seebrücke in Soppot konnten wir mit Karte bezahlen.

    Dann mal los... es ist eine tolle Reise.

    Falls du noch Fragen hast... gerne.

    LG Regina

  • Uta

    Wir sind in Gdingen mit dem Bus zum Bahnhof gefahren , ab Auswanderermuseum! Diese Bushaltestelle befindet sich direkt am Hafenausgang keine 5 Minuten zu Fuß!! Der Busfshrer nimmt ausschließlich Zloty, keine Euros und keine Kreditkarte!!

    Für Stockholm empfehle ich vorab über Stromma das Hopp on Hopp off Ticket zu kaufen, die haben regelmäßig Angebote! Wir zahlten vorab 580 Kronen für zwei Personen 24 Stunden Ticket Bus und Boot!!!

    Vor Ort kostete nur der Bus 660 Kronen!

    Wir waren etwas schockiert über den Altersdurchschnitt an Bord ,dieser war doch eher sehr hoch, trotz Ferien... allerdings wenn man bedenkt was die Reise ab 15 Jahren kostet, dann ist schon klar warum eher kleine Kinder dabei waren, die leider manchmal sehr laut den Pool eingenommen hatten und auch wenig Rücksicht auf Schwimmer und ältere Menschen nahmen! Erschreckend hier das die Kinder teilweise auch noch von Ihren Eltern dazu ermuntert wurdenX(

    ABER ich muss Euch sagen bucht diese Route , sie ist ein TRAUM, wir haben viele Routen in den letzten Jahren gemacht, keine kann dieser das Wasser reichen!!

    Noch ein kleiner Tipp, nutzt den online Check -in, wir waren in 10 Minuten durch, Early Check in ist viel zu teuer, der normale Check in beginnt ca. 12 Uhr !! Und wenn ich bedenke was am Abreisetag um 9 Uhr für ein Gewusel an den Bars und Restaurants war ... da komme ich lieber gegen Mittag auf’s Schiff 8o

    Also... nix wie los und buchen, wobei wir haben diese Reise erst im Mai gebucht Flex !

    Für zwei ist immer Platz;)

  • Hallo Fee und AnnaK ,

    Herzlichen Dank für Eure Infos und die sehr ausführliche Schilderung von Dir Fee.

    Bisher waren wir mit der MS Flotte nur mehrmals im westlichen + östlichen MM unterwegs, sowie in Asien. Die Preise für die Ostseetouren befinden sich in einer ganz anderen Liga =O. Könnt ihr sagen, wie viel in etwa die Flexpreise günstiger waren wie der reguläre Tarif? Da ich mich jetzt erst mit dieser Route beschäftige, habe ich die Flexpreise nicht mitbekommen. Nicht das wir uns die regulären Preise nicht leisten können, aber wir machen halt auch noch andere Urlaube nebenher ;). Wo man ohne Aufwand und Einbussen sparen kann, sparen wir gerne ^^.

    In diesem Jahr hätten wir eine Route mit Israel. Da waren fast alle Gäste Ü70 :/. Morgens hatten wir uns vorgenommen eine Runde zu schwimmen. Leider war im Becken immer ein Familienvater, der das Kraulen nicht wirklich beherrschte und sich aber auch keine Gedanken machte, dass alle Leute um ihn herum pitschnasse Haare hatten...Da schliesst sich wieder der Kreis mit Deinen Schilderungen. Die Kinder sind oft nicht das Problem :(.


    LG

  • Wir machen ab dem 20.08. die Ostsee mit St. Petersburg und Danzig IV. Das hat uns im Flex Balkonkabine 4.590€ gekostet. Ich habe sie nur einmal kurz nach unserer Buchung im Januar für 4.190€ gesehen, ansonsten war der Preis stabil.

    2013 Ostsee 1 mit AIDA Mar
    2014 Nordeuropa 14 mit AIDA Stella
    2015 Kanaren 9 mit AIDA Stella
    2015 Ostsee 2 mit AIDA Diva
    2016 Kanaren und Madeira 1 mit AIDA Sol
    2017 Kanaren und Madeira 2 mit AIDA Blu
    2017 Östliches Mittelmeer trifft Mallorca mit Mein Schiff 5
    2017 Metropolentour mit AIDA Prima
    2018 Mittelmeer trifft Kanaren mit Mein Schiff 6

    2019 Ostsee mit St. Petersburg und Danzig IV mit Mein Schiff 4